Alle Kategorien
Suche

Mikrofon am Laptop einschalten - so geht's beim MacBook

Mikrofon am Laptop einschalten - so geht´s beim MacBook2:21
Video von Bruno Franke2:21

Das Mikrofon, welches in jedes MacBook eingebaut ist, lässt sich nicht direkt ein- oder ausschalten. Statt dessen wird es automatisch aktiviert, wenn eine Software auf dem Laptop es nutzen möchte.

Was Sie benötigen:

  • Software, die ein Mikrofon nutzen kann (z.B. Skype, Audacity)

MacBooks als Laptops mit Vollausstattung

  • Alle MacBook-Modelle von Apple kommen von Haus aus mit einer eingebauten Webcam und einem Mikrofon (wie mittlerweile auch nahezu alle anderen Laptops anderer Hersteller). So können Sie direkt nach dem Auspacken loschatten und Videotelefonie nutzen.
  • Das Mikrofon ist bei den MacBooks direkt neben der Kamera in der Oberseite der Display-Umrandung eingelassen. Meist finden Sie dort 2 kleine Löcher neben der Kamera. Eines davon ist die Status-LED der Webcam, das andere ist das Mikrofon.
  • Natürlich kann ein solches Mikrofon niemals die Qualität eines eigenständigen Geräts erreichen, für diejenigen, die jedoch nicht tagtäglich in Videokonferenzen anwesend sind, sollte die Sprachqualität für den einen oder anderen Anruf ausreichen.

Das Mikrofon am MacBook aktivieren

  • Mikrofon und Kamera sind am MacBook (wie auch an den meisten anderen Laptops) nicht gezielt aktivierbar. Sie werden automatisch aktiviert, falls eine geeignete Software ein Mikrofon erfordert oder zumindest nutzen könnte.
  • Sobald Sie eine solche Software starten (wie z.B. Skype für Videotelefonie oder Audacity für Audioaufnahmen) und in den Einstellungen das interne Mikrofon als Audio-Eingangsquelle auswählen, können Sie loslegen. Die Einstellungen unterscheiden sich von Software zu Software, nutzen Sie daher die Handbücher oder Support-Dokumente des Herstellers, falls Sie Probleme bei der Einstellung haben.
  • Beachten Sie, dass gerade bei MacBooks, welche aufwendige Rechenoperationen ausführen, die Abluft der Lüfter an der Unterkante des Displays entlanggeblasen wird. Das dadurch entstehende Rauschen kann die Soundqualität negativ beeinflussen - zumindest für Ihr Gegenüber.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos