Alle Kategorien
Suche

Aktivieren der Kamera unter Mac OS - so geht's

Aktivieren der Kamera unter Mac OS - so geht's1:50
Video von Bruno Franke1:50

Alle Computer von Apple, die mit einem Mac OS Betriebssystem ausgestattet sind, haben für Videotelefonie eine Kamera eingebaut. Wie Sie die Kamera aktivieren können, erfahren Sie hier.

Die eingebaute Webcam in einem Apple Rechner mit Mac OS Betriebssystem befindet sich oberhalb des Displays. Seit einigen Jahren gehört die Kamera zur Grundausstattung eines Rechners. Sie wird sowohl im MacBook als auch im iMac integriert. Sie können die Kamera zum Chatten und für Videotelefonie nutzen. Je nachdem, welches Programm Sie verwenden, müssen Sie die Kamera aktivieren oder sie aktiviert sich selbst.

Die meisten Programme aktivieren die Kamera selbstständig

  • Nutzen Sie ein Programm wie ICQ oder Skype, müssen Sie die Kamera in Ihrem Mac nicht aktivieren. Das Programm erkennt die Kamera selbstständig und aktiviert diese, sodass Sie sie in den jeweiligen Programmen nutzen können.
  • Auch andere Internetportale wie beispielsweise Facebook können auf die interne Kamera zurückgreifen, ohne dass Sie diese aktivieren müssen. Wenn Sie beispielsweise ein Profilbild von sich aufnehmen möchten, wird Ihre Kamera von Facebook automatisch erkannt und aktiviert.
  • Sie können über FaceTime mit anderen Mac-Nutzern chatten. Auch hier wird die Kamera automatisch aktiviert.

Aktivieren Sie die Kamera unter Mac OS manuell

Auf Ihrem Mac finden Sie ein Programm, mit dem Sie die Möglichkeit haben, von sich und Ihren Freunden lustige Bilder oder Videos aufzunehmen und ins Internet zu stellen oder auszudrucken. Die Kamera unter Mac OS fungiert hier wie eine interne Handykamera.

  1. Öffnen Sie den Finder in Ihrem Mac.
  2. Gehen Sie in den Ordner "Programme" und öffnen Sie das Programm "Photo Booth".

Das Programm ermöglicht Ihnen, Fotos oder Bilderserien aufzunehmen und Videos zu drehen. Die Bilder und Videos werden auf Ihrem Rechner zur Weiterverwendung gespeichert.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos