Alle Kategorien
Suche

Kann man ein integriertes Mikrofon im Laptop ausschalten? - So kann es beim MacBook gehen

Wer heutzutage einen Laptop kauft, wird hier in der Regel auch ein integriertes Mikrofon finden. Der Gedanke, dass theoretisch jeder Ton durch eine Anwendung aufgenommen werden kann, gefällt nicht jedem. Absichern können Sie sich, indem Sie den Toneingang ausschalten. Möglich ist das z. B. beim MacBook.

Mikrofone nur bei Bedarf aktivieren
Mikrofone nur bei Bedarf aktivieren

Was sich im Laptop beobachten lässt

  • Ein integriertes Mikrofon im Laptop wird von den Herstellern so angebracht, dass es Ihnen die bequeme Kommunikation ohne Headset erlaubt. Eine Hilfe kann beim Ausschalten die Information sein, wo genau der feinfühlige Sensor liegt.
  • Testen können Sie das, indem Sie Systemeinstellungen öffnen und dort den Eintrag "Ton" auswählen. Unter "Eingabe" können Sie das Mikrofon und die Stärke des aktuellen Signals testen.
  • Klopfen Sie an das MacBook an verschiedenen Stellen und untersuchen Sie den Ausschlag. Auf diesem Weg können Sie feststellen, dass der Sensor bei den Pro-Modellen manchmal im linken Teil neben der Tastatur liegt.
  • Aufgebaut sind die Geräte in der Regel so, dass sie automatisch mit dem integrierten Mikrofon arbeiten, dieses jedoch deaktivieren, sobald ein Stecker in den Line-In-Anschluss gebracht wird. Die Ausweichmöglichkeit zum zweiten Eingang können Sie für Ihren Wunsch nach Privatsphäre nutzen.

Wie man ein integriertes Mikrofon ausschalten kann

  1. Bleiben Sie in den Systemeinstellungen und dem Bereich "Ton/Eingabe" und wählen Sie in der Liste den Eintrag "Line-In" aus.
  2. Reden bzw. singen Sie nun, um zu testen, ob die Anzeige für empfangene Lautstärke ein Signal aufnimmt. Ist das nicht der Fall, so kann davon ausgegangen werden, dass Sie ein integriertes Mikrofon im Laptop deaktiviert haben.
  3. Ein indirektes Ausschalten ist jedoch auch durch das Runterschrauben der empfangenen Lautstärke möglich. Ziehen Sie den Regler unter "Eingangslautstärke" auf den minimalen Wert.
  4. Wie stark das Signal übertragen wird, können Sie gut überprüfen, indem Sie einen Videoanruf zu einem Freund durchführen und diesen um ein Feedback zur Lautstärke bitten.
Teilen: