Alle Kategorien
Suche

Netzwerkpasswort anzeigen lassen - so geht's bei Mac

Netzwerkpasswort anzeigen lassen - so geht's bei Mac1:36
Video von Bruno Franke1:36

Wer ein neues Gerät in sein Netzwerk einbinden möchte, braucht natürlich das Passwort dafür. Doch wenn das Passwort verlegt oder vergessen wurde, ist guter Rat teuer. Allerdings gibt es eine Möglichkeit, sich auf dem Mac Computer das Netzwerkpasswort anzeigen zu lassen.

Was Sie benötigen:

  • Einen Rechner mit OS X Betriebssystem
  • eingerichtetes Netzwerk

Wenn Sie Ihr Passwort für das Netzwerk verlegt haben und ein neues Gerät einbinden möchten, brauchen Sie nicht gleich das ganze Netzwerk neu einzurichten. Besitzer von Computern mit dem OS X Betriebssystem von Apple können sich nämlich ganz einfach das Netzwerkpasswort anzeigen lassen.

So kann der Mac das Netzwerkpasswort anzeigen

Wie alle anderen Passwörter auch, wird das Kennwort für das Netzwerk bei Apple Computern in der Schlüsselbundverwaltung gespeichert. Dort können Sie sich das Netzwerkpasswort anzeigen lassen.

  1. Navigieren Sie dazu mit dem Finder in den Programmordner und wählen dort die Dienstprogramme aus. 
  2. Öffnen Sie nun die Schlüsselbundverwaltung
  3. Suchen Sie dort den Schlüsselbund für die Anmeldung und öffnen Sie es.
  4. Nun können Sie bis zu Ihrem Netzwerk navigieren. Sollte dies ein W-Lan-Netz sein, finden Sie es unter AirPort Netzwerk-Kennwort.
  5. Mit einem Doppelklick können Sie nun die Einstellungen für das Netzwerk aufrufen. Dort finden Sie neben dem Namen und Ort des Netzwerkes auch das dafür vergebene Kennwort. Dies ist allerdings noch in Form von Sternchen sichtbar.
  6. Wenn Sie sich das Netzwerkpasswort anzeigen lassen möchten, setzen Sie nun links neben dem Eingabefeld das Häkchen für die Sichtbarkeit des Kennwortes auf aktiv.
  7. Im folgenden Dialog erfolgt nun die Kennwortabfrage. Geben Sie dazu ihr Passwort für Ihren Mac-Computer ein.
  8. Anschließend wird Ihnen Ihr Passwort für das Netzwerk in dem dafür vorgesehenen Feld als klarer Text angezeigt.

Sollte es zu Problemen kommen und der Mac die Anzeige verweigern, stellen Sie sicher, dass Sie sich als Administrator angemeldet haben oder Ihr Benutzeraccount über derartige Rechte verfügt.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos