Alle ThemenSuche
powered by

Lesezeichen bei Firefox anzeigen - so geht's

Mit dem Webbrowser Firefox können Sie Lesezeichen für verschiedene Webseiten anlegen, um diese mit wenigen Klicks schnell wieder besuchen zu können. Firefox bietet Ihnen dabei viele Möglichkeiten, um sich Ihre erstellen Lesezeichen schnell und einfach anzeigen zu lassen, oder nachträglich zu bearbeiten.

Lesezeichen bei Firefox anzeigen - so geht's
Video von Benjamin Elting

Lesezeichen anzeigen lassen

Wenn Sie sich Ihre Lesezeichen anzeigen lassen möchten, können Sie dies schnell über verschiedene Wege machen.

  • Sie können Ihre Lesezeichen in einer Sidebar darstellen lassen, indem Sie die Tastenkombination STRG+B drücken oder im Firefox-Menü bei "Ansicht" unter "Sidebar" auf "Lesezeichen" klicken. Daraufhin erhalten Sie im linken Bereich von Firefox eine Übersicht über Ihre Lesezeichen. Die Übersicht umfasst neben der Anzeige Ihrer Lesezeichen, die Sie in der Symbolleiste haben, auch unsortierte Lesezeichen und oder Lesezeichen, die Sie in einem bestimmten Ordner abgelegt haben.
  • Zudem können Sie Ihre Lesezeichen als Symbolleiste anzeigen lassen, was standardmäßig aktiviert ist. Falls Sie dies deaktiviert haben sollten bzw. die Symbolleiste nicht sichtbar ist, klicken Sie im Firefox-Menü bei "Ansicht" unter "Symbolleisten" auf "Lesezeichen-Symbolleiste". Daraufhin erscheint die Symbolleiste direkt unter der Firefox-Adresszeile.
  • Weiterhin haben Sie auch die im Firefox-Menü den Punkt "Lesezeichen". Wenn Sie auf diesen klicken, sehen Sie zum einen alle Lesezeichen und können zum anderen auch weitere Aktionen wie "Lesezeichen hinzufügen" durchführen.
  • Diese Ansicht können Sie auch über den Lesezeichen-Button bekommen, der sich im rechten Bereich von Firefox befindet und einen Stern als Symbol hat.

Den Lesezeichen-Manager von Firefox aufrufen

Wenn Sie sich alle Lesezeichen übersichtlich anzeigen lassen und gegebenenfalls bearbeiten möchten, können Sie auch den in Ihrer Firefox-Bibliothek integrierten Lesezeichen-Manager aufrufen.

  • Dieser zeigt Ihnen alle Lesezeichen ähnlich wie in der Sidebar an und bietet Ihnen weitere Möglichkeiten, um beispielsweise schnell Lesezeichen zu verschieben oder zu bearbeiten.
  • Um den Lesezeichen-Manager zu starten, müssen Sie entweder die Tastenkombination STRG+SHIFT+B drücken oder im Firefox-Menü auf "Lesezeichen" und danach ganz oben auf "Alle Lesezeichen anzeigen" klicken. Daraufhin können Sie im linken Bereich des erscheinenden Fensters alle Lesezeichen aufrufen und oben über die Schaltfläche "Ansichten" die Anzeige bearbeiten, indem Sie zum Beispiel die Spaltenanzeige erweitern oder die Lesezeichen anhand von verschiedenen Kriterien (z.B. Name, zuletzt besucht oder meist besucht) sortieren lassen.
  • Zudem haben Sie oben rechts die Möglichkeit, nach bestimmten Lesezeichen zu suchen, indem Sie einen Teil des Namens oder der Webadresse eingeben oder ein vergebenes Schlagwort eintippen.
  • Wenn Sie auf ein bestimmtes Lesezeichen klicken, können Sie im unteren Bereich sowohl den Namen und die Adresse ändern, als auch Schlagwörter oder eine Beschreibung hinzufügen.
  • Falls Sie ein Lesezeichen in einen anderen Ordner verschieben möchten, müssen Sie dieses nur mit gedrückter linker Maustaste auswählen, und danach in den Ordner ziehen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Minecraft zu zweit spielen - so geht's mit Hamachi
Ralf Winkler
Computer

Minecraft zu zweit spielen - so geht's mit Hamachi

Minecraft kann man offline alleine oder online auf einem der zahlreichen Server spielen. Bei letzterer Variante hat man allerdings keinen Einfluss darauf, welche Spieler mit …

Verlauf bei Firefox anzeigen - so geht's
Kevin Höbig
Computer

Verlauf bei Firefox anzeigen - so geht's

Der Verlauf wird beim Firefox als "Chronik" bezeichnet und zeigt Ihnen Ihre besuchten Webseiten an. Diesen Verlauf können Sie schnell mit ein paar Klicks oder einer …

Babylon entfernen aus Firefox - so geht's
Achim Günter
Computer

Babylon entfernen aus Firefox - so geht's

Manchmal kann man sich gar nicht daran erinnern, ein sich plötzlich in den Vordergrund spielendes Programm überhaupt heruntergeladen, geschweige denn installiert zu haben. So …

Minecraft: Ofen anzünden - so wird´s gemacht
Ralf Winkler
Computer

Minecraft: Ofen anzünden - so wird's gemacht

Wer in Minecraft seinen ersten Ofen gebaut hat, kann nach dem Anzünden eine ganze Reihe neuer Gegenstände herstellen. Vom nützlichen Grillfleisch bis zur hübschen Glasscheibe - …

Auf Windows Mobile 6.1 Apps installieren
Jens-Jörg Plep
Computer

Auf Windows Mobile 6.1 Apps installieren

Neben den Applikationen, die bei einem Handy mit Windows Mobile 6.1 mitgeliefert werden, kann man unzählige Apps - viele davon kostenlos - aus dem Web herunterladen und installieren.

Imikimi - so gestalten Sie ein Kimi
Claudia Jansen
Computer

Imikimi - so gestalten Sie ein Kimi

Auf der Seite "imikimi" können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und tolle Motive – sogenannte „Kimis“ – kostenlos selbst gestalten.

Wie sende ich ein Fax von einem Computer?
Andreas Regener
Computer

Wie sende ich ein Fax von einem Computer?

Im Zeitalter des Internets dominiert die eMail immer mehr als Kommunikationsmittel. Allerdings ist in vielen Fällen eine eMail aufgrund der fehlenden Unterschrift nicht …

Anleitung - Adblocker deaktivieren
Annika Schönstädt
Internet

Anleitung - Adblocker deaktivieren

Das Add-on Adblock Plus für den Browser Mozilla Firefox und das E-Mail-Programm Mozilla Thunderbird ermöglicht es Ihnen, die auf Webseiten angezeigte Werbung zu blockieren. Da …

Ähnliche Artikel

In Firefox eine Standardsuchmaschine einrichten
Michael Neißendorfer
Internet

Google als Standardsuchmaschine in Firefox 4 einrichten

Sie können für jeden Browser Google als Standardsuchmaschine einrichten. So auch in Firefox 4, einer eigentlich schon veralteten Version von Firefox. Veraltet deswegen, weil es …

Firefox-Taskleiste weg - so holen Sie sie zurück
Ruth Heiden
Internet

Firefox-Taskleiste weg - so holen Sie sie zurück

Mozilla Firefox hat sich im Laufe der letzten Jahre zu einem der beliebtesten, wenn nicht sogar zum beliebtesten, Webbrowser zum Surfen im Internet entwickelt. Dazu trägt nicht …

Exportieren Sie die Chronik von Firefox.
Benjamin Elting
Computer

Bei Firefox die Chronik exportieren - so geht's

Wenn Sie den Mozilla Firefox als Standardbrowser auf Ihrem Computer nutzen, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Chronik zu exportieren. Weiterhin können Sie Ihre Lesezeichen als …

Sortieren erleichtert das Wiederfinden.
Markus Tacik
Internet

Bei Firefox die Lesezeichen sortieren - so geht's

Die Lesezeichen, die man beim Surfen im Internet abspeichert, helfen einem dabei, sich später einfacher an bestimmte Seiten zu erinnern und diese wiederzufinden. Dieses System …

Ein individuell gestalteter Hintergrund bei Firefox ist unkompliziert möglich.
Brigitte Aehnelt
Software

Hintergrund bei Firefox ändern - so geht's

Mit einem Webbrowser der eigenen Wahl durch das Internet surfen, ist bereits alltäglich. Bei der Entscheidung über den optimalen Internetzugang gehen durchaus die Meinungen …

Im Internet lassen sich Lesezeichen verstecken.
Tim Harder
Computer

In Firefox die Lesezeichen verstecken - so geht's

In den schier unendlichen Weiten des Internets sind Lesezeichen in Firefox eine nahezu unverzichtbare Hilfe. Es gibt jedoch einige Gründe, die Lesezeichen zu verstecken, zum …

Schon gesehen?

Firefox - ActiveX aktivieren
Ruth Heiden
Computer

Firefox - ActiveX aktivieren

Viele Webseiten protzen heute nur so mit animierten Bannern, Figuren und Schriften. In Kinderaugen mag das auch ansprechend und interessant sein. Für uns Erwachsene oder gar …

Das könnte sie auch interessieren

Wenn das MacBook nicht mehr anspringt, kann dies unterschiedliche Ursachen haben.
Sabrina Friedrich
Computer

MacBook Pro geht nicht mehr an - was tun?

Ihr MacBook Pro geht ohne ersichtlichen Grund nicht mehr an und Sie wissen nicht was Sie tun sollen? Nur keine Panik - mit der richtigen Vorgehensweise kommen Sie der Ursache …

Minecraft bietet viel Abwechslung.
Andre Jennrich
Freizeit

Wie züchte ich Slime in Minecaft? - So klappt's

Klein, grün und sie hüpfen ständig - daran merkt man sofort, dass man einem Slime in Minecraft begegnet ist. Wenn Sie mehr Zeit mit diesen possierlichen Tierchen verbringen …