Alle Kategorien
Suche

Chronik wiederherstellen beim Firefox

Chronik wiederherstellen beim Firefox - so geht's1:17
Video von Bruno Franke1:17

Sie haben die Chronik bei Firefox gelöscht? Wiederherstellen können Sie diese leider nicht. Nur die Seiten der heutigen Sitzung sind aufrufbar.

Den Verlauf über Cache wieder herrichten

Wenn Sie Ihre Chronik gelöscht haben, können Sie aus dem Cache auf den heutigen Verlauf zugreifen und die aufgerufenen Webseiten wiederherstellen.

  1. Browser öffnen. Öffnen Sie Ihren Firefox-Browser.
    Bild -1
    © Maria Ponkhoff
  2. about:cache öffnen. Klicken Sie mit der linken Maustaste in die Browser-Adressleiste und geben Sie "about:cache" ein. Drücken Sie die Enter-Taste.
    Bild -1
    © Maria Ponkhoff
  3. Informationen anzeigen lassen. Sie gelangen auf die Seite "Information about the Cache Service". Klicken Sie dann auf "List Cache Entries".
    Bild -1
    © Maria Ponkhoff
  4. Link anklicken. Sie kommen auf eine Seite, auf der Ihnen der Verlauf beziehungsweise die heutige Chronik bei Firefox aufgelistet wird. Klicken Sie auf den Link zu der Seite, die Sie aufrufen möchten.
    Bild -1
    © Maria Ponkhoff

Der Cache bei Firefox ist eine Art Zwischenspeicher. Die Inhalte Ihrer meistbesuchten Seiten werden schneller als sonst aufgebaut. Es dauert in Firefox länger, neue oder selten besuchte Seiten aufzubauen. Seiten, die Sie täglich besuchen, wie beispielsweise www.google.de oder www.yahoo.de werden schneller geladen.

Die Chronik beim Firefox wiederherstellen

Es ist nicht möglich, die Chronik von Mozilla Firefox, die Sie gelöscht haben, wiederherzustellen, da Firefox diese Option nicht zur Verfügung stellt. Einzig die Daten der heutigen Sitzung sind verfügbar und wie oben beschrieben abrufbar.

Wenn Sie Webseiten aufrufen, auf die Sie nach einer gelöschten Chronik zugreifen möchten, speichern Sie die Adressen vor dem Löschen unter Ihren Lesezeichen. Bei Firefox klicken Sie auf den Stern neben der Suchzeile. Die Seite landet in den unsortierten Lesezeichen.

Wichtige Seiten, die Sie nicht verlieren dürfen, sollten Sie als Lesezeichen sichern. Klicken Sie unter Ihren Lesezeichen auf "Lesezeichen verwalten" und "Sichern" und speichern Sie die Datei an einem Ort Ihrer Wahl. Statt der manuellen Sicherung bietet Firefox eine automatische Sicherung aus dem Profilordner.

In anderen Browsern funktioniert das Wiederherstellen des Verlaufs anders. Beim Internet Explorer finden Sie diesen unter "Browserverlauf" und "Einstellungen". Google Chrome verlangt die Installation des Programms ChromeCacheView.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Verwandte Artikel