Alle Kategorien
Suche

Krepppapier - so basteln Sie damit

Krepppapier - so basteln Sie damit2:55
Video von Brigitte Aehnelt2:55

Mit Krepppapier kann man viele tolle Sachen basteln. Hier finden Sie einige Ideen und die dazu passenden Anleitungen, wie Sie verschiedene Dekoelemente basteln können.

Was Sie benötigen:

  • Für die Collage:
  • Krepppapier
  • Schere
  • Leim
  • Für die Rose:
  • Krepppapier rot und grün
  • Draht
  • Blumenband
  • Schaschlikspieße

Bastelideen aus Krepppapier

Aus Krepppapier lassen sich nicht nur tolle Dekoelemente basteln, es eignet sich auch hervorragend für kleine Geschenke. Zudem macht das Basteln mit dem Papier Groß und Klein Spaß und ist der ideale Zeitvertreib bei schlechtem Wetter.

  • Basteln Sie doch einmal mit den Kleinsten und entwerfen Sie tolle Collagen mit Krepppapier.
  • Eine gute Idee sind auch selbst gebastelte Girlanden.
  • Oder Sie werden etwas kreativer und basteln eine Rose aus Krepppapier.

So basteln Sie eine Collage

  1. Suchen Sie sich ein Bildmotiv Ihrer Wahl, zum Beispiel ein Tier oder eine Pflanze.
  2. Nun nehmen Sie sich etwas Krepppapier und reisen dieses in kleine Stücke. Verwenden Sie am besten viele verschiedene Farben, dann wird die Collage realistischer.
  3. Formen Sie nun kleine Kreppkugeln, die Sie im Anschluss einfach eng aneinander auf das Bild kleben.

So basteln Sie eine Krepprose

  1. Schneiden Sie zunächst das rote Krepppapier in fünf bis zehn Zentimeter breite Streifen. Die Anzahl der Streifen richtet sich danach, wie groß die Knospe werden soll.
  2. Formen Sie am oberen Teil des Schaschlikspießes den Blütenkopf, indem Sie die roten Streifen nach und nach um den Stiel legen und dabei eine Blüte zurecht zupfen.
  3. Umwickeln Sie nun den Schaschlikspieß mit grünem Blumenband oder mit einem langen Kreppstreifen.
  4. Nun können Sie aus dem grünen Krepppapier noch Blätter ausschneiden, die Sie dann einfach mit etwas Draht am Stiel der Rose befestigen und schon ist die Krepprose fertig.

So basteln Sie eine Girlande

  1. Lassen Sie das Krepppapier in Rollenform. Je mehr Farben Sie verwenden, umso bunter können Sie die Deko gestalten.
  2. Schneiden Sie nun zwei bis drei Zentimeter breite Streifen von den Rollen ab.
  3. Für eine 1,5 Meter lange Girlande benötigen Sie jeweils zwei verschiedene Farben.
  4. Legen Sie nun die Enden der Streifen im rechten Winkel übereinander und kleben Sie diese mit etwas Kleber oder Bastelleim zusammen.
  5. Nun legen Sie im Wechsel die Seiten übereinander und befestigen diese mit Kleber.
  6. Am Ende entsteht eine geflochtene Girlande, bei der Sie einfach die beiden Farbenden zusammenkleben.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos