Was Sie benötigen:
  • Maßband
  • Fotokarton DIN A3
  • Pailletten
  • Glitterstifte
  • Schere
  • Nadel
  • Klebstoff

Für das königliche Kostüm können Sie selbst eine Kinderkrone basteln. Diesen Kopfschmuck können Sie auch gemeinsam mit Ihren Kindern herstellen.

Bild 1

So entsteht die Grundform der Kinderkrone

  1. Bestimmen Sie mit einem Maßband den Kopfumfang Ihres Kindes und übertragen Sie das Maß auf Fotokarton.
  2. Messen Sie vom Markierungspunkt aus weitere zwei Zentimeter dazu und schneiden Sie an dieser Stelle den Karton gerade ab. Den Rand von zwei Zentimetern brauchen Sie später, um die Krone zusammenzukleben.
  3. Ziehen Sie im Abstand von drei Zentimetern eine waagerechte Linie. Diese ist später der untere Rand der Kinderkrone.
  4. Malen Sie von der gezogenen Linie bis zum oberen Rand ein Zickzack- oder ein anderes Kronenmuster auf.
  5. Schneiden Sie das Kronenmuster aus.
Bild 4

So dekorieren und basteln Sie den Kopfschmuck

  • Bekleben Sie die Kinderkrone mit Pailletten und kleinen Steinchen. Achten Sie darauf, dass die Krone nach dem Basteln nicht zu schwer beladen ist und dadurch später knickt.
  • Mit einem Glitterstift können Sie ein schönes Muster auf die Kinderkrone malen.
  • Wenn Sie mit einer Nadel ein Muster in die Krone prägen, ergibt das einen besonderen Effekt und wirkt edel.
  • Basteln Sie die Kinderkrone fertig, indem Sie sie mit Klebstoff zusammenkleben. Mit zwei Büroklammern können Sie der Krone halt geben, bis der Kleber getrocknet ist.
Bild 1/3

Bild 2/3

Bild 3/3