Alle Kategorien
Suche

Halogenspots austauschen - so gelingt's

Halogenspots austauschen - so gelingt's3:04
Video von Brigitte Aehnelt3:04

Halogenspots sind mittlerweile in fast jeder erdenklichen Form erhältlich und besitzen gegenüber der klassischen Glühbirne einige Vorteile - wie eine längere Lebensdauer und einen besseren Wirkungsgrad. Muss dennoch mal ein Spot gewechselt werden, ist die Vorgehensweise von der Fassung abhängig.

Was Sie benötigen:

  • Saugnapf (bei GU5.3 Fassungen)

Wechsel von Halogenspots

Beachten Sie bei allen Arbeiten an elektrischen Geräten: Stellen Sie sicher, dass das Gerät ausgeschaltet und physisch vom Stromnetz getrennt ist, bevor Sie mit der Arbeit beginnen. Ist eine physische Trennung nicht möglich, nehmen Sie die entsprechende Sicherung heraus.

  • Halogenspots lassen sich sehr unkompliziert wechseln, jedoch besitzt jede Fassung ihren eigenen Mechanismus. Die bei Deckenlampen am häufigsten vorkommenden Fassungen sind GU10 für Hochvolthalogenleuchtmittel und GU5.3 für Niedervolthalogenleuchtmittel.
  • GU10 Spots sind mit einer Art Bajonettfassung ausgestattet. Das Leuchtmittel wird also in die Fassung eingesetzt und dann durch eine leichte Drehung arretiert. Beim Wechseln der Halogenspots müssen Sie die Birnen also zuerst ein wenig drehen, bis sich diese ohne Widerstand herausnehmen lassen. Verfahren Sie beim Einsetzen der neuen Spots umgekehrt.
  • GU5.3 Leuchtmittel sind nur schwer ohne die Hilfe eines kleinen Saugnapfes zu wechseln. Sie werden meist dort eingesetzt, wo aus optischen Gründen der Spot mit der Fassung plan abschließen soll. Diese Halogenspots werden jedoch nur gesteckt, sie lassen sich daher, wenn der Saugnapf auf dem Spot angebracht ist, einfach gerade herausziehen. Da diese Leuchtmittel recht dünne Beinchen als Kontakte besitzen, achten Sie beim Einsetzen der neuen Spots darauf, diese nicht zu verbiegen. 
  • Nahezu alle anderen Fassungen für Halogenleuchtmittel setzen ebenfalls auf eine Steckfassung, die Lampen lassen sich also einfach herausziehen und durch neue Leuchtmittel ersetzen. Aber auch hier sollten Sie wieder besonders vorsichtig beim Einsetzen der neuen Lampen agieren.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos