Alle Kategorien
Suche

Garten: Steine bemalen - kreative Ideen

Garten: Steine bemalen - kreative Ideen3:09
Video von Brigitte Aehnelt3:09

Steine müssen im Garten nicht zwingend "natürlich" herumliegen. Sie können auch bemalt als Pflanzenschilder verwendet werden. Würfelförmige Steine können Beete abgrenzen.

Was Sie benötigen:

  • Steine
  • Acrylfarben
  • wasserfesten Filzstift
  • ev. Klarlack
  • ev. Kunstharzlack
  • Pinsel

Steine im Garten bunt bemalen und dekorativ nutzen

An Flüssen sind oft schöne flache und vom Wasser geglättete Steine ohne Ecken und Kanten zu finden. Sammeln Sie diese bei Spaziergängen und legen Sie sich einen Vorrat an. Ein solches Steinedepot braucht nicht viel Platz und Sie haben den Vorteil, dass Sie kreative Ideen dann umsetzen können, wenn Sie sie haben.

  • Flache Steine mit einem Durchmesser von mindestens 10 cm können Sie als Pflanzenschilder benutzen. Sie haben auf dieser Größe ausreichend Platz, die Pflanzenbezeichnung in großer, gut leserlicher Schrift darauf zu schreiben. Verwenden Sie hierfür einen wasserfesten Filzstift, nachdem Sie die Schrift mit einem Bleistift vorgezeichnet haben.
  • Helle Steine beschriften Sie mit einem gut sichtbaren, dunklen Stift. Dunkle Steine können Sie mit einem weißen Lackmalstift oder einem Fugenweißstift aus dem Baumarkt schön beschreiben.
  • Einen flachen Stein, egal ob dunkel oder hell können Sie mit einem dunklen Lack grundieren. Dunkelblau eignet sich besonders, wenn Sie Sonnenblumen oder Mohnblumen darauf malen möchten. So gestaltete Steine können Sie bei Partys in Ihrem Garten in die Tischdekoration integrieren und damit z. B. Servietten gegen das Wegfliegen sichern. Verwenden Sie zum Bemalen kostengünstige Acrylfarben und versiegeln Sie diese nach dem Trocknen mit einem transparenten Kunstharzlack.
  • In Baumärkten und in Baustoffhandlungen können Sie würfelförmige Sandsteine kaufen. Diese werden normalerweise zum Pflastern von Eingängen, Einfahrten etc. benutzt. Wenn Sie diese in ausreichender Menge kaufen und sie in knalligen Farben anmalen, können Sie sie in Ihrem Garten als bunte Rabatte in Szene setzen. Zum Bemalen bzw. Lackieren  verwenden Sie hier Kunstharzlacke. Diese erhalten Sie in kleinen Gebinden recht kostengünstig und können so für wenig Geld außergewöhnliche Dekorationsideen verwirklichen.

Das einfarbige Lackieren von Steinen ausgenommen, kostet das Bemalen und Gestalten von Steinen viel Zeit und kann nicht "mal eben so" nebenbei geschehen. Nehmen Sie sich dazu im Herbst und Winter Zeit und stellen Sie Ihre Dekoobjekte in ausreichender Menge her. Nur ein hier und da bemalter, im Garten abgelegter Stein sieht schnell aus wie "gewollt und nicht gekonnt".

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos