Alle ThemenSuche
powered by

Flechten auf Steinen entfernen - so gelingt's

Wer Steinplatten im Garten oder Vorgarten verlegt hat, hat oft Flechten auf den Steinen zu beklagen. Mit einigen Maßnahmen kann der Stein wieder gereinigt werden.

Flechten auf Steinen entfernen - so gelingt's
Video von Marie Pertz

Was Sie benötigen:

  • Zitronensäure
  • Drahtbürste
  • Hochdruckreiniger
  • Wasser
  • Grünbelag-Entferner

Flechten auf natürlichen Böden sind hartnäckig

Garten- und Vorgartenbesitzer haben auf Steinen oft mit hartnäckigen Moosen, Pilzen und Flechten zu kämpfen. Mit einigen Maßnahmen kann man diese entfernen.

  • Je nach Art des Steins und dessen Oberfläche und Struktur können sich an Steinplatten im Garten, Vorgarten, auf der Terrasse oder an Wegen Moose, Algen und Flechten ansiedeln. Abhängig von der Ausbreitung des Unkrautes können einige Hausmittel helfen, die Pflanzen auf den Steinen zu entfernen.
  • Oftmals weisen die behandelten Flächen der Steine, auf denen sich Flechten angesiedelt haben, eine weitaus andere Farbe auf, als die nicht behandelten Stellen. Berücksichtigen Sie daher, auch diese Flächen behandeln zu müssen, damit Gehwege und Steinböden auf der Terrasse oder im Garten wieder einheitlich aussehen. Je nach Steinart kann die Verwitterung nämlich einige Zeit in Anspruch nehmen, sodass eine komplette Behandlung der betroffenen Steinflächen notfalls in Betracht gezogen werden sollte.
  • Grundsätzlich handelt es sich bei der Flechte auf den Steinen um ein Indiz, dass die Luft an den betroffenen Stellen sauber ist, denn nur dort können sich Flechten ansiedeln. Als Mischung zwischen Alge und Pilz kann die Flechte, die Sie auf den Steinen entfernen möchten, nur bei feuchter Umgebung überleben und wachsen, während sie bei Trockenheit in einen komatösen Zustand fällt und trocknet. Diese trockenen Flächen auf den Steinen lassen sich teilweise nur mit unterschiedlichen, hintereinander durchgeführten Maßnahmen und Schritten entfernen.

Unliebsames Unkraut von Steinen effektiv entfernen

Wenn Sie unter hartnäckigen Flechten auf Ihren Steinen leiden, können Sie mit verschiedenen Mitteln und mechanischer Arbeit die Flechten entfernen.

  • Je nach Befall mit Flechten auf den Steinen können Sie zunächst versuchen, die meistens 3-4 cm großen und kreisrunden Flechten mit Essig und einer groben Bürste oder Drahtbürste zu entfernen. Sie sollten einen trockenen Tag wählen, sodass der Essig in die Flechte einziehen und diese neutralisieren kann. Reiben Sie nach einigen Stunden die Flechte mit einer Drahtbürste vom Stein, bis die Flechte komplett entfernt ist.
  • Für hartnäckigere Fälle und ältere Flechten, die Sie entfernen möchten, können Sie Zitronensäure benutzen (aus der Backabteilung im Supermarkt) und diese eben so, wie den Essig verwenden. Tränken Sie die Steine im Abstand von circa zwei Stunden immer wieder mit der Zitronensäure und danach reiben Sie kräftig die Rückstände mit einer groben Bürste ab, um die Rückstände zu entfernen.
  • Für den Fall, dass Sie mit den bisherigen Maßnahmen keinen  akzeptablen Erfolg beim Entfernen der Flechten erzielt haben, können Sie Grünbelag-Entferner aus dem Baumarkt erwerben. Benutzen Sie die Mittel lediglich nach Anleitung des Herstellers, sodass auch angesiedelte Grünpflanzen nicht geschädigt werden.
  • Auch mit einem Hochdruckreiniger, den Sie aus dem Baumarkt oft tage- oder stundenweise mieten können, kann nach der Behandlung mit den Hausmitteln oder Grünbelag-Entferner die Flechten auf den Steinen mit dem hohen Druck oft entfernen. Achten Sie allerdings darauf, dass Sie nicht mit dem Gerät die Fugen ausspülen, beispielsweise, wenn diese mit Sand verfugt wurden.

Sie sollten die Maßnahmen beim Entfernen der Flechten  davon abhängig machen, wie ausgeprägt die Verfärbungen sind. Oft bringt die Kombination der Mittel den gewünschten Erfolg.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Tomatenpflanzen schneiden - so gehen Sie vor
Janet Hartung
Garten

Tomatenpflanzen schneiden - so gehen Sie vor

Wenn Ihre Tomatenpflanzen eine reichhaltige Ernte liefern sollen, müssen Sie sie richtig pflegen, wozu auch das Schneiden, Stützen und Pekieren gehören.

Anleitung - Kirschlorbeer schneiden
Lea De Biasi
Garten

Anleitung - Kirschlorbeer schneiden

Kirschlorbeer ist eine immergrüne und sehr beliebte Heckenpflanze. Sie wächst in Höhe wie Breite sehr schnell und ist gut schnittverträglich. An sich ist ein Schnitt nicht …

Anleitung - Thuja-Hecke schneiden
Ulrike Fritz
Garten

Anleitung - Thuja-Hecke schneiden

Sie wächst hoch und dicht und schirmt das eigene Zuhause von der Außenwelt ab – die Thuja Hecke. Die immergrüne, dichtwachsende Pflanze – ob in edlen Parkanlagen oder als …

Gummibaum - so zieht man Ableger
Daniela Born
Garten

Gummibaum - so zieht man Ableger

Der Gummibaum ist einer der bekanntesten Zimmerpflanzen. Sie sind pflegeleicht und robust, was sie so beliebt macht. Daher werden sie auch gerne nach gezogen. Hier ist eine …

Orchideenableger einpflanzen - Anleitung
Elke M. Erichsen
Haushalt

Orchideenableger einpflanzen - Anleitung

Nicht jeder hat einen grünen Daumen für Orchideen, aber bei wem sie gut gedeihen, der hat früher oder später auch den Wunsch, sie zu vermehren und Orchideenableger …

Holunderblütentee selber machen
Alexandra Forster
Gesundheit

Holunderblütentee selber machen

Holunderblütentee gilt als eines der wirkungsvollsten Naturheilmittel überhaupt. Seine natürlichen Inhaltsstoffe mildern die Beschwerden einer Sommergrippe, helfen gegen …

Anleitung - Ingwer pflanzen
Karla Pauer
Garten

Anleitung - Ingwer pflanzen

Wenn Sie Ingwer selbst anpflanzen, haben Sie nicht nur Freude an dem wohlschmeckenden Gewürz, sondern auch an der atrraktiven Ingwerpflanze.

Aloe Vera - Ableger ziehen
Gastautor
Garten

Aloe Vera - Ableger ziehen

Sie möchten wissen, wie Sie ganz einfach Aloe Vera Ableger ziehen können? Das Ziehen von Aloe vera Ablegern ist nicht sehr schwierig, wenn man weiß, wie es funktioniert. Die …

Ähnliche Artikel

Fischgrätenzopf - Anleitung
Katharina Schnack
Beauty

Fischgrätenzopf - Anleitung

Ein Fischgrätenzopf ist eine originelle Alternative zum normalen Zopf und mit einer einfachen Anleitung und etwas Übung relativ leicht geflochten.

Fliegenfalle selber machen
Ewa Bartsch
Freizeit

Fliegenfalle selber machen

Wer schon einmal versucht hat, eine Fliege mit der Hand zu fangen oder mit der Fliegenklatsche zu erschlagen, der weiß wie intelligent und geschickt diese kleinen Inseketen …

Geflochtene Frisuren selber machen - Anleitung
Theresa Schuster
Beauty

Geflochtene Frisuren selber machen - Anleitung

Geflochtene Frisuren sehen hübsch aus, sind jedoch ohne die Hilfe eines geübten Frisörs sehr schwer selbst zu machen. Das stimmt meist nicht. Denn mit einer kleinen Anleitung, …

Freundschaftsbänder selber machen
Dr. Kathrin Kiss-Elder
Basteln

Freundschaftsbänder selber machen

Freundschaftsbänder sind eine nette Erinnerung etwa an Urlaubsbekanntschaften und unter Kindern sind sie immer wieder in Mode. Sie selber zu machen, ist recht einfach.

Anleitung - Haarkranz flechten
Christine Bärsche
Beauty

Anleitung - Haarkranz flechten

Ein Haarkranz ist eine klassische Flechtfrisur, die an die 60er Jahre oder sommerliche Landmode erinnert. Weil sich in um den Kopf gelegten Zöpfen Blüten oder Perlen gut …

Fest verschlossen gelagert sind Lebensmittel vor Brotkäfern sicher.
Mona Sudter
Haushalt

Brotkäfer bekämpfen - so geht's

Kleine braune Krabbeltierchen bevölkern Ihre Küche und zunehmend auch den Rest Ihrer Wohnung? Sehr gut möglich, dass es sich bei diesen fliegenden Insekten um die häufig …

Bauernzopf - Anleitung
Ornella Köstler
Beauty

Bauernzopf - Anleitung

Diese Frisur haben bereits unsere Großmütter getragen, als Sie jung waren und doch kommt er nie wirklich aus der Mode, der Bauernzopf. Es gibt ihn in den verschiedensten …

Perlen im Haar - so flechten Sie sie ein
Andrea Wendler
Freizeit

Perlen im Haar - so flechten Sie sie ein

Sie haben schöne lange Haare oder auch eine tolle Kurzhaarfrisur und suchen immer wieder nach neuen Variationen, um Ihre Frisur neu zu gestalten. So können Sie Ihre Haare …

Schon gesehen?

Knoblauch gegen Blattläuse richtig anwenden
Dirk Markendorf
Garten

Knoblauch gegen Blattläuse richtig anwenden

Knoblauch ist allgemein bekannt dafür, Vampire zu vertreiben. Dass damit allerdings kleine Blattläuse gemeint sind, ist den meisten Leuten nicht geläufig. Dabei entfaltet der …

Das könnte sie auch interessieren

Viele Kiwi-Arten können problemlos im Garten angebaut werden.
Elke Beckert
Garten

Kiwi-Pflanzen - Anbau & Pflege im eigenen Garten

Kiwis gehören zur Gattung Actinidia und zu den Beerenfrüchten. Wenn Sie diese Früchte anbauen möchten, sollten Sie vor allem aufs Geschlecht der Pflanzen achten, denn die …

FKK im Garten sollte nicht provozieren.
Volker Beeden
Garten

FKK im Garten

Nackt im Garten sonnen? Den einen Nachbarn freuts, der andere wendet sich verschämt ab oder glaubt Sitte und Ordnung bedroht. Sind Sie kein Freund der Freikörperkultur, sollten …

Die Tomate - eine der beliebtesten Pflanzen in deutschen Gemüsegärten
Lea De Biasi
Garten

Anleitung - Tomaten pflanzen

Die ursprünglich aus Südamerika stammende Tomate ist aus unseren heimischen Gemüsegärten nicht mehr wegzudenken. In den Küchen Europas wird die Tomate fast täglich verwendet …

In der Regel dauert es viele Jahre, bis Baumwurzeln und Stumpf auf natürliche Weise verrotten.
Sebastian Pekrul
Garten

Baumwurzeln entfernen

Wenn ein Baum erkrankt ist, anderen Bäumen Licht und Nährstoffe raubt oder sonst irgendwelche Probleme macht, ist es oft unumgänglich, ihn zu fällen. Während das eigentliche …

Jeder braucht doch ein wenig Glück.
Gastautor
Garten

Glücksklee - Pflege und Standortwahl

Nicht nur zu Silvester wird der Glücksklee gerne als Mitbringsel verschenkt. Die hübsche Pflanze besitzt jedoch erhöhte Ansprüche, wodurch die Pflege der Pflanze einiger …

Reife Feigen sind armomatisch und süß.
Reingard Syring
Garten

Feigenbaum pflanzen - so geht's

Der Feigenbaum ist ein Blickfang in jedem Garten. Er trägt keine direkten Blüten, denn seine süßen Früchte sind seine Blüten. Feigen gedeihen in mediterranem Klima, aber auch …