Alle Kategorien
Suche

Pool mit 3m Durchmesser - Materialberechnung und runde Form gelingen so

Ein Pool im Garten ist im Sommer ein Spaß für Groß und Klein. Ein kleiner Pool von 3m Durchmesser findet auch in kleineren Gärten Platz. Mit relativ geringen Kenntnissen kann ein Pool selber gebaut werden. Neben fertigen Becken können auch eigene Formen kreiert werden.

Schwimmen im Pool im Garten
Schwimmen im Pool im Garten

Was Sie benötigen:

  • Schotter
  • Beton
  • Schalhölzer
  • Steine
  • Folie
  • Mörtel
  • Messer
  • Kelle
  • Schaufel
  • Spaten

Bauvarianten für den Pool 

  • Beim Poolbau stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten offen. Aus Polyester oder Stahl hält der Handel fertige Schalen vor. Dabei müssen Sie eine Grube für den Pool ausheben und eine Bodenplatte betonieren, auf diese der Pool gestellt wird. Das verursacht hohe Transportkosten und die Form ist vorgegeben, ohne dass Sie eigene Ideen verwirklichen können. 
  • Für den Eigenbau eignet sich Beton für den ganzen Pool. Die Arbeit des Einschalens vor der Betonierung ist relativ lang und aufwendig. Dafür ist die Haltbarkeit des Pools sehr groß. 
  • Eine weitere Möglichkeit bieten Steine, die gemauert werden. ISO-Steine sind einfach wie Lego-Steine zu setzen und werden mit Beton ausgefüllt und verputzt. Die leichten Steine sind recht teuer und eine dauerhafte Dichtigkeit kann nicht garantiert werden. 
  • Als letztes bieten sich Schalsteine an, die auch mit Beton ausgefüllt werden. Sie sind schwer und müssen gemauert werden, sind aber sehr stabil. Mit allen Varianten lässt sich ein 3m Pool im Durchmesser leicht gestalten. 

Die Bodenplatte für einen 3m-Pool im Durchmesser 

  1. In allen Fällen ist eine Bodenplatte zu betonieren. Als Erstes heben Sie eine Grube aus, die an den Rändern einen halben Meter größer ist als die geplante Bodenplatte für den Pool von 3m Durchmesser. Berücksichtigen Sie, dass der Pool 50 cm aus der Erde ragen soll, damit später vom Garten kein Wasser in das Becken fließen kann. 
  2. Unter die Bodenplatte ist eine Drainageschicht von 25 cm zu planen. Die Bodenplatte sollte 20 cm nicht unterschreiten. Für einen Pool von 1,50 Meter Tiefe ist demnach eine Grube von etwa 1,50 Meter auszuheben. Aus Schotter bilden Sie eine Drainageschicht und ebnen diese ein. Mit einem Nivelliergerät kann am besten geprüft werden, ob Unebenheiten bestehen. 
  3. Nun kann der Kreis für den Pool eingeschalt werden. Die Bodenplatte sollte 10 cm mehr Durchmesser haben als der Pool. Knapp zwei Kubikmeter Beton werden in die Verschalung gegossen und geglättet. Für eine bessere Stabilität können Sie zuvor zwei Stahlmatten in die Form geben, die mit einbetoniert werden. 

Der Pool aus Steinen oder Beton

  1. Auf die harte und getrocknete Bodenplatte können nun Steine gesetzt werden. ISO-Steine werden geklebt und Schalsteine mit Mörtel gemauert. Die Arbeit ist aber gleich. Für einen Pool von 3m Durchmesser und einer Höhe von 1,5 m sind etwa 60 ISO-Steine notwendig. 
  2. An Schalsteinen stehen verschieden dicke und lange Steine zur Verfügung, daher kann die Anzahl erst nach der Auswahl errechnet werden. Schließlich sind alle Steine mit Beton auszugießen. Die Menge ergibt sich aus der Dicke der jeweiligen Steine. Im Baumarkt kann Ihnen dabei geholfen werden. 
  3. Die Mauer aus ISO-Steinen muss noch mit Mörtel verputzt werden. Rechnen Sie mit fast 15 Quadratmetern für den Putz. Wenn Sie den ganzen Pool aus Beton bauen wollen, sind die Wände dafür von beiden Seiten einzuschalen und Stahlstangen einzufügen. Planen Sie eine Betonwand von 20 cm. Dafür werden 3 Kubikmeter Beton notwendig sein. 

Verkleidung der Wände im Pool von 3m Durchmesser

  • Den Abschluss bildet die Beschichtung im Pool. Im Baumarkt können Sie passende Folien für die Schwimmbad Auskleidung erhalten. Diese Folien werden einfach geklebt und versiegelt. Mit einem scharfen Messer können die Folien im Pool in die passende Form geschnitten werden. Solche Folien sind beständig und sehr leicht auszulegen. Eine dauerhaft beständige Farbe lässt den Pool dauerhaft schön erscheinen. 
  • Auch das Auslegen von runden Becken von 3m Durchmesser wird kein Problem darstellen. Bedecken Sie auch den oberen Beckenrand am Pool, damit sich eine durchgehend schöne Fläche ergibt.  
  • Nun kann das Wasser kommen. 
Teilen: