Was Sie benötigen:
  • Sandpapier
  • weiße Grundierung
  • Acryl- oder Wasserfarben
  • Klarlack
  • Lebensmittelfarbe oder natürliche Pigmente
  • Leim
  • Sand

Mit welcher Farbe Sie Gips bemalen können

Welche Farbe Sie wählen, ist wichtig, wenn Sie ein wirklich gutes Ergebnis haben möchten. Schließlich soll Ihr Meisterwerk in der Wohnung auch etwas hermachen. Wie Sie die Farbe toll auf dem Gips zur Geltung bringen, können Sie anhand dieser Tipps herausfinden.

  1. Am besten ist es, wenn Sie Ihre Gips-Arbeit vor dem Bemalen mit etwas feinem Sandpapier aufrauen. So wird die Arbeit danach schön gleichmäßig.
  2. Bringen Sie nun eine weiße Grundierung auf Ihre Gips-Skulptur auf, damit die Farbe nicht nur richtig gut hält, sondern auch durch die Poren im Gips nicht zerläuft. So ist ein viel genaueres Bemalen mit Ihren Farben möglich. Grundierung erhalten Sie im Baumarkt in einer einfachen Sprühdose.
  3. Jetzt können Sie am besten mit Acrylfarbe arbeiten und Ihre Farben nach eigenen Wünschen aufbringen. Nach der Grundierung ist jedoch auch das Bemalen mit günstigeren Wasserfarben möglich. Vor allem in dem Fall empfiehlt es sich jedoch, die Arbeit mit einer Lackierung abzuschließen. 
  4. Kaufen Sie sich etwas Klarlack in der Sprühdose und besprühen Sie Ihre Gips-Skulptur gleichmäßig mit dem Lack. Seien Sie dabei aber vorsichtig, damit Sie nicht Ihre Wohnung und Möbel direkt mit lackieren.

Alternativen für bunte Farben auf Ihren Gips-Skulpturen

Es gibt auch Alternativen zum Bemalen mit Farben. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Arbeit aus Gips auch anders interessant gestalten können.

  • Eine Möglichkeit ist es, direkt den Gips zu färben. Dafür können Sie Lebensmittelfarbe oder natürliche Pigmente nutzen, die Sie im Baumarkt oder Bastelladen erhalten.
  • Ein tolles Ergebnis gibt es auch, wenn Sie statt Farbe für Ihren Gips etwas Leim und Wasser anmischen und Sie diese Mischung mit feinem Sand bestreuen, so können Sie feine Strukturen schaffen. Eine Alternative zum Leim ist es, einfach direkt den noch feuchten Gips mit Sand zu bestreuen.