Alle Kategorien
Suche

Fotomontage selber machen kostenlos - so geht's mit GIMP

Fotomontage selber machen kostenlos - so geht´s mit GIMP2:56
Video von Bruno Franke2:56

Wenn Sie gerne mit Bildern arbeiten und Spaß daran haben, eine Fotomontage selber zu gestalten, sollten Sie es einmal mit einer Software probieren. Mit Fotobearbeitungssoftware können Sie eine Fotomontage selber machen und zwar kostenlos. Dafür brauchen Sie nicht unbedingt ein Experte sein.

Was Sie benötigen:

  • Computer
  • Internet
  • Softwareverständnis

Mit GIMP eine kostenlose Fotomontage selber machen

    1. Als Erstes sollten Sie das Programm GIMP auf Ihren Computer laden, falls Sie es noch nicht besitzen. GIMP ist eine kostenlose Software zum Bearbeiten von Fotos sowie anderen Grafiken. Die Software ist dem Adobe Photoshop ähnlich, nur dass sie kostenlos ist.
    2. Gehen Sie auf die Seite von GIMP und klicken Sie dann auf "download". Die Software muss auf Ihrem Rechner installiert sein, sonst können Sie damit keine Fotomontage selber machen.
    3. Öffnen Sie nun das Programm GIMP, welches dann, wenn Sie es gespeichert haben, unter Programme zu finden ist.
    4. Es erscheinen dann zwei Fenster. Eines ist der Werkzeugkasten und das andere ist die Bearbeitungsfläche.
    5. In der Bearbeitungsfläche haben Sie oben ein Menü, welches zum großen Teil selbsterklärend ist.
    6. Gehen Sie auf "Datei öffnen" und suchen Sie dann im Menü Ihres Computers ein Foto aus, welches als Hintergrund gelten soll.
    7. Erstellen Sie dann eine Ebene, um auf dem gleichen Foto ein anderes einfügen zu können. Gehen Sie auf "Ebene" und dann auf "neue Ebene". Geben Sie hier an, wie groß das Bild sein soll, welches Sie dann einfügen. Wenn Sie nur eine kleine Pixelgröße angeben, wird von dem Bild, wenn es sehr groß ist, auch nur ein Teil angezeigt. Geben Sie hier deshalb eher eine größere Pixelzahl an und ziehen Sie dann die Größe des Bildes nach, um es in die Fotomontage passend zu machen.
    8. Für das Auswählen von bestimmten Partien des Bildes öffnen Sie das Bild und ziehen dann mit der Maus und dem Werkzeug "rechteckige Auswahl" die bestimmte Fläche des Bildes, welches Sie in die Fotomontage einfügen möchten. Drücken Sie dann die Tasten strg + c gleichzeitig, somit kopieren Sie diesen Ausschnitt. So machen Sie die Fotomontage kostenlos selber. Sie können beliebig viele Fotos öffnen, ausschneiden und dann mit den Tasten strg + v wieder in das Bild einfügen, wo alle Bilder zusammen sind.
    9. Um zu variieren, können Sie die verschiedenen Bilder auch mit einer runden Auswahl ausschneiden, dann gibt es auch ovale oder runde Fotos in der Fotomontage.
    10. Denken Sie daran, ab und zu geöffnete Bilder wieder zu schließen, wenn Sie diese nicht mehr brauchen. Sie haben sonst ganz viele Dateien geöffnet und könnten den Überblick verlieren.
    11. Wenn Sie diese Schritte befolgen, ist es Ihnen einfach möglich, eine Fotomontage kostenlos selber zu machen. Natürlich gibt es mit GIMP auch noch andere Möglichkeiten, diese ist jedoch einer der einfachsten.

    Verwandte Artikel

    Redaktionstipp: Hilfreiche Videos