Alle Kategorien
Suche

Eckiges Bild rund machen - so ändern Sie die Umrisse Ihrer Fotos am Computer

Eckiges Bild rund machen - so ändern Sie die Umrisse Ihrer Fotos am Computer2:38
Video von Bruno Franke2:38

Ein eckiges Bild rund zu machen, ist gar nicht schwer. Es ist lediglich ein Bildbearbeitungsprogramm wie GIMP erforderlich. In wenigen Schritten runden Sie damit die Ecken Ihrer Fotos ab, wobei Sie den Grad der Rundung selbst bestimmen. Anschließend speichern Sie das Bild mit transparentem Hintergrund und können es nach Belieben im Internet oder für andere Zwecke verwenden.

Was Sie benötigen:

  • Computer
  • GIMP
  • Bilddatei

Software, um ein eckiges Bild zu bearbeiten

  1. Wenn Sie ein eckiges Bild rund machen möchten, benötigen Sie eine Software zur Bearbeitung von Grafiken. GIMP ist ein kostenloses Programm, welches sich auf allen gängigen Betriebssystemen installieren lässt und sich hierzu hervorragend eignet. Laden Sie die Software von der Seite des Herstellers herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer.
  2. Starten Sie GIMP und öffnen Sie das Bild, welches Sie bearbeiten möchten. Wählen Sie im Anschluss über das Menü den Punkt "Auswahl - Abgerundetes Rechteck". Es öffnet sich ein Fenster, in welchem der Grad der Rundung abgefragt wird. Je höher der hier eingegebene Wert ist, umso ausgeprägter wird die Rundung. Bei einem Wert von 30 erhalten Sie abgerundete Ecken, bei einem Wert von 100 ein nahezu rundes Bild. Geben Sie den gewünschten Wert ein, um Ihr eckiges Bild rund zu machen und bestätigen Sie diesen mit "Ok". Sofort sehen Sie das Ergebnis und können es bei Bedarf durch Änderung des Wertes weiter anpassen.
  3. Um saubere Ränder zu erhalten, wählen Sie nun über das Menü den Punkt "Auswahl - Verkleinern". Hier geben Sie einen Abstand zum Rand ein, beispielsweise 5 Pixel, und bestätigen wiederum mit "Ok". Denselben Wert geben Sie anschließend unter "Auswahl - Ausblenden" ein. Damit erhalten Sie weiche Ränder am Übergang der Geraden zur Rundung. Der letzte Wert kann auch höher gewählt werden, probieren Sie ein wenig aus, was Ihnen am meisten zusagt. Um die äußeren eckigen Bildteile zu entfernen, wählen Sie abschließend "Auswahl - Invertieren" und "Bearbeiten - Ausschneiden".

    Die runde Grafik speichern

    1. Als Ergebnis erhalten Sie ein Bild mit abgerundeten Ecken oder, je nach eingegebenem Wert, ein rundes Bild, welches aber noch einen weißen Hintergrund hat. Um das Bild mit transparentem Hintergrund abzuspeichern, klicken Sie im Menü erneut auf "Auswahl - Invertieren" und dann auf "Bearbeiten - Kopieren".
    2. Mit dem Befehl "Bearbeiten - Einfügen als - Neues Bild" wird das runde Bild mit transparentem Hintergrund in einer neuen Datei ausgegeben. Dieses speichern Sie als PNG-Datei ab, und schon haben Sie es geschafft, ein eckiges Bild rund zu machen.

      Verwandte Artikel

      Redaktionstipp: Hilfreiche Videos