Alle Kategorien
Suche

Formel für die Umsatzsteuer richtig anwenden - so geht's

Formel für die Umsatzsteuer richtig anwenden - so geht's  1:04
Video von Valentin Falkenrot1:04

Wer bei einem bestimmten Betrag die Umsatzsteuer berechnen möchte, hat zwei Möglichkeiten: Er kann per Formeln die Steuer aus dem Nettobetrag errechen oder er rechnet diese aus dem Bruttobetrag heraus.

Zwei verschiedene Formeln

Wenn Sie die Umsatzsteuer berechnen möchten, dann können Sie die Umsatzsteuer entweder vom Nettobetrag errechnen oder Sie berechnen die Umsatzsteuer aus dem Bruttobetrag. Selbstverständlich müssen Sie bei beiden Varianten eine andere Formel benutzen:

  • Liegt Ihnen der Nettobetrag vor, dann gehen Sie wie folgt vor, wenn Sie die Umsatzsteuer berechnen möchten: Teilen Sie den Nettobetrag durch 100 und multiplizieren Sie dann den Betrag mit dem Prozentsatz der Umsatzsteuer.
  • Beispiel: Nettobetrag 250 Euro. Dividieren Sie 250 durch 100, dann erhalten Sie 2,50. Multiplizieren Sie diesen Betrag nun mit dem Umsatzsteuersatz von 19, dann erhalten Sie eine Umsatzsteuer von 47,50. Alternativ können Sie den Nettobetrag mit der Zahl 1,19 multiplizieren (wenn der Umsatzsteuersatz 19 beträgt).
  • Haben Sie den Bruttobetrag und Sie möchten den Umsatzsteuerbetrag wissen, dann gehen Sie wie folgt vor: Dividieren Sie den Bruttobetrag durch 119 (wenn die Umsatzsteuer 19 % beträgt) und multiplizieren Sie dann den erhaltenen Wert mit der Zahl 19. Schon haben Sie den Umsatzsteuerbetrag. Alternativ dividieren Sie den Bruttobetrag durch 1,19.

Den Prozentsatz der Umsatzsteuer beachten

Wenn Sie die zwei oben genannten Formeln benutzen, dann müssen Sie natürlich immer zuerst den Prozentsatz der Umsatzsteuer wissen:

  • Sollte die Umsatzsteuer 7 % betragen und Sie haben den Nettobetrag, dann multiplizieren Sie den Nettobetrag mit 1,07.
  • Beträgt die Umsatzsteuer 19 % und Sie besitzen den Nettobetrag, dann multiplizieren Sie den Nettobetrag mit 1,19.
  • Liegt Ihnen jeweils der Bruttobetrag vor, dann dividieren Sie diesen Betrag bei einer Umsatzsteuer von 7 %  durch 1,07 und bei einer Umsatzsteuer von 19 % dividieren Sie den Bruttobetrag durch 1,19.
  • Möchten Sie zusätzlich den Netto- oder den Bruttobetrag errechnen, dann müssen Sie den ausgerechneten Umsatzsteuerbetrag entweder vom Bruttobetrag abziehen oder zum Nettobetrag hinzurechnen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos