Alle Kategorien
Suche

Umsatzsteuer herausrechnen - so gehen Sie vor

In der Regel ist auf jeder Rechnung die Umsatzsteuer als Betrag separat ausgewiesen. Sollte dies aber mal nicht der Fall sein, dann können Sie die Umsatzsteuer selbst herausrechnen.

Die Umsatzsteuer muss immer einbezogen werden.
Die Umsatzsteuer muss immer einbezogen werden.

Was Sie benötigen:

  • Taschenrechner
  • Brutto-Betrag

Das Prinzip der Umsatzsteuer

  • Die Umsatzsteuer muss auf jeden Umsatz erhoben werden. Und zwar berechnet sich die Umsatzsteuer auf den Nettobetrag. Dies bedeutet, dass sich der Bruttobetrag als Summe des Nettobetrages plus Umsatzsteuer ergibt.
  • Es gibt zwei Sätze der Umsatzsteuer: 19% und 7%. Bevor Sie die Umsatzsteuer herausrechnen möchten, müssen Sie natürlich erst einmal wissen, welcher Satz in Ihrem Fall gültig ist.
  • Der Umsatzsteuersatz von 19% stellt hierbei den regulären Umsatzsteuersatz dar. Der ermäßigte Steuersatz von 7% wird zum Beispiel bei Büchern, Lebensmitteln und Übernachtungen verwendet.
  • Die Umsatzsteuer kann entweder auf den Nettobetrag errechnet werden, oder es wird zuerst der Bruttobetrag festgelegt. Im letzteren Fall würden Sie die Umsatzsteuer dann herausrechnen.

Die Umsatzsteuer herausrechnen

Wenn Ihnen der Bruttobetrag vorliegt, dann können Sie die Umsatzsteuer wie folgt herausrechnen:

  1. Dividieren Sie den Bruttobetrag durch 1,19, wenn der Umsatzsteuersatz von 19% greift. Durch diese Rechnung erhalten Sie den Nettobetrag. Die Differenz zwischen diesen beiden Beträgen stellt die Umsatzsteuer dar.
  2. Alternativ können Sie den Bruttobetrag durch 119 dividieren und das Ergebnis mal 19 multiplizieren. So erhalten Sie sofort den Umsatzsteuerbetrag.
  3. Wenn Sie den Nettobetrag haben, dann dividieren Sie diesen mit der Zahl 100 und multiplizieren das Ergebnis mit der Zahl 7 oder 19 (je nachdem welcher Steuersatz greift).

Wenn der Umsatzsteuersatz von 7% gültig ist, dann müssen Sie natürlich mit dieser Zahl rechnen: Unter dem Punkt eins verwenden Sie dann 1,07, beim Punkt zwei dividieren Sie durch 107 und multiplizieren dann mit 7.

Teilen: