Alle ThemenSuche
powered by

Felgengrößen und Reifengrößen - so bestimmen Sie die richtigen für Ihr Auto

Wenn sich einen neuen Satz Reifen zulegen möchten, müssen Sie vor dem Kauf die richtige Reifengröße für Ihr Fahrzeug wissen. Für jedes Fahrzeugmodell sind bestimmte Felgengrößen und Reifengrößen vorgeschrieben.

Felgengrößen und Reifengrößen - so bestimmen Sie die richtigen für Ihr Auto
Video von Samuel Klemke

Anstelle einzelner Reifen oder Felgen können Sie sich auch gleich für einen Satz Kompletträder entscheiden. In jedem Fall müssen Sie vor dem Kauf die Felgengrößen und Reifengrößen wissen.

Bild 1

Möglichkeiten zum Bestimmen von Felgengrößen und Reifengrößen

Die für Ihr Fahrzeug zugelassenen Reifengrößen (eingeschlossen Felgengrößen) können Sie auf mehrfache Art und Weise bestimmen.

  • Sie finden die Reifengröße auf den bereits montierten Reifen. 
  • Eingetragen sind Reifengrößen auch in Ihrem Fahrzeugschein (neu und alt). 
  • Eine große Hilfe kann auch ein Reifen- und Felgenberater sein, den Sie online auf Portalen von Reifenanbietern nutzen können. 
  • Wenn Sie sich an einen örtlichen Reifenhändler wenden, erhalten Sie selbstverständlich dort die erforderlichen Informationen zu Reifengrößen und Felgengrößen. Sie müssen dazu nur Ihren Fahrzeugschein mitbringen oder gleich mit dem Auto vorfahren. 
Bild 4

Reifengrößen auf bereits montierten Reifen feststellen

Die Reifengröße, Herstellungsdatum und Reifentyp bei Ihren montierten Reifen sehen Sie bei einem Blick auf die Seitenwandbeschriftung.

Sie werden dort eine Beschriftung nach einem bestimmten Schema 175/65 R13 T oder 195/65 R15 91 H finden.

  • In der Bezeichnung 175/65 R 13 T steht 175 für 175 Millimeter Reifenbreite. Das Höhe-Breite-Verhältnis beträgt hier 0,7:1.
  • Der Buchstabe R steht für Radialbauweise. Wichtig für Felgengrößen ist die Zahlenangabe 13. Sie bezeichnet den für diesen Reifen zulässigen Felgendurchmesser in Zoll.
  • Reifen dürfen nur bis zu bestimmten Höchstgeschwindigkeiten gefahren werden. Welche zulässig sind, sehen Sie am Geschwindigkeitsindex T. Das T erlaubt Geschwindigkeiten bis maximal 190 Stundenkilometer. 
  • Wenn Sie ein Fahrzeug gebraucht gekauft haben, schauen Sie nicht nur auf die bereits montierten Reifen. Denn der Vorbesitzer kann Reifengrößen falsch gewählt haben. 

Genaue Auskunft gibt Ihnen Ihr Fahrzeugschein (Fahrzeugschein alt: Ziffern 20 bis 23). In der neuen Zulassungsbescheinigung Teil 1 wird nur noch eine Reifengröße (Punkt 15.1 bis 15.3) eingetragen.

Bild 6
Bild 6

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Reifenprofil messen - Anleitung
Daniela Kitzhofer
Auto

Reifenprofil messen - Anleitung

Mit der Zeit nutzen sich Reifen ab. Deshalb ist es wichtig, regelmäßig das Reifenprofil zu messen. Unterschiedliche Methoden helfen Ihnen dabei, das richtige Reifenprofil zu …

AUX-IN-Anschluss im Auto richtig nutzen
Bastian Loos
Auto

AUX-IN-Anschluss im Auto richtig nutzen

Viele Autoradios im Auto bieten eine seperaten AUX-IN Anschluss für externe Geräte. Dieser Anschluss gibt Ihnen zusätzliche Möglichkeiten.

Wie parke ich mit dem Auto rückwarts ein?
Elke M. Erichsen
Auto

Wie parke ich mit dem Auto rückwarts ein?

Fahren zu lernen ist eine gar nicht so schwierige Angelegenheit, das Einparken aber stellt für manche Kraftfahrer ein kleines Problem dar. Man muss gegebenenfalls den Kopf um …

Autositze reinigen mit Hausmittel - so geht´s
Marc Tilian
Haushalt

Autositze reinigen mit Hausmittel - so geht's

Fast jede Familie besitzt heute ein Auto und meist nicht nur eins, sondern fast jedes Familienmitglied ein eigenes. Wenn viel gefahren wird, werden auch die Autositze mit der …

Autoaufkleber entfernen - so geht´s ganz leicht
Markus Meyer
Haushalt

Autoaufkleber entfernen - so geht's ganz leicht

Die Vielfalt der Autoaufkleber ist groß und die Zahl der Autofahrer ebenso, wenn sie auf ihrem Auto etwas verewigen möchten: ob das Auto von der Oma gesponsert ist, welches …

Anfahren am Berg üben - so klappt´s
Felicitas Schmidt
Auto

Anfahren am Berg üben - so klappt's

Anfahren am Berg – gar nicht so einfach! Vor allem Fahranfänger tun sich damit oft schwer, weil die nötige Übung fehlt. Dabei ist das Anfahren am Berg kein Hexenwerk. Ein paar …

Ähnliche Artikel

Der Fahrzeugbrief heißt nunmehr Zulassungsbescheinigung Teil II.
Christine Bärsche
Auto

Fahrzeugbrief verloren - was tun?

Sie sind der neue Eigentümer von Großmutters kaum gefahrenem Garagenwagen, aber leider hat sie keine Ahnung, wo sie den Fahrzeugbrief aufbewahrt hat? Ihnen ist Ihr …

Wer sich ein Auto leiht, benötigt neben dem Schlüssel auch den Fahrzeugschein.
Martina Pfannschmidt
Auto

Fahrzeugschein - eine Beschreibung

Zu jedem Fahrzeug gehört ein Fahrzeugschein, auch als Zulassungsbescheinigung Teil 1 bezeichnet. Der Schein ist bestückt mit vielen Beschreibungen, aber was bedeuten die vielen …

Den Motorcode finden Sie am Fahrzeug.
Rainer Ellmer
Auto

Fahrzeugschein: Motorcode nicht zu finden - was tun?

Der Motorcode ist eine der wenigen Angaben, die Sie Ihrem Fahrzeugschein nicht entnehmen können. Wenn Sie den Code für Ihren Motor in Erfahrung bringen wollen, müssen Sie sich …

Autositze kann man austragen lassen.
Rainer Ellmer
Auto

Fahrzeugschein - Anzahl der Sitzplätze finden

Die Anzahl der Sitzplätze in einem Fahrzeugschein spielt keine unwesentliche Rolle bei der TÜV-Abnahme. Die Prüfer achten hier darauf, ob die Angaben mit dem Fahrzeug übereinstimmen.

Schon gesehen?

Das könnte sie auch interessieren

Viele Tankstellen verkaufen auch Umweltplaketten.
Michaela Geiger
Auto

Umweltplakette kaufen an der Tankstelle - so geht's

Wo bekommt man ohne viel Zeitaufwand eine Umweltplakette her, wenn man dringend eine benötigt? Eine Möglichkeit ist die Tankstelle. Hier können Sie eine solche Plakette auch am …

Rost am Auto unbedingt gründlich entfernen.
Sonja Mahlich
Auto

Beim Auto Rost entfernen - so geht's

Rost am Auto müssen Sie unbedingt entfernen, denn der Rostbefall ist nicht einfach nur ein optischer Makel. Denn unbehandelt entstehen durch Rost erhebliche Schäden an Ihrem …

Bei einem überzogenen TÜV drohen Bußgelder.
Matthias Glötzner
Auto

TÜV überzogen - was tun?

Bei abgelaufenem TÜV drohen Bußgelder, Punkte in Flensburg und im Schadensfall sogar Probleme mit der Kfz-Versicherung. Wer feststellt, den Termin für die Haupt- und/oder …

Die Sonnebrille sieht cool aus und schützt vor Sonnenblendungen.
Nadine Ehlert
Auto

Sonnenbrille beim Autofahren - Verwendungstipps

Die Sonnenbrille ist nicht nur beim Autofahren im Sommer wichtig. Auch im Winter bei Schnee kann es leicht zu Sonnenblendung kommen. So schützen Sie sich richtig.