Online beim ADAC die Autobewertung erstellen

  1. Öffnen Sie für die Bewertung Ihres Autos das Internetportal vom ADAC. Das markante Gelb dieses Unternehmens und das Zeichen ADAC zeigen Ihnen, dass Sie auf der richtigen Seite sind.
  2. Dann klicken Sie auf den Button „Info, Test & Rat“. Es öffnet sich ein Menüfenster. Hier suchen Sie die Option „Autodatenbank“ heraus und öffnen damit eine weitere Internetseite für Ihre Autobewertung beim ADAC.
  3. Im linken Verzeichnisbereich der Internetseite suchen Sie die Rubrik „Fahrzeug & Verkauf“ heraus und klicken diese an.
  4. Bei dieser nächsten Internetseite scrollen Sie die Ansicht etwas aufwärts. Dann wird Ihnen im mittleren Bereich die Überschrift „Gebrauchtwagen“ angezeigt. Hier können Sie für die Wertermittlung Ihres Autos eine Datenbank mit den Fahrzeugen der letzten zehn Jahre nutzen.
  5. Das Einloggen beim ADAC-online erfolgt über Ihre entsprechenden Zugangsdaten. Zuvor müssen Sie sich als Mitglied mit Ihrer Kundennummer und E-Mail-Adresse registrieren lassen oder Sie haben bereits Ihre Daten für das Login.
  6. Es öffnet sich eine Tabelle, in der Sie entsprechend den Feldbezeichnungen die erforderlichen Daten aus Ihrer Fahrzeugzulassung bzw. Ihrem Fahrzeugschein eintragen. Ebenso wichtig ist der aktuelle Kilometerstand auf dem Tachometer im Auto. Ein Rollup-Fenster bietet Ihnen bereits entsprechende Zahlenvorgaben zum Anklicken. Sie können ebenso die Zahl direkt eintragen.
  7. Abschließend klicken Sie für Autobewertung beim ADAC auf „Anzeigen“ und erhalten das Ergebnis.
  8. Wenn Sie abschließend Ihre Bewertung ausdrucken möchten, dann können Sie die Seite mit der rechten Maustaste (Standardbelegung) oder über das Druckersymbol zum Ausdruck aufrufen. Da lohnt es sich, bei einer Druckvorschau zu überprüfen, ob Sie alle Seiten benötigen oder Sie vorab die Einstellung beim Drucker auf eine wesentliche Seite ändern.