Alle Kategorien
Suche

Auto - Kühlwasser mit Frostschutz mischen Sie so

Auto - Kühlwasser mit Frostschutz mischen Sie so2:35
Video von Andreas Harr2:35

Die richtige Zusammensetzung des Auto-Kühlwassers ist sehr wichtig für Ihren Motor, den Kühler, die Kühlkanäle sowie die Wasserpumpe. Denn sie dient nicht nur als Frostschutz, sondern zudem auch als Rostschutz und fördert darüber hinaus die elektrische Leitfähigkeit dieser Flüssigkeit.

Auto-Kühlwasser - auf die richtige Zusammensetzung kommt es an

Auch wenn kein harter Winter in Sicht ist, sollten Sie stets auf die richtige Zusammensetzung von destilliertem Wasser und Frostschutz im Auto-Kühlwasser achten. Denn die Wirkung der Kühlflüssigkeit geht weit über den Frostschutz hinaus. Gleichermaßen dient sie auch als Rostschutz für Ihren Kühler, die Kühlkanäle sowie die Wasserpumpe. Hinzu kommt, dass Kühlwasser, in der richtigen Zusammensetzung, die elektrische Leitfähigkeit der Flüssigkeit erhöht. Außerdem verhindert sie mineralische Ablagerungen.

  • Sie müssen Ihr Kühlwasser regelmäßig überprüfen. Vollziehen Sie dies jedoch grundsätzlich nur bei kaltem Motor, da der Behälter unter Druck steht. Den aktuellen Füllstand der Flüssigkeit können Sie im Motorraum am Ausgleichbehälter ablesen. Der angezeigte Füllstand sollte sich zwischen dem Maximum und dem Minimum befinden. Zeigt er weniger an, füllen Sie umgehend auf.
  • Verwenden Sie dafür kein beliebiges Kühlmittel, sondern ausschließlich das vom Hersteller empfohlene. Diese Information finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Fahrzeugs.
  • Viele Frostschutzmittel sind eingefärbt, damit Sie die Flüssigkeit besser erkennen und bestimmen können. Füllen Sie nie ein andersfarbiges Mittel nach, da die unterschiedlichen Chemikalien miteinander reagieren können. Dadurch können sie ihre Wirkung verlieren.

Frostschutz richtig mischen

  • Die Frostschutzkonzentration Ihres Auto-Kühlwassers ermitteln Sie mithilfe der Prüfspindel. Im Idealfall befindet sie sich bei -20 bis -30 Grad Celsius.
  • Sie mischen die Autokühlwassermenge bei 5 Litern richtig an, wenn sie sich aus 1,7 Liter Frostschutz und 3,3 Litern Wasser zusammensetzt. Bei dieser Zusammensetzung behält das Kühlwasser seine Wirkung bis zu -20 Grad. Für eine Wirksamkeit des Kühlwassers bis zu -30 Grad mischen Sie 2,2 Liter Frostschutz und 2,8 Liter Wasser.
  • Verwenden Sie dabei destilliertes Wasser, da es keinen Kalk enthält. Somit beugen Sie Kalkablagerungen in den Schläuchen vor.

Gehen Sie achtsam bei der Verwendung mit Kühlmitteln um, da sie hochgiftig sind. Folglich dürfen sie nicht in den Ausguss gelangen, sondern müssen als Sondermüll entsorgt werden.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos