Alle Kategorien
Suche

Fächer basteln - Anleitung

Fächer basteln - Anleitung1:13
Video von helpster1:13

Im Sommer ist ein Fächer ein hübsches und vor allem nützliches Accessoire, mit dem Sie sich etwas kühle Luft zufächeln können. Mit etwas Zeit und Material können Sie einen schönen Fächer selber basteln.

Was Sie benötigen:

  • Krepppapier
  • stabile Schnur o.ä.
  • 1 Holzleiste (Länge 3,5 m, Höhe 4 mm, Breite 17 mm)
  • Flüssigkleber (UHU o.ä.)
  • Meterstab o.ä.
  • Stifte
  • Schere
  • Säge
  • Bohrmaschine

Einen Fächer basteln - die ersten Schritte

  1. Um selber einen Fächer zu basteln, sägen Sie zuncähst die Holzleiste in zehn Stücke mit einer Länge von jeweils 35 cm. Messen Sie die Länge der Leisten vor dem Sägen mit einem Meterstab (Lineal oder Maßband) ab und zeichnen Sie sie mithilfe eines Stifts auf dem Holz an. So können Sie sicher sein, dass alle Holzleisten nach dem Sägen gleich lang sind.
  2. Bohren Sie dann mit einer Bohrmaschine in ein Ende jeder Holzleiste ein Loch. Dieses sollte so groß sein, dass Sie die Schnur später durch das Loch hindurchziehen können. Achten Sie außerdem darauf, dass die Löcher auf den verschiedenen Leisten ungefähr auf derselben Höhe liegen.
  3. Haben Sie alle Holzleisten durchbohrt, legen Sie die zehn Leisten aufeinander, sodass alle Löcher genau übereinander liegen.

Das Papier anbringen

  1. Fädeln Sie dann die stabile Schnur durch die Löcher und verknoten Sie diese sorgfältig. Statt einer Schnur können Sie auch einen Kabelbinder oder eine hübsche Kordel verwenden.
  2. Schneiden Sie das Krepppapier mit der Schere auf die richtige Größe und Fächerform zurecht.
  3. Kleben Sie es anschließend mit einem Flüssigkleber (zum Beispiel UHU) auf die Holzleisten. Dazu muss das "Grundgerüst" des Fächers geöffnet sein.
  4. Nun sie fertig mit dem Basteln. Sie können den Fächer noch nach Lust und Laune mithilfe eines Stifts mit kreativen Mustern verzieren.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos