Alle Kategorien
Suche

DirectX für Windows 7 aktualisieren - so geht's

DirectX für Windows 7 aktualisieren - so geht's1:33
Video von Benjamin Elting1:33

Falls Sie Ihre DirectX-Version aktualisieren möchten, können Sie dies schnell und einfach mit einer kostenlosen Software von Microsoft machen. Diese gleicht Ihre derzeit installierte Version mit der aktuellsten Version für Windows 7 ab und übernimmt alles Weitere für Sie.

Installierte DirectX-Version ermitteln

Um keine unnötige Zeit mit dem Aktualisieren Ihrer DirectX-Version zu verschwenden, sollten Sie zunächst überprüfen, welche Version Sie auf Ihrem Computer installiert haben.

  • Normalerweise sollte dies unter Windows 7 immer DirectX 11 sein, da diese Version in Windows 7 bereits enthalten und derzeit die neuste Version ist (Stand: Juli 2012). Erst mit der Einführung von Windows 8 soll die neue Version DirectX 11.1 erscheinen.
  • Um die installierte Version herauszufinden, müssen Sie lediglich das Diagnoseprogramm von DirectX öffnen. Drücken Sie dafür auf die Windows-Taste oder klicken Sie auf das Start-Symbol und geben Sie dann "dxdiag" ein. Ganz oben links sehen Sie dann den Eintrag "dxdiag.exe" den Sie entweder anklicken oder mithilfe der Enter-Taste auswählen. 
  • Kurz darauf sehen Sie ein neues Fenster, in dem Sie ganz unten Ihre "DirectX-Version" sehen. Zudem finden Sie weitere Informationen über Ihren Computer, wie zum Beispiel Ihr Betriebssystem mit der dazugehörigen Bit-Version und verschiedene Hardware-Komponenten.

DirectX unter Windows 7 updaten

Sollten Sie eine ältere Version unter Windows 7 installiert haben, können Sie sie schnell und einfach mit der kostenlosen Software "DirectX-Endbenutzer-Runtimes Web Installer" updaten lassen.

  1. Dafür müssen Sie sich das Programm bei Microsoft downloaden, indem Sie auf "Herunterladen" klicken, optional noch weitere Software als Download auswählen und dann auf "Weiter" klicken.
  2. Der Download des Web Installers dauert nur wenige Sekunden; Sie können ihn über die EXE-Datei "dxwebsetup" starten lassen.
  3. Es erscheint ein neues Fenster, in dem Sie dem Lizenzabkommen zustimmen und dann auf "Weiter" klicken.
  4. Im folgenden Fenster müssen Sie festlegen, ob Sie die "Bing Bar" mit installieren lassen möchten. Setzen oder entfernen Sie den Haken und fahren Sie mit "Weiter" fort.
  5. Nun untersucht der Web Installer, ob es eine neue Version gibt. Bei einem positiven Ergebnis würde er sofort mit dem Download und der Installation beginnen, was Sie im oberen Bereich sehen können. Ihnen wir dabei jeweils die noch verbleibende Zeit angezeigt. 
  6. Zum Schluss müssen Sie nur noch auf "Fertig stellen" klicken. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos