Darum sollte man (nicht nur) iTunes aktualisieren

Mit Updates Ihre Software aktualisieren sollten Sie regelmäßig, das gilt nicht nur für iTunes. Die Hintergründe, warum das empfohlen ist, erfahren Sie jetzt:

  • Viele Updates werden nicht durchgeführt, um das Produkt wie - zum Beispiel iTunes - zu verbessern, sondern um Sicherheitslücken zu schließen. Am laufenden Band arbeiten Hacker daran, Schwachstellen in Ihrer Software zu finden und zu nutzen, um Ihnen zu schaden oder sich Vorteile zu erkämpfen. Die Softwareprogrammierer hingegen machen genau das Gegenteil: Sie programmieren Updates, um die gefundenen Sicherheitslücken wieder zu schließen. Aus dem Grund sollten Sie iTunes und alle anderen Programme regelmäßig aktualisieren. Wie man das machen kann, erfahren Sie im nächsten Abschnitt.
  • Es gibt aber auch die andere Seite: Ein Produkt hat sich verbessert, es gibt eine neue Version des iPhones oder iPods und schon gibt es auch gleich eine dazu passende Software, welche die neuen Funktionen besser unterstützt. Eine Aktualisierung von iTunes ist fast immer erhältlich, wenn ein neues Produkt von Apple auf den Markt kommt.

So können Sie iTunes an Ihrem Computer aktualisieren

Da Sie mit den Updates vor allem die Sicherheit an Ihrem Computer verbessern, sollten Sie Ihr System regelmäßig aktualisieren. Wie Sie iTunes genau aktualisieren erfahren Sie hier:

  1. Starten Sie iTunes wie gewohnt an Ihrem PC. Je nach Einstellungen erhalten Sie bereits jetzt eine Mitteilung, dass ein neues Update zur Verfügung steht. Um dieses zu installieren, müssen Sie nur den Anweisungen folgen.
  2. Klicken Sie jetzt im iTunes-Menüfeld am oberen Rand auf das Fragezeichen und wählen Sie hier "nach Updates suchen" aus. Wenn eine neue Version verfügbar ist, gibt es darüber eine Mitteilung und Sie können den weiteren Anweisungen folgen.
  3. Klicken Sie iTunes laden, wählen Sie iTunes im neuen Fenster aus und klicken Sie schließlich auf Objekt installieren. Hier können Sie in einer Übersicht auch direkt sehen, was mit der neuen Version aktualisiert und verbessert wird. Nach dem Klick startet der Download der Datei.
  4. Im Anschluss daran startet der Installationsvorgang im Normalfall automatisch, alternativ können Sie sonst in einem Auswahlfenster "installieren" auswählen.
  5. Nachdem Sie iTunes aktualisiert haben, sollten Sie das Programm neu starten.