Alle ThemenSuche
powered by

DirectX deinstallieren bei Win 7 - so geht's

Win 7 verfügt über DirectX 11. Zahlreiche Computerspiele wurden allerdings für eine ältere DirectX-Version optimiert, weshalb einige Anwender die aktuelle Version lieber deinstallieren möchten.

DirectX deinstallieren bei Win 7 - so geht's
Video von Peter Oliver Greza

Die passende DirectX-Version - so arbeitet Windows 7

DirectX ist eine Sammlung von Programmbibliotheken, die ursprünglich von Microsoft eingeführt wurden, um Entwicklern Funktionalitäten im Multimediabereich anzubieten. Durch DirectX wird es für Software möglich, direkt auf die Hardware zuzugreifen. DirectX 10 funktioniert nur mit dem Betriebssystem Windows Vista. Mit dem neuen DirectX in der Version 11 sollen allerdings die für DirectX 10 optimierten Grafikkarten nutzbar sein. Microsoft hat seine Windows-7-Rechner mit der aktuellen DirectX-Version ausgestattet: DirectX 11. Version 11 gilt als abwärts kompatibel, beinhaltet also auch die Vorgängerversionen von DirectX.

So können Sie DirectX manuell deinstallieren

Um DirectX manuell zu deinstallieren, müssen Sie relativ tief in die Eingeweide von Windows eingreifen. Seien Sie also gründlich und vorsichtig, damit Sie nichts falsch machen, und unter Umständen Ihren Computer beschädigen. Denken Sie außerdem daran, eine Sicherheitskopie von allen wichtigen Dateien zu erstellen, falls doch etwas schiefgehen sollte.

  1. Rufen Sie als erstes das Programm “Regedit“ auf, indem Sie die Windows-Suche öffnen und "regedit" eingeben.

  2. Klicken Sie auf das angezeigte Ergebnis mit der rechten Maustaste und dann mit links auf  "Als Administrator ausführen".

  3. Bestätigen Sie die Dialogmeldung mit "Ja" und warten Sie bis sich das Programm geöffnet hat.

  4. Nun löschen Sie die Einträge HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ Direct3D, HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ DirectDraw, HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ DirectPlay und HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ DirectX.

  5. Als nächstes müssen Sie noch einige Dateien aus Ihrem Windows-Ordner löschen: Gehen Sie auf das Laufwerk, auf dem Windows installiert ist und klicken Sie auf den Ordner "Windows", dann "System32" und löschen Sie folgende Dateien: ddhelp.exe, ddraw*.*, dsound *.*, dinput*.*, d3d*.*, dplayx.dll, dpmodemx.dll, dpwsockx.dll, directx.cpl, vjoyd.vxd, joy.cpl, dplaysvr.exe, dpwsock.dll, dpserial.dll und dplay.dll.

Falls Sie den Ordner nicht finden können, stellen Sie sicher, dass unter den Ordneroptionen, die Sie wiederum in der Windows-Suche finden können, eingestellt ist, dass System-Ordner angezeigt werden. Möglicherweise sind bei Ihnen nicht alle Dateien vorhanden. Das ist aber kein Problem und je nach installierter Software unterschiedlich. Starten Sie Ihren Computer neu, wenn Sie alle Dateien gelöscht haben. Nun haben Sie DirectX manuell deinstalliert

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

TomTom aktualisieren - so geht´s
Tobias Gawrisch
Computer

TomTom aktualisieren - so geht's

Die Navigationsgeräte von TomTom sind beliebter denn je. Dabei ist es bei jedem Navigationsgerät wichtig, immer mit dem neusten Kartenmaterial ausgestattet zu sein. TomTom …

Anleitung - Windows 7 formatieren
Filip Jünger
Computer

Anleitung - Windows 7 formatieren

Mit jeder Windows Version kommen neue Änderungen hinzu. So auch bei Windows 7. So stehen manche Funktionen plötzlich an ganz anderer Stelle und selbst der erfahrene Benutzer …

Flightradar - so verfolgen Sie Flugrouten online
Roswitha Gladel
Internet

Flightradar - so verfolgen Sie Flugrouten online

Flightradar ist ein faszinierendes Programm, mit dem Sie auf Ihrem PC Flugrouten leicht nachverfolgen können. Sie können einfach schauen, wo Freunde gerade mit dem Flugzeug …

Google Chrome - Design ändern
Leon Schwarz
Computer

Google Chrome - Design ändern

Der Browser Google Chrome ist ein leicht zu bedienendes Programm, mittels dessen Sie sich in den Weiten des Internets bewegen können. Das Design von Google Chrome kann überdies …

Film von DVD auf PC kopieren - so geht´s
Daniel Röschler
Computer

Film von DVD auf PC kopieren - so geht's

Die Einführung der DVD brachte viele Vorteile mit sich. So kann man bei einem DVD-Film, ohne aufwändiges Spulen, ganz einfach zu einer beliebigen Stelle im Film springen. Um …

Anleitung - PDF umwandeln in JPG
Fabian Janisch
Computer

Anleitung - PDF umwandeln in JPG

PDF Dateien sind in der heutigen Zeit aus dem Computerleben nicht mehr wegzudenken. Sowohl in der Berufs- als auch im Alltagsleben. Universitätsskripten, Vorträge, etc. werden …

Ähnliche Artikel

Fehlerquellen beim Sendersuchlauf aufspüren
Jörg Bütow
Unterhaltungselektronik

TV-Sendersuchlauf funktioniert nicht - was tun?

Wenn der TV-Sendersuchlauf nicht funktioniert, kann dies verschiedene Ursachen haben, da ein Sendersuchlauf unterschiedliche technische Voraussetzungen hat.

DirectX inklusive Direct3D von CHIP herunterladen.
Leon Schwarz
Computer

DirectX mit Direct3D - Download von Chip nutzen

DirectX ermöglicht Ihnen auf der Windows-Plattform u. a. durch die Komponente Direct3D die komfortable Ausführung und Benutzung von Multimedia-Anwendungen. Auf den Seiten von …

DirectX für Windows 7 aktualisieren - so geht's
Kevin Höbig
Computer

DirectX für Windows 7 aktualisieren - so geht's

Falls Sie Ihre DirectX-Version aktualisieren möchten, können Sie dies schnell und einfach mit einer kostenlosen Software von Microsoft machen. Diese gleicht Ihre derzeit …

Sammelsurium an Fernbedienungen
Jörg Schmidt
Unterhaltungselektronik

Thomson ROC 3205 - Bedienungsanleitung

Ein Phänomen unserer Zeit: Sie haben es sich gerade auf der Couch gemütlich gemacht und greifen mit letzter Kraft eine Fernbedienung aus Ihrem Sammelsurium, um dann feststellen …

So basteln Sie eine Papier-CD-Hülle.
Markus Maria Renz
Basteln

CD-Hülle falten - so geht's

Egal ob fürs Auto, für die Tasche oder einfach zum Schutz im eigenen CD-Regal. CD-Hüllen selbst falten kostet nicht viel Geld und auch wenig Zeit und ist zudem noch ziemlich …

Präsentation im Meeting
Jörg Schmidt
Beruf

Samsung SP-F10M LED-Projektor - Produkthinweise

Samsung hat mit dem SP-F10M einen netzwerkfähigen Präsentations-Beamer geschaffen, der die sonst in Projektoren üblichen kurzlebigen Gasentladungslampen durch LED-Technik …

Schon gesehen?

Wie aktualisiere ich DirectX? - So geht's
Kevin Höbig
Computer

Wie aktualisiere ich DirectX? - So geht's

Damit Sie das Beste aus Ihrem Computer und Ihrer Grafikkarte herausholen können, sollten Sie die auf Ihrem Computer installierte Microsoft-Multimedia-Komponente "DirectX" …

Windows 7 reparieren ohne CD - so funktioniert's
Daniela Born
Software

Windows 7 reparieren ohne CD - so funktioniert's

Haben Sie ein Problem mit Windows 7 und wollen es reparieren? Dann geht das am besten mit einer CD. Wenn Sie diese nicht zur Hand haben, können Sie es aber auch ohne versuchen.

Das könnte sie auch interessieren

Text aus PDF kopieren - so funktioniert's
Angela Fairy
Computer

Text aus PDF kopieren - so funktioniert's

Viele Dokumente sind oft nur als PDF verfügbar. Sie können nicht verändert werden, auch ist es nicht ganz leicht, den Text aus einem PDF zu kopieren. Mit der richtigen Methode …

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's
Anne Leibl
Internet

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's

Es gibt zahlreiche Freemail-Anbieter, GMX ist einer der bekanntesten von ihnen. Eine kostenlose Email-Adresse lässt sich bei GMX in nur wenigen Schritten einfach einrichten.

Oster-PPS selbst gestalten - so geht´s
Liane Spindler
Computer

Oster-PPS selbst gestalten - so geht's

Eine PPS-Datei ist eine PowerPoint-Präsentation, die Sie am Computer anschauen und per E-Mail versenden können. Lassen Sie zu Ostern Ihrer Kreativität freien Lauf und gestalten …

Installieren Sie neue Treiber für ATIs Mobility Radeon.
Jan Kopia
Computer

ATI Mobility Radeon HD 5730 - Treiber-Übersicht

ATIs Mobility Radeon HD 5730 ist eine Grafikkarte, die u. a.für 3D-Beschleunigung optimiert ist und im mittleren Bereich der Beschleuniger angelegt ist. Sie brauchen für diese Karte Treiber.