Alle Kategorien
Suche

Logitech Cam - Treiber unter Windows 7 installieren

Wenn Sie eine Logitech Cam gekauft haben und diese gerne unter Windows 7 nutzen möchten, brauchen Sie diese normalerweise nur an Ihrem PC anschließen. Wenn dies nicht funktionieren sollte, haben Sie weitere Möglichkeiten zur Auswahl, um den Treiber installieren zu lassen. Erfahren Sie hier, welche das sind.

Bei Windows 7 eine Logitech Cam verwenden.
Bei Windows 7 eine Logitech Cam verwenden.

Treiber von Windows 7 installieren lassen

Am einfachsten können Sie in den meisten Fällen den Treiber für Ihre Logitech Cam installieren, indem Sie dies automatisch von Windows 7 durchführen lassen.

  • Dazu müssten Sie lediglich Ihre Logitech Cam über das USB-Kabel an Ihrem Computer anschließen und ein paar Sekunden warten. Normalerweise wird dann Ihre Webcam erkannt, was Sie anhand eines Bestätigungstons hören können. Sie sehen dann unten rechts in Ihrer Symbolleiste einen kleinen Hinweis, der Sie über den Status der Treiber-Installation informiert und Ihnen mitteilt, wenn das Gerät betriebsbereit ist, also der Treiber installiert wurde.
  • Sollte dies nicht klappen, haben Sie grundsätzlich zwei weitere Möglichkeiten zur Auswahl, um den Treiber installieren zu lassen. Zunächst könnten Sie die Installations-CD Ihrer Logitech Cam verwenden, die Sie normalerweise beim Kauf bekommen haben sollten. Diese müssten Sie lediglich in Ihr Laufwerk einlegen, woraufhin automatisch der Installationsassistent gestartet wird.
  • Sollten Sie diese nicht (mehr) haben, könnten Sie auch probieren, das Gerät erneut zu untersuchen und den Treiber installieren zu lassen, was allerdings nicht immer zum gewünschten Erfolg führt. Drücken Sie dafür die Windows-Taste, geben Sie "Geräte-Manager" ein und drücken Sie die Enter-Taste. Ganz oben finden Sie dann bei "Andere Geräte" den Eintrag "Unbekanntes Gerät". Wählen Sie dieses mit der linken Maustaste aus, klicken Sie unter "Aktion" auf "Treibersoftware aktualisieren" und wählen Sie danach "Automatisch..." aus. Windows 7 wird nun versuchen, Ihr Gerät zu erkennen und dann im Internet nach einem passenden Treiber suchen. Falls dies erfolgreich ist, wird der Treiber sofort installiert. Ansonsten müssten Sie das Fenster schließen und mit der folgenden Anleitung fortfahren.

Treiber für eine Logitech Cam herunterladen und installieren

Sollten alle bisherigen Anleitungen nicht geklappt haben, müssen Sie sich einfach die passende Treibersoftware bei Logitech herunterladen.

  1. Öffnen Sie dafür Ihren Webbrowser und rufen Sie die Website von Logitech auf.
  2. Klicken Sie oben bei "Kundendienst" auf Punkt "Kundendienst und Downloads".
  3. Wählen Sie nun unter "3. Option" bei "Produkttyp" den Eintrag "Webcams" aus und legen Sie danach darunter bei "Produkt wählen" Ihre Webcam fest. Der Name Ihrer Webcam sollte dabei entweder vorne oder hinten auf Ihrem Gerät stehen. 
  4. Nun werden Sie auf eine neue Seite weitergeleitet, bei der Sie oben auf "Downloads" klicken müssen.
  5. Geben Sie dann rechts neben dem Bild Ihrer Webcam Ihr jeweiliges Betriebssystem an und wählen Sie danach "Smart Installer". Diese Datei ist um einiges kleiner als der "Full Installer" und ermöglicht es Ihnen, genau festzulegen, welche zusätzliche Software Sie auf Ihrem Computer installieren möchten.
  6. Klicken Sie nun auf "Software herunterladen" und öffnen Sie nach dem Download die EXE-Datei.
  7. Nun werden die Installationsdateien auf Ihrem Computer entpackt und der Installationsassistent wird gestartet. 
  8. Je nachdem welche Webcam Sie ausgewählt haben, kann der Installationsassistent etwas abweichen. Grundsätzlich müssen Sie aber erst auf "Weiter" klicken, dann "Benutzerdefinierte Installation" auswählen, auf "Weiter" klicken und zum Schluss die gewünschten Komponenten und den Installationsort festlegen.
  9. Danach wird die Installation gestartet, wobei automatisch auch der passende Treiber für Ihre Webcam installiert wird. Sobald diese beendet ist, können Sie Ihre Logitech Cam nun verwenden.
Teilen: