Alle Kategorien
Suche

TomTom one aktualisieren - so geht's

TomTom one aktualisieren - so geht's 1:16
Video von Marie Pertz1:16

Verwenden Sie das mobile Navigationsgerät TomTom One in Ihrem Fahrzeug, dann profitieren Sie von einer sehr einfachen Navigation und kommen zusätzlich noch in den Genuss von nützlichen Zusatzfunktionen. Die Software und auch das Kartenmaterial auf dem Navigationsgerät müssen natürlich von Zeit zu Zeit aktualisiert werden. Über Ihren Computer mit der passenden Software aktualisieren Sie Ihr TomTom One in wenigen Minuten.

TomTom One ermöglicht Ihnen eine einfache Navigation

Bild 0

TomTom ist einer der bekanntesten Hersteller von mobilen Navigationsgeräten und bietet seinen Kunden eine große Auswahl an verschiedenen Modellen. Das One-Modell ist ein sehr handliches und nützliches Navigationsgerät und lässt sich in jedem Auto verwenden. 

  • Das TomTom One besitzt ein leicht zu bedienendes Touchscreen-Display und kann durch die mitgelieferte Halterung in kürzester Zeit im Fahrzeug montiert werden. Das Kartenmaterial und auch die Software werden auf einer normalen SD-Speicherkarte gespeichert.
  • Zusätzlich können Sie das TomTom One auch noch mit Ihrem Computer verbinden und darüber neue Funktionen installieren und Softwareaktualisierungen oder Datensicherungen durchführen. Von Zeit zu Zeit veröffentlicht der Hersteller TomTom neue Softwareversionen für seine Navigationsgeräte. Durch das Aktualisieren erhalten Sie neue Funktionen und zusätzlich werden noch bekannte Fehler behoben.
Bild 1

So aktualisieren Sie Ihr Navigationsgerät über den Computer

  1. Verbinden Sie als Erstes Ihr TomTom One per USB-Kabel mit Ihrem Computer. Zum Verwalten und Aktualisieren benötigen Sie natürlich eine zusätzliche Software.
  2. Besuchen Sie die offizielle Internetseite von TomTom und klicken auf den grauen Link unter dem blauen Download-Button. Das Programm "My TomTom" lässt sich leider nicht mit der One-Version verwenden.
  3. Laden Sie den kostenlosen TomTom Home2 auf Ihren Computer und führen Sie die Installation unter Windows durch.
  4. Starten Sie TomTom Home2 aus dem Startmenü von Windows und warten Sie kurz ab, bis die Programmoberfläche vollständig geladen wurde. Nun haben Sie direkt Zugriff auf Ihr TomTom One und können zum Beispiel eine Datensicherung durchführen oder neue Stimmen, Karten oder anderes Material auf Ihr Navigationsgerät kopieren.
  5. Möchten Sie die Software von Ihrem TomTom One auf den neusten Stand bringen, so müssen Sie im Menü von Home 2 nur "Mein Gerät aktualisieren" auswählen. Automatisch wird die neue Software nun auf Ihren PC übertragen und dann anschließend auf Ihrem Navigationsgerät installiert.
  6. Benötigen Sie zusätzlich noch neues Kartenmaterial für Ihren TomTom One, so können Sie das passende Menü von Home2 aufrufen und werden dann direkt zum Shop des Herstellers weitergeleitet.
Bild 3
Bild 3
Bild 3

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos