Alle Kategorien
Suche

Den Windows Media Player 12 in Vista installieren - so geht's

Der Windows Media Player 12 ist der neueste Multimediaplayer aus dem Hause Microsoft. Er wird in der Regel mit einem Windows Update installiert.

Der Windows Media Player 12 wird in Vista mittels Update installiert
Der Windows Media Player 12 wird in Vista mittels Update installiert

Es gibt wohl kaum einen Multimediaplayer, über den so viel geschrieben wurde, wie über den Windows Media Player. Die Kritik wurde von Microsoft erhört und deshalb wurden ständig neue Versionen zur Verfügung gestellt. Die neueste Version hat die Bezeichnung Windows Media Player 12. Im derzeitigen Betriebssystem Windows 7 ist er bereits standardmäßig installiert. In Windows Vista können Sie ihn aber nachrüsten, um ebenfalls auf den neuesten Stand der Technik zu sein.

So installieren Sie den Windows Media Player 12

  1. In Windows Vista ist normalerweise der Windows Media Player 11 installiert. Die Version 12 lässt sich aber sehr einfach nachrüsten.
  2. Das separate Herunterladen des Windows Media Players 12 ist nicht möglich. Sie können ihn ausschließlich über die Windows Update Funktion bekommen.
  3. Dazu klicken Sie im Startmenü auf das Programm „Windows Update“. Es öffnet sich daraufhin ein Fenster des Internet Explorers. Voraussetzung ist natürlich, dass Sie mit dem Internet verbunden sind.
  4. Vor dem eigentlichen Update wird überprüft, welche Dateien erneuert werden müssen. Dabei handelt es sich in der Regel um sicherheitsrelevante Dateien. Dort gibt es aber auch die Funktion „Optionale Updates“. Darin enthalten ist auch der Windows Media Player 12. Wenn Sie diesen anwählen, wird er beim Update mit heruntergeladen.
  5. Nachdem das komplette Update geladen wurde, beginnt die Installation. Sie müssen aber noch die Lizenzvereinbarung akzeptieren. Dann wird der Windows Media Player 12 installiert.
  6. Zum Abschluss der Installation müssen Sie Vista neu starten, damit alle Updates einwandfrei funktionieren.
Teilen: