Alle Kategorien
Suche

Die perfekte Beschriftung für einen Briefumschlag im Format A4

Die perfekte Beschriftung für einen Briefumschlag im Format A41:33
Video von Bruno Franke1:33

Trotz aller Innovationen im Internetbereich und der Möglichkeiten, seine Post dort zu versenden, werden jeden Tag immer noch Millionen von Briefe verschickt. Um sie schnell und richtig ankommen zu lassen, sollte man auf eine korrekte Beschriftung des Briefumschlags, z.B. in A4, achten.

Beschriftung eines Briefumschlags in  A4

  • Ein sehr häufiges Format bei großen Briefen ist das Format DIN A4.
    Bevor Sie zur richtigen Beschriftung ihres Briefkuverts schreiten, sollten Sie darauf achten, dass der Umschlag weder geknickt ist noch Flecken hat.
  • Zur Beschriftung Briefumschlag A4 gehören die Absender- sowie die Adressangaben. Zu Ihrer Sicherheit sollten Sie die Fläche des Briefumschlages gedanklich in vier identische Rechtecke aufteilen.
  • Bei einem DIN A4-Briefumschlag sollte man die Absenderangaben in das obere linke Rechteck schreiben, d. h. Name, Straße und Ortsangabe untereinander und ohne Leerzeilen.
  • Die Adressangaben gehören in das linke untere Rechteck, d. h. Name, Straße und Ortsangabe untereinander schreiben, jedoch diesmal zwischen Straßen- und Ortsangabe eine Leerzeile.
  • Bei der Beschriftung sollten Sie einen blauen oder schwarzen Kugelschreiber verwenden und auf sauberes, ordentliches Schriftbild achten, da ein Umschlag dieser Größe auch oftmals für Bewerbungen und wichtige Unterlagen verwendet wird. Also nehmen Sie sich ein bisschen mehr Zeit für die Erledigung dieser Aufgabe.
  • Verschicken Sie einen Brief ins Ausland, so sollte unter der Ortsangabe in deutscher Sprache die Angabe des Landes erfolgen. Schreiben Sie Ihren Brief an eine bestimmte Person, so vermerkt man diesen Namen im Adressblock über der Straße. Auf das früher so beliebte z. Hd. können Sie verzichten.
  • Wollen Sie, dass der Adressat Ihren Brief ungeöffnet erhält, so können Sie das immer noch gebräuchliche c/o vor dem Namen wählen.

Mit welchem Schreibprogramm lassen sich Briefumschläge einfach beschriften?

  • Die einfachste Methode einen Brief dieser Größe richtig und ordentlich zu beschriften ist natürlich mit einem Schreibprogramm, wie zum Beispiel bei Microsoft-Word oder Microsoft-Works.
  • Entscheiden Sie sich bei der Beschriftung jedoch bevorzugt für die gebräuchlichen Schriftarten wie Times New Roman und Arial. Unterstreichungen sind bei Angaben auf dem Briefumschlag nicht mehr notwendig, Formatierungen wie fett oder kursiv sollte man vermeiden.
  • Die richtige Beschriftung Briefumschlag A4 ist keine höhere Mathematik, aber Sie sollten bei der Handbeschriftung auf eine lesbare Handschrift achten. Achten sie vor dem Verschicken auch auf die richtige Frankierung Ihres Briefes, denn die schönste Beschriftung des Umschlags ist wertlos, wenn der Brief mangels ausreichender Frankierung zurückkommt.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos