Ihre Tastatur richtig einstellen

Um verschiedene Sonderzeichen und Symbole mit der Tastatur zu erstellen, müssen Sie den Nummernblock auf Ihrer Tastatur richtig einstellen, sodass dieser eingeschaltet ist.

  • Standardmäßig ist der Nummernblock eingeschaltet. Oftmals können Sie dies daran erkennen, dass auf Ihrer Tastatur ein kleines Licht bei "NUM" leuchtet.
  • Sollten Sie solch ein Licht nicht sehen, geben Sie in einer beliebigen Text-Datei oder einem Textfeld eine Zahl vom Nummernblock ein.
  • Wenn die gedrückte Zahl erscheint, ist Ihr Nummernblock eingeschaltet. Falls keine Zahl erzeugt wird, ist der Nummernblock ausgeschaltet und Sie müssen einmal auf die NUM-Taste drücken, die Sie links oben beim Nummernblock finden. Geben Sie danach nochmal eine Zahl ein, um sicher zu gehen, dass der Nummernblock funktioniert.
  • Sofern Sie einen Laptop verwenden, kann es sein, dass Sie auf Ihrer Tastatur keinen separaten Nummernblock finden. Der Nummernblock befindet sich dann im rechten Bereich Ihrer Buchstaben und wird meist mit einer blauen Schrift dargestellt.
  • Um diese Zahlen zu nutzen, müssen Sie zusätzlich die Funktionstaste ("FN") drücken. 

Das Durchmesser-Sonderzeichen erstellen

Nachdem Sie Ihre Tastatur richtig eingestellt haben, können Sie in jedem Textbereich oder -feld über eine vordefinierte Tastenkombination ein bestimmtes Sonderzeichen oder Symbol erstellen.

  1. Starten Sie dazu ein beliebiges Textbearbeitungsprogramm oder klicken Sie in ein Textfeld, wie zum Beispiel ein Chatfenster oder ein Formular.
  2. Halten Sie nun die ALT-Taste gedrückt. Sie finden diese Taste links unten auf Ihrer Tastatur direkt neben der Leertaste. Falls Sie einen Laptop ohne eigenen Nummernblock nutzen, müssen Sie zusätzlich die FN-Taste gedrückt halten.
  3. Geben Sie nun nacheinander die Zahlen "0", "2", "1" und "6" ein, um das Sonderzeichen für den Durchmesser zu erstellen.
  4. Lassen Sie jetzt die ALT-Taste wieder los. Daraufhin wird das Durchmesser-Sonderzeichen (Ø) in die Textdatei oder das Textfeld eingefügt.

Über dieses Verfahren können Sie viele weitere Sonderzeichen und Symbole, wie zum Beispiel eine Musiknote (♫) oder ein Herz (♥) erstellen. Eine Auflistung der ALT-Befehle finden Sie im Internet.