Alle Kategorien
Suche

Totenkopf-Symbol mit der Tastatur machen - so geht's

Totenkopf-Symbol mit der Tastatur machen - so geht's1:28
Video von Benjamin Elting1:28

Sie wollen Ihren Text mit einem Totenkopf-Symbol gestalten und wissen nicht, wie Sie dieses mit der Tastatur erzeugen können? Das geht einfacher, als Sie denken. Erfahren Sie hier, wie Sie mit der Schriftart „Wingdings“ ein Totenkopf-Symbol erstellen.

Symbole mithilfe von „Wingdings“

  • Die Schriftart „Wingdings“ unterscheidet sich stark von den üblichen Schriftarten wie „Arial“ oder „Times New Roman“. Wenn Sie etwas mit „Wingdings“ eingeben, erscheinen keine Buchstaben, sondern verschiedene Grafik-Symbole.
  • Dabei stehen Ihnen unter anderem verschiedene Telefonhörer, Flugzeuge, Smileys, Handzeichen oder Tierkreiszeichen zur Auswahl.
  • Mit „Wingdings 2“ und „Wingdings 3“ haben Sie zudem zwei Erweiterungen, die Ihnen weitere Symbole bieten.

Mit der Tastatur einen Totenkopf einfügen

  1. Öffnen Sie zunächst das Programm „Microsoft Word“.
  2. Klicken Sie im Menüpunkt „Einfügen“ auf die Option „Symbol“.
  3. Es öffnet sich ein kleines Fenster, das Ihnen bereits mehrere Symbole anzeigt. Um einen Totenkopf auswählen zu können, müssen Sie unter „Schriftart“ die Option „Wingdings“ anklicken.
  4. In der dritten Reihe von oben befindet sich fast mittig das Totenkopfsymbol. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Symbol und danach auf „Einfügen“. Alternativ können Sie auch einen Doppelklick ausführen.
  5. Das Symbol wird dann automatisch eingefügt. Klicken Sie abschließend auf „Schließen“, um in Ihr Word-Dokument zurückzukehren.
  6. Ein alternatives Vorgehen besteht darin, dass Sie die Schriftart auf „Wingdings“ einstellen und das Symbol mit einer Tastenkombination erstellen. Dafür müssen Sie auf der Tastatur die „ALT“-Taste, die sich links neben der Leertaste befindet, drücken und danach nacheinander die Zahlen „7“ und „8“ von Ihrem Nummernblock eingeben. Wenn Sie die „ALT“-Taste der Tastatur wieder loslassen, wird das Totenkopf-Symbol eingefügt.
  7. Wichtig bei diesem Vorgehen ist, dass der Nummernblock aktiviert ist und Sie auch dessen Zahlen verwenden. Mit den Zahlen über den Buchstaben funktioniert das Einfügen nicht. Normalerweise ist der Nummernblock bereits aktiviert. Sollte er es nicht sein, müssen Sie nur auf die „NUM“-Taste drücken, die sich oberhalb der Zahl „7“ befindet. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos