Alle Kategorien
Suche

Converse Chucks waschen - so funktioniert die Pflege

Converse Chucks waschen - so funktioniert die Pflege0:55
Video von Augusta König0:55

Converse Chucks sind mehr als nur Schuhe. Vielmehr handelt es sich bei den zeitlosen Tretern aus Canvas (Leinenstoff) um wahre Kultobjekte, die sich einer scheinbar nie endenwollenden Popularität erfreuen. Klassischerweise werden Converse Chucks so lange getragen, bis sie vollkommen verschmutzt und abgelaufen sind. Wer seine Schuhe aber zwischendurch doch mal waschen möchte, sollte dabei ein paar Hinweise beachten.

Was Sie benötigen:

  • Weiche Bürste
  • Waschmaschine
  • Feinwaschmittel
  • Wäschesack o.ä.

Wie reinigt man Converse Chucks am besten?

Natürlich können Sie Converse Chucks einfach in die Waschmaschine werfen und diese anstellen. Die Frage ist allerdings, ob die Schuhe dies vollkommen unbeschadet überstehen oder ob sie auf Dauer eine sanftere Pflege benötigen. 

  • Handelt es sich tatsächlich um originale Converse Chucks und keine billigen Imitationen, überstehen die Treter die Maschinenwäsche in der Regel vollkommen problemlos.
  • Beachten Sie allerdings, dass jegliche Garantieansprüche und Umtauschrechte mit dem Waschen der Schuhe in der Maschine verloren gehen. 
  • Außerdem wird das Material durchaus durch das Waschen in der Maschine in Mitleidenschaft gezogen, weshalb Sie dies keinesfalls regelmäßig durchführen sollten, wenn Sie möglichst lange etwas von Ihren Chucks haben wollen. 
  • Besser ist es, getrockneten Schmutz einfach vorsichtig mit einer weichen Bürste zu entfernen oder die Schuhe mit lauwarmem Wasser und etwas Feinwaschmittel von Hand zu waschen.  

So waschen Sie die Schuhe in der Waschmaschine

Sind Ihre Chucks einmal so stark verschmutzt, dass die Reinigung von Hand nicht ausreicht, kann das Waschen in der Waschmaschine durchaus sinnvoll sein. Allerdings sollten Sie dabei ein paar Dinge beachten.

  • Verwenden Sie ausschließlich Feinwaschmittel zum Reinigen der Converse Chucks. Andere aggressivere Waschmittel können den Leinenstoff zum Teil stark beanspruchen und die Lebensdauer der Schuhe erheblich verkürzen.
  • Stecken Sie die Converse Chucks zum Waschen in der Maschine in einen Wäschesack oder alternativ in ein Bettlaken oder etwas Ähnliches und stellen Sie die Maschine auf 30°.
  • Waschen Sie die Schuhe zusammen mit anderer Wäsche, damit die Waschtrommel keine Unwucht bekommt, was die Waschmaschine beschädigen kann.
  • Zum Trocknen sollten Sie die Converse Chucks mit Zeitungspapier oder alten Küchentüchern ausstopfen. Auf diese Weise wird die Feuchtigkeit gleichmäßig aus dem Stoff gezogen, sodass sich keine Nässe im Material stauen kann.

Wenn Sie diese Hinweise beim Waschen Ihrer Converse Chucks in der Waschmaschine berücksichtigen, sollten diese die Prozedur unbeschadet überstehen. Auf Dauer ist aber - wie oben erwähnt - eine sanftere Pflege zu empfehlen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos