Alle Kategorien
Suche

Blumenkranz aus Gänseblümchen binden

Blumenkranz aus Gänseblümchen binden 1:29
Video von Bruno Franke1:29

Ein Blumenkranz aus Gänseblümchen ist etwas sehr romantisches und er steht nicht nur kleinen Mädchen. Sie können sich selbst damit schmücken oder Ihren Tisch. Er ist ganz leicht zu binden.

Was Sie benötigen:

  • Gänseblümchen
  • eventuell ein kurzes Messer
  • eventuell eine Häkelnadel

Grundsätzlich brauchen Sie für einen Blumenkranz aus Gänseblümchen langstielige Gänseblümchen. Die können Sie auf der Wiese pflücken, es gibt sie aber auch in vielen schönen Farben beim Blumenladen. Lassen Sie sich inspirieren.

So binden Sie einen Blumenkranz aus Gänseblümchen

  • Die erste Variante, für die Sie vergleichsweise wenig Gänseblümchen brauchen: Sie knoten Gänseblümchen mit einem einfachen Doppelknoten aneinander zu einem Blumenkranz. Daraus entsteht ein sehr feiner Blumenkranz.
  • Die zweite Variante, für die Sie auch vergleichsweise wenig Gänseblümchen brauchen (dafür aber etwas mehr Fingerspitzengefühl): Sie ritzen mit dem Fingernagel oder einem kurzen Messer am besten ca. 5 cm unter der Blüte den Stiel in zwei Teile, so dass ein kleiner Spalt entsteht, und führen dort das nächste Gänseblümchen ein. So verfahren Sie Gänseblümchen für Gänseblümchen. Daraus entsteht auch ein sehr feiner Blumenkranz.
  • Die dritte Variante, für die Sie vergleichsweise viele Gänseblümchen brauchen (dafür auch viel Fingerspitzengefühl): Sie nehmen je drei Stränge Gänseblümchen, jeder Strang enthält je nach Geschmack drei Gänseblümchen oder mehr. Dann flechten Sie daraus zuerst einen Gänseblümchenzopf etwas weniger lang als der Kopfumfang. Im Flechten müssen Sie immer wieder jedem Strang Gänseblümchen dazugeben, damit der Blumenkranz immer gleich dick bleibt. Dann flechten Sie vorsichtig die Enden Ihres Stranges in den Anfang Ihres Stranges. Gegebenenfalls hilft Ihnen dazu eine Häkelnadel. Daraus entsteht ein dickerer, beeindruckender Blumenkranz.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos