Alle Kategorien
Suche

Bastelanleitung für einen Aurelio-Stern

Bastelanleitung für einen Aurelio-Stern5:50
Video von Samuel Klemke5:50

Der Aurelio-Stern ist ein wunderschönder 3-dimensionaler Faltstern. Das Basteln ist auch mit Bastelanleitung anspruchsvoll, das Ergebniss aber überwältigend.

Was Sie benötigen:

  • 30 Blatt Faltpapier
  • Kleber
  • Geduld

Der Aurelio Stern gehört zu den schönsten Faltsternen. Er erfordert zwar Einiges an Geduld und die Bastelanleitung ist auch nicht ganz einfach, jedoch ist das Faltergebnis beeindruckend.

Bastelanleitung - dieses Material wird benötigt

  • Sie benötigen 30 Blatt quadratisches Faltpapier. Je nach Sterngröße wählen Sie das Faltpapier aus. Für den ersten Stern empfiehlt sich eine Größe von mindestens 15cm x 15cm. Das Papier können Sie im Bastelgeschäft erwerben. Besonders gut eignet sich auch Origamipapier, weil es stabiler als das handelsübliche Faltpapier ist. Häufig gibt es auch schon komplette Sets zum Aurelio-Stern basteln zu kaufen. Der Vorteil hierbei ist, dass meist eine Bastelanleitung mit Bildern beiliegt.
  • Außerdem brauchen Sie einen Papierkleber. Je nach Belieben wählen Sie entweder einen Klebestift oder einen Flüssigkleber. Beides hat Vorteile und Nachteile. Der flüssige Klebstoff trocknet langsamer und es ist schwieriger sauber mit ihm zu arbeiten. Der Klebstift klebt schnell und sauber, löst sich aber schneller wieder vom Papier.
  • Wenn Sie möchten, können Sie zum Falten auch zusätzlich noch ein Faltbrett nutzen. Diese Bretter sind im Bastelgeschäft erhältlich und erleichtern das saubere und genaue Falten von Papier.

Der Aurelio-Stern - jetzt wird gefaltet

  1. Nehmen Sie das erste Blatt Faltpapier.
  2. Falten Sie es einmal quer und öffnen es wieder.
  3. Falten Sie nun alle Ecken des Quadrates einmal zur Mitte des Papiers. Sie erhalten ein kleineres Quadrat.
  4. Wenden Sie das Quadrat. Die Spitze des Quadrats liegt nun unten.
  5. Falten Sie die rechte untere Seite des Quadrats zur Mitte.
  6. Falten Sie nun die linke obere Seite ebenfalls zur Mitte. Die Form des Faltobjekts entspricht nun einem Trapez.
  7. Wenden Sie das Trapez. Es steht nun wiederum auf der Spitze. Die rechte untere Seite ist deutlich kürzer als die linke untere Seite.
  8. Falten Sie die rechte untere Seite zur Mitte.
  9. Falten Sie die linke obere Seite zur Mitte.
  10. Das erste Modul des Aurelio-Sterns ist fertig. Nun wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie 30 Module haben.

Bastelanleitung zum Zusammenfügen des Aurelio-Sterns

  1. Jeweils 5 Module werden zu einer Phase des Aurelio-Sterns verbunden. Klappen Sie eine der Ecken ihres Moduls auf und streichen Sie Kleber drauf.
  2. Stecken Sie diese Ecke in einen der Schlitze auf dem zweiten Modul. Sie erhalten ein leicht v-förmiges Objekt.
  3. Stecken Sie auf diese Art die ersten fünf Modulteile zusammen. Sie erhalten einen 5-zackigen Stern.
  4. Nehmen Sie nun die nächsten fünf Modulteile.
  5. Klappen Sie wieder eine Ecke des Moduls auf und bestreichen Sie diese mit Kleber.
  6. Das Modul wird direkt in den Schlitz an einen Zacken des 5-zackigen Sterns geschoben.
  7. Kleben Sie an jeden Zacken ein Modul.
  8. Dieses System wird fortgesetzt, bis alle 30 Module verbaut sind.

Der Aurelio-Stern ist beim ersten Mal recht kompliziert, aber wenn man das System erst mal verstanden hat, macht das Falten und Kleben gleich doppelt so viel Spaß.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos