Alle Kategorien
Suche

Bastelanleitung für eine Maus

Bastelanleitung für eine Maus2:05
Video von Lars Schmidt2:05

Kinder möchten beschäftigt werden - und eine Maus zu basteln, ist nicht schwierig. Schon mit den Kleinsten können Sie mit dieser Bastelanleitung schnell und unkompliziert dieses beliebte Tier selber herstellen.

Was Sie benötigen:

  • Stein
  • Wolle
  • Kordel
  • Filz
  • Eddingstift
  • Nadel
  • Pappkarton
  • Kleber

Sofern Sie das Basteln einer Maus mit Ihrem Kind anstreben, brauchen Sie dazu nicht nur die Bastelanleitung, sondern auch das Zubehör, welches sich mit wenig Aufwand beschaffen lässt oder im Haus befindet.

Das Basteln einer Steinmaus

  • Zu einer Bastelanleitung darf es nicht fehlen, dass Sie vorher entsprechend das Material besorgen. Bevor Sie mit dem Basteln starten, besorgen Sie sich einen kinderfaustgroßen Stein, den Sie entweder in Ihrem Garten oder im Waldgebiet finden. Weiterhin benötigen Sie Wolle, Kordel, Bastelfilz sowie einen Eddingstift.
  • Zuerst schneiden Sie aus einem Pappkarton die passende Ohrengröße heraus, die Sie später für den Filz benötigen. Nun geben Sie Ihrem Kind den Stein in die Hand und lassen es mit dem Eddingstift vorne die Augen bemalen und die Nase.
  • Wenn dies ohne Probleme vollzogen ist, schneiden Sie die Ohren passend zu der Pappkartonvorlage aus und kleben sie oben auf den Stein.
  • Es fehlen nun nur noch die Schnurrhaare und der Mäuseschwanz; schneiden Sie entsprechend die Kordel zurecht; diese kleben Sie gemeinsam mit Ihrem Kind auf die entsprechenden Stellen der Maus und fertig sind Sie.

Eine Bastelanleitung für Kinder, die Wolle bevorzugen

  • Diese Bastelanleitung ist für Kinder geeignet, die schon etwas älter sind und gerne mit Wolle arbeiten. Die Wollmaus ist schnell zu erarbeiten, wenn Ihr Kind bereits im Vorfeld einen Pompon hergestellt hat. Sollte dies nicht der Fall sein, so üben Sie dies.
  • Nachdem Ihr Kind einen Pompon hergestellt hat, geht es nun an die Erstellung des Gesichtes. Lassen Sie Ihr Kind eine Nase und die Augen anhand des Filzes ausschneiden. Diese werden auf den Pompon geklebt.
  • Nun häkeln Sie mit Luftmaschen den Schwanz und ziehen diesen mit einer Nadel durch den Pompon hindurch, wobei Sie ausreichend Faden übrig lassen müssen. Das Ende, welches nicht gehäkelt ist, verknoten und schon ist die Maus fertig.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos