Alle Kategorien
Suche

Augenbrauen-Schablone ausdrucken - so erstellen Sie eine Schablone und wenden sie an

Augenbrauen-Schablone ausdrucken - so erstellen Sie eine Schablone und wenden sie an1:36
Video von Laura Klemke1:36

"Wie schön wäre es, wenn man eine Schablone für die Augenbrauen einfach so ausdrucken könnte, um zu schauen, ob es zu einem passt", denken viele. Doch das ist inzwischen bereits ganz einfach möglich.

Was Sie benötigen:

  • Drucker
  • Papier
  • Folie
  • Kajal
  • Pinzette

Augenbrauen gehören inzwischen fest zum Beauty-Trend. Immer wieder sind andere Trends in - mal sind es eher buschige, natürliche Augenbrauen, dann sind es sehr schmale, was allerdings bleibt, ist dass man meist nicht ums Zupfen herum kommt. Nur wenige haben das Glück, nur einzelne Haare wegmachen zu müssen, um die perfekte Form zu erhalten. Für alle anderen gibt es inzwischen Schablonen zu kaufen. Diese können Sie sich allerdings inzwischen auch ganz einfach ausdrucken.

Vorlage für die Augenbrauen-Schablone finden

Sie haben nun verschiedene Möglichkeiten, wie Sie nach einer Vorlage für die Augenbrauen-Schablone suchen können:

  • Sie bewundern einen Star für die Form seiner Augenbrauen? Perfekt. Suchen Sie einfach einem relativ großen Bild von Gesicht bzw. der Augenbrauen des Stars. Mit einem Bildbearbeitungsprogramm können Sie von einem normalen Bild die Augenbraue ausschneiden und vergrößern. Es geht hierbei darum, dass Sie ein Bild der Augenbraue haben, welches ausgedruckt der Größe einer normalen Augenbraue entspricht.
  • Wenn Sie kein Vorbild haben, können Sie ganz gezielt nach Promibildern suchen. Promis sind bekannt dafür, durchgestylt zu sein. Eine schöne Form wird sich mit Sicherheit finden lassen. Sie können aber auch konkret nach Bildern von Augenbrauen suchen.

Schablone ausdrucken und anwenden

  1. Drucken Sie nun das Bild der Augenbraue aus.
  2. Schneiden Sie das Bild aus und halten es über Ihre Augenbraue. Passt die Größe? Wenn nicht, können Sie die Größe am Computer entsprechend verändern und das Bild erneut ausdrucken.
  3. Stimmt die Größe, können Sie nun die Umrisse der Augenbraue auf eine Folie malen. Am besten eignet sich relativ stabile Folie aus der Druckerzuberhörabteilung.
  4. Schneiden Sie nun die Augenbraue heraus, sodass die komplette Form aus der Folie herausgetrennt ist.
  5. Legen Sie die Schablone auf Ihre Augenbraue und malen Sie das Innere mit einem Kajal aus.
  6. Die Haare, die nicht angemalt wurden, müssen nun weggezupft werden.
  7. Nun haben Sie Augenbrauen wie Ihre Vorlage.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos