Alle Kategorien
Suche

Augenbrauen zupfen - Schablone selber anfertigen

Augenbrauen zupfen - Schablone selber anfertigen2:11
Video von Laura Klemke2:11

Augenbrauen kann man mit einer Schablone gut zupfen. Um die perfekte Form hinzubekommen, kann man die Schablone auch selber anfertigen.

Was Sie benötigen:

  • Folie
  • dünner Folienstift
  • Papier
  • Bleistift
  • kleine Bastelschere

Form der Augenbrauen feststellen

Bevor Sie eine Schablone zum Zupfen Ihrer Augenbrauen selber anfertigen können, sollten Sie überlegen, welche Form die Schablone genau haben sollte.

  1. Zeichnen Sie mit dem Bleistift unterschiedliche Augenbrauenformen auf Papier auf und schneiden Sie vollständig aus.
  2. Betrachten Sie Ihr Gesicht im Spiegel und legen Sie die unterschiedlichen Augenbrauenformen an.
  3. Versuchen Sie so, herauszufinden, welche Form am besten zu Ihrem Gesicht passt oder welche Sie am schönsten finden.
  4. Generell empfiehlt sich bei einem eckigen Gesicht eher eine runde Bogenform und umgekehrt.
  5. Haben Sie ein sehr kleines Gesicht, sollte die Schablone eher klein und schmal sein als breit und lang.
  6. Wählen Sie eine Schablone zum Zupfen aus, die Sie sich nun aus Folie nachbasteln.

Schablone zum Zupfen selber anfertigen

  1. Legen Sie Ihre Augenbraue aus Papier, die Ihnen am besten gefällt, auf ein Stück Folie. Hier eignet sich steife, aber nicht zu dicke Folie, z. B. aus dem Druckbedarf.
  2. Umranden Sie die Augenbraue nun mit dem Folienstift so genau wie möglich.
  3. Nehmen Sie die Papieraugenbraue weg und gleichen kleinere Unebenheiten mit dem Folienstift noch aus.
  4. Schneiden Sie sich Ihre Schablone zum Zupfen der Augenbrauen nun so zurecht, dass dort, wo die Augenbraue aufgezeichnet ist, ein Loch entsteht. Schneiden Sie sehr sauber und genau, damit keine Folienzipfel hängen bleiben und die Form gleichmäßig wird.
  5. Nun schneiden Sie ein rechteckiges Stück um Ihre ausgeschnittene Augenbraue herum aus, das Sie später gut anlegen können. Es sollten etwa ein 1,5 cm breiter Rand um das Augenbrauenloch sein.
  6. Entfernen Sie bei Belieben und nach Möglichkeit Folienstiftreste, damit diese nicht auf Ihre Haut abfärben.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos