Ein altes Betriebssystem

  • Das Betriebssystem ist die Basis eines Computers hinsichtlich seiner Software.
  • Beispiele für häufig verwendete Betriebssysteme für Computer sind Windows, Mac OS (X), Linux und Unix. Mobile Geräte haben auch Betriebssysteme von denen die heute besonders Android, Symbian und iOS bekannt sind. Alte Betriebssysteme sind entsprechend alte Versionen der oben genannten oder aber gar noch (MS-)DOS.
  • Wenn ein Betriebssystem alt ist, heißt dies meist, dass es keinen Support mehr gibt. Daher gibt es auch keine Updates, die zum Beispiel Sicherheitslöcher schließen. 
  • Vor dem Löschen sollten Sie überprüfen, ob Ihr Computer ein neues Betriebssystem verträgt. Der Rahmen hierbei bildet der Speicher: Festplatte und Arbeitsspeicher. Sind diese beiden genug vorhanden, stellen neue Betriebssysteme meist keine Hürden dar (wobei eventuell auch Grafikleistung für Darstellungseffekte etc. beeinträchtig sind).
  • Zum Löschen eines alten Systems müssen Sie Ihr aktives Betriebssystem wechseln.

So löschen Sie Ihr System

  1. Um ein Betriebssystem zu löschen, darf man es nicht ausführen - man muss also ein zweites (ggf. kleineres)  bootfähiges System laden. Dies kann über mehrere Wege passieren - zum Beispiel über eine Rettungs-CD oder eine Boot-CD eines Virenherstellers oder Backup-Programms. Auf diese Weise können Sie die unten beschriebenen Schritte zum Löschen auch durchführen.
  2. Je nach verwendetem System funktioniert aber der einfachste Weg des Löschens durch die Neuinstallation eines neuen Betriebssystems.
  3. Dabei legen Sie die Datenträger des neuen Betriebssystems ein und booten davon (z.B. von CD oder USB-Stick - ggf. natürlich auch Diskette oder via ein Netzwerk). 
  4. Das neue Betriebssystem möchte zur Installation ein Medium haben - eine Partition auf der Festplatte. Üblicherweise können Sie vorhandene Partitionen einsehen und formatieren.
  5. Wählen Sie daher die entsprechende Partition aus, auf der das alte Betriebssystem installiert ist und löschen Sie die komplette Partition (oder formatieren Sie diese).
  6. Legen Sie nun eine neue Partition an und installieren das neue Betriebssystem darauf. Das alte System ist damit nicht mehr vorhanden.