Alle ThemenSuche
powered by

Adblock deaktivieren bei Firefox - so funktioniert's

Wenn Sie sich bei Mozilla Firefox das Addon "Adblock" heruntergeladen haben, sorgt dies dafür, dass Sie von nerviger Werbung verschont werden. Wenn Sie nun dieses Addon jedoch deaktivieren wollen, können Sie dies natürlich auch ganz einfach erledigen.

Adblock deaktivieren bei Firefox - so funktioniert's
Video von Samuel Klemke

Adblock per Schnelldurchführung deaktivieren

Bild 1
  • Wenn Sie sich auf einer Seite befinden, auf der Sie die geblockte Werbung sehen möchten bzw. im Internet surfen und ein paar Ideen für's Shoppen suchen und deshalb die Werbung angezeigt bekommen möchten, können Sie Adblock ganz schnell deaktivieren.
  • Ihre installierten Addons werden Ihnen bei Firefox links unten in der Ecke mit einem entsprechenden Symbol angezeigt. So auch Adblock, das durch ein rotes Stoppschild dargestellt wird.
  • Wenn Sie sich nun auf einer bestimmten Seite befinden, können Sie dieses rote Adblock-Stoppschild anklicken, worauf sich eine Leiste öffnet, in der Sie verschiedene Optionen auswählen können.
  • Wollen Sie die komplette Werbung wieder angezeigt bekommen, egal, auf welcher Seite Sie sich befinden, klicken Sie auf die Option "Überall deaktivieren"
  • Falls Sie die Werbung jedoch nur auf einer bestimmten Seite deaktivieren wollen, klicken Sie auf die Option "Deaktivieren: nur auf dieser Seite", falls Sie sich auf entsprechender Seite befinden, oder auf "Deaktivieren: auf...", falls Sie Adblock auf einer anderen Seite ausschalten wollen.
Bild 2

Adblock über Einstellungen deaktivieren

  1. Wenn Sie Adblock nicht auf diese Weise, sondern längerfristig und konkret deaktivieren wollen, können Sie dies auch über das Einstellungsmenü von Mozilla Firefox erledigen.
  2. Öffnen Sie dazu einfach Ihren Firefox Browser und klicken Sie anschließend auf den orangefarbenen Button "Firefox", der sich links oben in der Ecke befindet.
  3. In der sich öffnenden Leiste klicken Sie nun auf die Option "Add-Ons", worauf sich wiederum ein neues Fenster öffnet.
  4. Hier wählen Sie nun in der linken Liste das Feld "Erweiterungen" aus, woraufhin Sie eine Liste mit den installierten Addons angezeigt bekommen, worunter sich auch Adblock befindet.
  5. Hier können Sie Adblock nun entweder vollständig von Ihrem PC entfernen, indem Sie auf "Entfernen" drücken oder es nur deaktivieren, indem Sie auf "Deaktivieren" klicken.
  6. Wenn Sie Firefox nun erneut starten, werden Sie bemerken, dass Ihnen die Werbung wieder angezeigt wird und Adblock deaktiviert wurde.
Bild 4

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

iCloud ausschalten - so geht's
Peter Ullrich
Software

iCloud ausschalten - so geht's

Wenn Sie das kostenlose Programm iCloud von Apple auf Ihrem Gerät nicht nutzen möchten, erfahren Sie in dieser Anleitung, wie Sie iCloud ausschalten.

Werbung entfernen - so geht's im Browser
Maximilian Schwarz
Computer

Werbung entfernen - so geht's im Browser

Wer kennt es nicht? Ständig taucht beim Surfen im Internet lästige Werbung auf und man wird auf dubiose Seiten weitergeleitet. Wie Sie dem eine Ende bereiten und Werbung …

Babylon entfernen aus Firefox - so geht's
Achim Günter
Computer

Babylon entfernen aus Firefox - so geht's

Manchmal kann man sich gar nicht daran erinnern, ein sich plötzlich in den Vordergrund spielendes Programm überhaupt heruntergeladen, geschweige denn installiert zu haben. So …

Firefox - ActiveX aktivieren
Ruth Heiden
Computer

Firefox - ActiveX aktivieren

Viele Webseiten protzen heute nur so mit animierten Bannern, Figuren und Schriften. In Kinderaugen mag das auch ansprechend und interessant sein. Für uns Erwachsene oder gar …

AVG-Antivirus deaktivieren - so geht´s
Karin Meyer
Computer

AVG-Antivirus deaktivieren - so geht's

Sie haben AVG-Antivirus auf Ihrem Rechner installiert und möchten es vorübergehend deaktivieren? Hier lesen Sie, wie Sie Ihre Antivirensoftware in wenigen Schritten deaktivieren.

Ähnliche Artikel

Werbung ausschalten - so geht's bei Firefox
Markus Tacik
Computer

Werbung ausschalten - so geht's bei Firefox

Nicht nur unseriöse Internetseiten, auch populäre Nachrichtenportale quellen vor Werbung oft über. Das ist nicht nur nervtötend, sondern verzögert auch den Seitenaufbau und …

Firefox - Download-Liste automatisch leeren lassen
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Software

Firefox - Download-Liste automatisch leeren lassen

Wer mit Firefox Dateien auf seine Festplatte lädt, hinterlässt Spuren: Der Download-Manager dokumentiert die Downloads. Diesen gespeicherten Verlauf kann man manuell, …

Keine Werbung mehr auf GMX
Daniela Huberts
Internet

GMX: Werbung abschalten - so geht's

Wenn Sie Ihre E-Mail bei GMX haben und sich an der vielen Werbung stören, können Sie diese auch abschalten. Wie Sie genau die Werbung bei GMX abschalten, erfahren Sie hier.

Registerbrowsen deaktivieren - so geht´s bei Firefox
Leon Schwarz
Internet

Registerbrowsen deaktivieren - so geht's bei Firefox

Auch wenn das Registerbrowsen im Firefox durchaus seine Vorteile hat, gibt es Leute, die diese Funktion lieber deaktivieren würden, um die jeweiligen Links in einem neuen Fenster zu öffnen.

GMX-Toolbar teilweise oder vollständig deinstallieren
Kevin Höbig
Internet

Beim Firefox die GMX-Toolbar entfernen - so gelingt's

Wenn Sie die GMX-Toolbar nicht mehr nutzen möchten, können Sie diese entweder zeitweise deaktivieren oder vollständig entfernen. Wie Sie dies für Mozilla Firefox machen können, …

Webseiten benötigen das dp Launcher Plugin.
Evelyn Dreier
Computer

dp Launcher - ein Plugin nutzen Sie so

Das dp Launcher Plugin ist ein Add-on für Firefox. Dieses benötigen Sie bei bestimmten Seiten, um deren Inhalte darstellen zu können. Dieses zu installieren ist ganz einfach.

Sie können Ihr iPhone deaktivieren.
Britta Jones
Handy

iPhone deaktivieren - so geht's

Wer ein iPhone hat, will sein teures Smartphone natürlich vor der Benutzung Unbefugter schützen. Das können Sie tun, indem Sie es mit einem Sperrcode schützen oder es …

Schon gesehen?

Proxy-Server deaktivieren bei Firefox - so geht's
Kevin Höbig
Internet

Proxy-Server deaktivieren bei Firefox - so geht's

Firefox bietet Ihnen die Möglichkeit, einen Proxy-Server entweder über die internen Netzwerkeinstellungen einzustellen oder über Firefox-Erweiterungen zu aktivieren. Erfahren …

Firefox friert ein - so behebt man das Problem
Gastautor
Software

Firefox friert ein - so behebt man das Problem

Der Internetbrowser Firefox von Mozilla ist mit einer Milliarde Downloads eines der beliebtesten Programme seiner Art. Die Software zeichnet sich durch ein benutzerfreundliches …

Anleitung - Adblocker deaktivieren
Annika Schönstädt
Internet

Anleitung - Adblocker deaktivieren

Das Add-on Adblock Plus für den Browser Mozilla Firefox und das E-Mail-Programm Mozilla Thunderbird ermöglicht es Ihnen, die auf Webseiten angezeigte Werbung zu blockieren. Da …

Das könnte sie auch interessieren

Video spiegeln mit wenigen Klicks
Christian Scheinhardt
Software

Video spiegeln auf dem Mac - so geht's

Der Schreck ist groß, wenn in Ihrem Video die Bilder unerwartet verkehrt herum laufen. Irgendetwas ist schief gegangen. Der Titel des Buchs, das Sie in die Kamera halten, …

Mit der Windows Kommandozeile lassen sich viele Funktionen ausführen.
Melanie Schnurr
Computer

Kommandozeile in Windows - die besten Befehle

Durch einfache Eingabe-Befehle in die Kommandozeile können Sie zahlreiche Funktionen ausführen. Fahren Sie den Rechner herunter, kopieren Sie ganze Verzeichnisse oder erfahren …

Wie funktioniert eigentlich eine ISO-Datei?
Filip Jünger
Computer

ISO-Dateien öffnen - so funktioniert's

Die ISO-Datei ist ein mittlerweile weitverbreitetes Format, das vor allem dafür verwendet wird, um die Inhalte einer CD oder DVD rein digital abzubilden. Dies funktioniert …

Zerkratzte CDs lassen sich retten.
Alexander Bürkle
Computer

Zerkratzte CD auslesen - so gelingt's

Audio- oder Daten-CDs sind leider sehr empfindlich und können recht schnell verkratzen. Hören Sie zum Beispiel Musik in Ihrem Fahrzeug, so können durch unebene Straßen sehr …