Alle ThemenSuche
powered by

Adblock deaktivieren bei Firefox - so funktioniert's

Wenn Sie sich bei Mozilla Firefox das Addon "Adblock" heruntergeladen haben, sorgt dies dafür, dass Sie von nerviger Werbung verschont werden. Wenn Sie nun dieses Addon jedoch deaktivieren wollen, können Sie dies natürlich auch ganz einfach erledigen.

Adblock deaktivieren bei Firefox - so funktioniert's
Video von Samuel Klemke

Adblock per Schnelldurchführung deaktivieren

Bild 1
  • Wenn Sie sich auf einer Seite befinden, auf der Sie die geblockte Werbung sehen möchten bzw. im Internet surfen und ein paar Ideen für's Shoppen suchen und deshalb die Werbung angezeigt bekommen möchten, können Sie Adblock ganz schnell deaktivieren.
  • Ihre installierten Addons werden Ihnen bei Firefox links unten in der Ecke mit einem entsprechenden Symbol angezeigt. So auch Adblock, das durch ein rotes Stoppschild dargestellt wird.
  • Wenn Sie sich nun auf einer bestimmten Seite befinden, können Sie dieses rote Adblock-Stoppschild anklicken, worauf sich eine Leiste öffnet, in der Sie verschiedene Optionen auswählen können.
  • Wollen Sie die komplette Werbung wieder angezeigt bekommen, egal, auf welcher Seite Sie sich befinden, klicken Sie auf die Option "Überall deaktivieren"
  • Falls Sie die Werbung jedoch nur auf einer bestimmten Seite deaktivieren wollen, klicken Sie auf die Option "Deaktivieren: nur auf dieser Seite", falls Sie sich auf entsprechender Seite befinden, oder auf "Deaktivieren: auf...", falls Sie Adblock auf einer anderen Seite ausschalten wollen.
Bild 2

Adblock über Einstellungen deaktivieren

  1. Wenn Sie Adblock nicht auf diese Weise, sondern längerfristig und konkret deaktivieren wollen, können Sie dies auch über das Einstellungsmenü von Mozilla Firefox erledigen.
  2. Öffnen Sie dazu einfach Ihren Firefox Browser und klicken Sie anschließend auf den orangefarbenen Button "Firefox", der sich links oben in der Ecke befindet.
  3. In der sich öffnenden Leiste klicken Sie nun auf die Option "Add-Ons", worauf sich wiederum ein neues Fenster öffnet.
  4. Hier wählen Sie nun in der linken Liste das Feld "Erweiterungen" aus, woraufhin Sie eine Liste mit den installierten Addons angezeigt bekommen, worunter sich auch Adblock befindet.
  5. Hier können Sie Adblock nun entweder vollständig von Ihrem PC entfernen, indem Sie auf "Entfernen" drücken oder es nur deaktivieren, indem Sie auf "Deaktivieren" klicken.
  6. Wenn Sie Firefox nun erneut starten, werden Sie bemerken, dass Ihnen die Werbung wieder angezeigt wird und Adblock deaktiviert wurde.
Bild 4

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Bei Firefox Ask entfernen - so geht's
Dorothea Graumann
Software

Bei Firefox Ask entfernen - so geht's

Sie nutzen Firefox als Internetbrowser? Allerdings möchten Sie nicht Ask als Suchmaschine verwenden? Hier lesen Sie, wie Sie die Einstellungen verändern und somit Ask aus …

Verlauf bei Firefox anzeigen - so geht's
Kevin Höbig
Computer

Verlauf bei Firefox anzeigen - so geht's

Der Verlauf wird beim Firefox als "Chronik" bezeichnet und zeigt Ihnen Ihre besuchten Webseiten an. Diesen Verlauf können Sie schnell mit ein paar Klicks oder einer …

Firefox: 403 forbidden - so lösen Sie das Problem
Kevin Höbig
Internet

Firefox: 403 forbidden - so lösen Sie das Problem

Wenn Sie beim Surfen mit Firefox den Fehlercode "403: forbidden" erhalten, wird Ihnen der Zugriff auf die jeweilige Website verboten. Um diesen Fehler zu beheben, müssen Sie …

iCloud ausschalten - so geht's
Peter Ullrich
Software

iCloud ausschalten - so geht's

Wenn Sie das kostenlose Programm iCloud von Apple auf Ihrem Gerät nicht nutzen möchten, erfahren Sie in dieser Anleitung, wie Sie iCloud ausschalten.

Firefox - Hintergrund ändern
Matthias Bornemann
Internet

Firefox - Hintergrund ändern

Sie surfen viel im Internet und benutzen dafür den Firefox Browser? Wenn Ihnen dabei das Design des Browsers auf die Dauer zu langweilig wird, gibt es dafür leicht Abhilfe. …

Ähnliche Artikel

Werbung ausschalten - so geht's bei Firefox
Markus Tacik
Computer

Werbung ausschalten - so geht's bei Firefox

Nicht nur unseriöse Internetseiten, auch populäre Nachrichtenportale quellen vor Werbung oft über. Das ist nicht nur nervtötend, sondern verzögert auch den Seitenaufbau und …

Firefox - Download-Liste automatisch leeren lassen
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Software

Firefox - Download-Liste automatisch leeren lassen

Wer mit Firefox Dateien auf seine Festplatte lädt, hinterlässt Spuren: Der Download-Manager dokumentiert die Downloads. Diesen gespeicherten Verlauf kann man manuell, …

Keine Werbung mehr auf GMX
Daniela Huberts
Internet

GMX: Werbung abschalten - so geht's

Wenn Sie Ihre E-Mail bei GMX haben und sich an der vielen Werbung stören, können Sie diese auch abschalten. Wie Sie genau die Werbung bei GMX abschalten, erfahren Sie hier.

Registerbrowsen deaktivieren - so geht´s bei Firefox
Leon Schwarz
Internet

Registerbrowsen deaktivieren - so geht's bei Firefox

Auch wenn das Registerbrowsen im Firefox durchaus seine Vorteile hat, gibt es Leute, die diese Funktion lieber deaktivieren würden, um die jeweiligen Links in einem neuen Fenster zu öffnen.

GMX-Toolbar teilweise oder vollständig deinstallieren
Kevin Höbig
Internet

Beim Firefox die GMX-Toolbar entfernen - so gelingt's

Wenn Sie die GMX-Toolbar nicht mehr nutzen möchten, können Sie diese entweder zeitweise deaktivieren oder vollständig entfernen. Wie Sie dies für Mozilla Firefox machen können, …

Webseiten benötigen das dp Launcher Plugin.
Evelyn Dreier
Computer

dp Launcher - ein Plugin nutzen Sie so

Das dp Launcher Plugin ist ein Add-on für Firefox. Dieses benötigen Sie bei bestimmten Seiten, um deren Inhalte darstellen zu können. Dieses zu installieren ist ganz einfach.

Auch Firefox ist nicht immer vollkommen.
Wilfried Flammiger
Computer

Firefox nach Update zurücksetzen - so geht's

Eine alte Computerweisheit lautet: never change a running system. Immer, wenn ein Update oder Änderungen in ein laufendes System eingebunden werden, kann es zu Störungen oder …

Schon gesehen?

Proxy-Server deaktivieren bei Firefox - so geht's
Kevin Höbig
Internet

Proxy-Server deaktivieren bei Firefox - so geht's

Firefox bietet Ihnen die Möglichkeit, einen Proxy-Server entweder über die internen Netzwerkeinstellungen einzustellen oder über Firefox-Erweiterungen zu aktivieren. Erfahren …

Firefox friert ein - so behebt man das Problem
Gastautor
Software

Firefox friert ein - so behebt man das Problem

Der Internetbrowser Firefox von Mozilla ist mit einer Milliarde Downloads eines der beliebtesten Programme seiner Art. Die Software zeichnet sich durch ein benutzerfreundliches …

Anleitung - Adblocker deaktivieren
Annika Schönstädt
Internet

Anleitung - Adblocker deaktivieren

Das Add-on Adblock Plus für den Browser Mozilla Firefox und das E-Mail-Programm Mozilla Thunderbird ermöglicht es Ihnen, die auf Webseiten angezeigte Werbung zu blockieren. Da …

Das könnte sie auch interessieren

Eine Dat-Datei öffnen - so geht´s
Johannes Pries
Computer

Eine Dat-Datei öffnen - so geht's

Dat-Dateien öffnen ist vor allem deshalb keine leichte Aufgabe, weil die Endung für viele unterschiedliche Datenformate stehen kann. Häufig allerdings handelt es sich um …

Wie funktioniert eigentlich eine ISO-Datei?
Filip Jünger
Computer

ISO-Dateien öffnen - so funktioniert's

Die ISO-Datei ist ein mittlerweile weitverbreitetes Format, das vor allem dafür verwendet wird, um die Inhalte einer CD oder DVD rein digital abzubilden. Dies funktioniert …