Alle Kategorien
Suche

Zwergenmütze nähen mit einfachen Schritten - so geht's

Zwergenmütze nähen mit einfachen Schritten - so geht's2:36
Video von I. Wentz2:36

Ob für das Kindergartenfest oder zum Fasching: Eine Zwergenmütze zu nähen ist sehr einfach und bedarf kaum hausfraulicher Fähigkeiten. Wie Sie vorgehen können, erfahren Sie hier.

Was Sie benötigen:

  • Filz
  • Glöckchen
  • Pappe vom Zeichenblock
  • Bleistift
  • Schere
  • Lineal

Zwergenmütze mit Glöckchen basteln

Ein Kindergartenfest steht bevor oder Ihr Kind möchte unbedingt als Zwerg zum Fasching gehen. Guter Rat ist teuer, denn wirklich schöne Wichtelmützen gibt es kaum im Handel und eine individuelle Mütze ist immer schöner, als eine gekaufte. Bevor Sie eine Zwergenmütze anfertigen können, müssen Sie einige Vorbereitungen treffen, um reibungslos arbeiten zu können.

  1. Kaufen Sie sich zuerst etwas Filz oder nehmen Sie Pannesamt von alten Kleidern. Die Wahl des Stoffes bleibt Ihnen überlassen.
  2. Schneiden Sie sich dann Ihre Schablonen zurecht. Die Maße hängen von der Größe des Kopfes ab, auf dem sich später die Mütze befinden soll. Messen Sie also dafür Ihren Kopfumfang ab.
  3. Nehmen Sie sich nun die Pappe und schneiden Sie einen Streifen in der Länge Ihres Kopfumfanges aus.
  4. Danach schneiden Sie zwei Dreiecke mit einer Länge von 40 cm und einer Breite von der Hälfte Ihres Kopfumfanges aus.

Ihre Vorbereitungen sind nun abgeschlossen und Sie können die Mütze anfertigen.

Wichtelmütze selber nähen

  1. Zuerst fertigen Sie die Krempe der Mütze an. Nehmen Sie dazu den ausgeschnittenen Pappstreifen und schneiden Sie den Stoff entsprechend dieser Vorlage aus.
  2. Legen Sie den Streifen doppelt, um so einen stärkeren Halt zu bekommen.
  3. Danach schneiden Sie die Dreiecke für die Mütze aus. Auch hier verwenden Sie die Pappvorlagen. Legen Sie auch hier den Stoff doppelt aufeinander, um einen stärkeren Halt zu bekommen.
  4. Nun können Sie die Krempe und die Dreiecke zusammennähen. Verwenden Sie dazu den Zickzackstich.
  5. Wahlweise können Sie nun in die Krempe Gummiband einnähen. So hält die Zwergenmütze auch bei etwas stürmischen Wetter wunderbar.
  6. Krempeln Sie danach die Mütze um, sodass sich die Naht im Inneren der Mütze befindet.
  7. Nähen Sie jetzt das Glöckchen an die Spitze der Mütze. So erhält die Mütze ein neckisches Aussehen.

So einfach können Sie eine Zwergenmütze nähen, ohne viel Geld auszugeben.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos