Alle ThemenSuche
powered by

Zehennagel richtig schneiden - hilfreiche Hinweise

Nicht nur im Sommer sollten die Füße gepflegt sein. Doch gerade dann kommen sie in Sandalen oder barfuß am Strand besonders zur Geltung. Wenn Ihre Füße dann ungepflegt sind und ein Zehennagel nicht richtig geschnitten ist, fällt es unangenehm ins Auge. Es ist nicht schwer, dass die Füße mit etwas Pflege und dem richtigen Werkzeug hübsch anzusehen sind.

Zehennagel richtig schneiden - hilfreiche Hinweise
Video von Bianca Koring

Was Sie benötigen:

  • Schüssel
  • Wasser
  • Fußpfleger
  • Podologe

Schneiden des Zehennagels

Ein Zehennagel wächst im Durchschnitt nur wenige Millimeter pro Monat. Bei einem geringen Wachstum reicht es, den Zehennagel einmal monatlich zu schneiden. Wächst Ihr Zehennagel allerdings schneller, sollten Sie sich spätestens jede Woche Ihre Füße ansehen, ob Sie etwas schneiden müssen. Am besten planen Sie mindestens einmal im Monat einen Abend ein, an dem Sie sich ganz der Pflege Ihrer Füße widmen.

  1. Machen Sie sich zuerst ein Fußbad fertig. Nehmen Sie dazu eine Schüssel mit warmem Wasser, geben etwas pflegende Lotion hinzu und weichen Ihre Füße etwa 15 Minuten ein.
  2. Danach ist es wichtig, dass Sie Ihre Füße sorgfältig mit einem sauberen Handtuch abtrocknen. Auch die Zehenzwischenräume dürfen Sie nicht vergessen, da sich bei verbleibender Feuchtigkeit sonst leicht Pilze oder Bakterien verbreiten können.
  3. Besonders gut können Sie Ihren Zehennagel mit einer Nagelzange schneiden. Da ein Zehennagel am Fuß oft dicker ist als am Finger, ist die Nagelzange besser geeignet als eine Nagelschere.
  4. Außerdem können Sie mit einer Nagelzange durch die Formung der Zange, den Zehennagel gerade und kurz schneiden. Vermeiden Sie bei einem Zehennagel eine starke Rundung, da der Nagel sonst schnell einwachsen kann.
  5. Schneiden Sie Ihre Fußnägel aber nicht zu kurz, da der Zeh sonst nicht ausreichend gegen Verletzungen geschützt ist und Entzündungen die Folge sein können.
  6. Durch das Wasserbad ist auch die Hornhaut etwas aufgeweicht, die sich eventuell an einigen Stellen gebildet hat. Hier nehmen Sie auf keinen Fall Nagelschere, Nagelzange oder Hobel; die Verletzungsgefahr ist zu groß. Stattdessen rubbeln Sie sanft mit einem Bimsstein über die Hornhaut.
  7. Haben Sie Probleme, Ihren Zehennagel alleine richtig zu schneiden oder Hornhaut zu entfernen, ist der Gang zur Fußpflegerin ratsam.

Erkrankungen der Fußnägel

Bei einigen Erkrankungen, die an Ihrem Zehennagel auftreten können, ist es wichtig, dass Sie sich an einen Podologen oder Ihren Hausarzt wenden. In Absprache können Sie dann einige Pflegemaßnahmen am Zehennagel selbst durchführen.

  • Leiden Sie unter Diabetes mellitus, ist es äußerst wichtig, dass ein Podologe die Pflege Ihrer Füße übernimmt. Füße von Diabetikern sind äußerst empfindlich. Häufig ist die Durchblutung gestört. Schneiden Sie sich aus Versehen in die Nagelhaut, sind oft Wundheilungsstörungen die Folge. Als Langzeitfolge bei Diabetes kommt es außerdem zu Nervenstörungen. Unter Umständen würden Sie es nicht einmal bemerken, wenn es zu einer kleinen Verletzung am Fuß käme, sodass sich hier Entzündungen bilden können.
  • Verfärbt sich Ihr Zehennagel gelblich und ist brüchig, kann es sein, dass Sie unter einem Nagelpilz leiden. Die Behandlung des Nagelpilzes dauert in den meisten Fällen mehrere Monate, manchmal sogar ein Jahr. Bei Ihrem Arzt erhalten Sie Arzneimittel, die Sie regelmäßig einnehmen müssen. Ein Podologe oder fachkundiger Fußpfleger kann Ihren befallenen Zehennagel kürzen und Ihnen Pflegehinweise mit nach Hause geben.
  • Haben Sie aus Versehen einen Zehennagel zu kurz oder falsch geschnitten, kann es passieren, dass der Nagel einwächst. Auch in diesem Fall sollte eine Fachkraft aufgesucht werden, die Ihren Zehennagel herauslöst.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Naturkrause bändigen - so klappt's
Franziska Wartmann
Beauty

Naturkrause bändigen - so klappt's

Naturkrauses Haar kann ziemlich nerven. Besonders bei feuchter Witterung stehen buchstäblich die Haare zu Berge und erinnern eher an ein explodiertes Kopfkissen als an eine …

Apfelessig gegen Pickel richtig anwenden
Alexandra Riebow
Beauty

Apfelessig gegen Pickel richtig anwenden

Nicht nur während der Pubertät sind viele von Pickeln und Mitessern geplagt. Doch neben kosmetischen Behandlungen und wirksamen Peelings aus der Apotheke gibt es ein einfaches …

Bauernzopf - Anleitung
Ornella Köstler
Beauty

Bauernzopf - Anleitung

Diese Frisur haben bereits unsere Großmütter getragen, als Sie jung waren und doch kommt er nie wirklich aus der Mode, der Bauernzopf. Es gibt ihn in den verschiedensten …

Perlen im Haar - so flechten Sie sie ein
Andrea Wendler
Freizeit

Perlen im Haar - so flechten Sie sie ein

Sie haben schöne lange Haare oder auch eine tolle Kurzhaarfrisur und suchen immer wieder nach neuen Variationen, um Ihre Frisur neu zu gestalten. So können Sie Ihre Haare …

Fingernägel: Muster selber machen - so gelingt's
Anette Kessler
Beauty

Fingernägel: Muster selber machen - so gelingt's

Schöne Hände sind immer noch ein Zeichen gepflegten Auftretens. Dazu gehören auch geschmackvolle Fingernägel, die nicht zu lang und schön lackiert sein sollten. Man kann dafür …

Hängebrust straffen - so geht´s mit Übungen
Franziska Wartmann
Beauty

Hängebrust straffen - so geht's mit Übungen

Die weibliche Brust ist eine sensible Zone, die Strapazen schnell übelnimmt. Eine Hängebrust zu straffen oder zu vermeiden, ist mit den richtigen Übungen kein Problem. Und mit …

Gesichtspeeling gegen Pickel selber herstellen
Franziska Wartmann
Beauty

Gesichtspeeling gegen Pickel selber herstellen

Bei Stress, Hormonumstellungen oder zu reichhaltiger Pflege sind Pickel leider schnell an der Tagesordnung. Und meist ausgerechnet dann, wenn man sie am wenigsten braucht. Mit …

Anleitung - Haarkranz flechten
Christine Bärsche
Beauty

Anleitung - Haarkranz flechten

Ein Haarkranz ist eine klassische Flechtfrisur, die an die 60er Jahre oder sommerliche Landmode erinnert. Weil sich in um den Kopf gelegten Zöpfen Blüten oder Perlen gut …

Anleitung - Zuckerpaste herstellen
Alexandra Forster
Haushalt

Anleitung - Zuckerpaste herstellen

Zuckerpaste ist der neue Trend für die Haarentfernung, dabei ist die Methode im Orient bereits seit Jahrtausenden beliebt. Unter dem Namen Sugaring bieten viele Kosmetikstudios …

Ähnliche Artikel

Holznägel an Ihren Füßen sollten Sie fachgerecht pflegen und flach halten.
Margarete Link
Gesundheit

Holznägel - Füße richtig behandeln

Zum einen sehen verdickte Fußnägel oder sogenannte Holznägel nicht besonders gut aus und sind schwer zu behandeln, zum anderen können sie wegen ihrer Dicke erhebliche Probleme …

Die Nägel nicht zu kurz schneiden
Miriam Zander
Gesundheit

Wildes Fleisch behandeln - so geht es

Wildes Fleisch ist eine Hautwucherung, die vor allen Dingen bei eingewachsenen Nägeln passieren kann. Sie können es unter Umständen behandeln.

Wenn sich Nägel lösen, Nagelmasse auftragen
Margarete Link
Gesundheit

Fußnagel löst sich - was tun?

Wenn sich ein Fußnagel löst, ist das immer eine unschöne Sache. Um aber einen dauerhaften Defekt am Fußnagel zu verhindern, sollten Sie etwas unternehmen.

Was tun bei einem eingewachsenen Zehennagel?
Margarete Link
Gesundheit

Eingewachsener Zehennagel - was tun?

Fast jeder hatte ihn schon einmal, einen eingewachsenen Zehennagel. Jetzt schmerzt er Sie sehr und Sie können kaum auftreten. Doch woher kommt so ein eingewachsener Zehennagel …

Zehennagel abgerissen - was tun?
Edith Leisten
Gesundheit

Zehennagel abgerissen - was tun?

Arbeitsunfälle und auch Freizeitunfälle können zur Verletzungen der Zehen inklusive ihrer Nägel, bis hin zum Nagelverlust führen. Ist ein Zehennagel abgerissen, kann es bei …

Ein eingewachsener Fußnagel kann mit Hausmitteln behandelt werden.
Christoph Eydt
Gesundheit

Fußnagel eingewachsen - was tun?

Ein eingewachsener Fußnagel kann nicht nur zu sehr großen Schmerzen führen, sondern auch zu ernsthaften Schäden am Körper. Mit dem Einwachsen des Fußnagels geht meist eine …

Rollnägel sollten vom Fachmann behandelt werden.
Iris Gödecker
Gesundheit

Rollnagel - der Begriff einfach erklärt

Sie möchten gerne wissen, was ein Rollnagel ist und was Sie dagegen tun können? Hier finden Sie eine einfache Begriffserklärung.

Schon gesehen?

Geflochtene Frisuren selber machen - Anleitung
Theresa Schuster
Beauty

Geflochtene Frisuren selber machen - Anleitung

Geflochtene Frisuren sehen hübsch aus, sind jedoch ohne die Hilfe eines geübten Frisörs sehr schwer selbst zu machen. Das stimmt meist nicht. Denn mit einer kleinen Anleitung, …

Fischgrätenzopf - Anleitung
Katharina Schnack
Beauty

Fischgrätenzopf - Anleitung

Ein Fischgrätenzopf ist eine originelle Alternative zum normalen Zopf und mit einer einfachen Anleitung und etwas Übung relativ leicht geflochten.

Eyeliner richtig auftragen - Anleitung
Stefanie Korte
Beauty

Eyeliner richtig auftragen - Anleitung

Ein Eyeliner gehört mittlerweile in jedes Schminktäschchen. Die schmale Linie verleiht Ihren Augen wundervolle Akzente und betont auf ganz besondere Weise. Jedoch ist das …

Das könnte sie auch interessieren

Quetschen macht Pickel auf den Wangen nur schlimmer.
Maria Ponkhoff
Beauty

Pickel auf der Wange - schnelle Hilfe

Pickel im Gesicht sind unschön. Pickel können unterschiedliche Ursachen haben - auf der Wange zum Beispiel Akne oder entzündete Haarwurzeln. Begegnen Sie den unschönen …

Orange Haare entstehen meist durch zu kurz einwirkende Blondierung.
Sima Moussavian
Beauty

Orange Haare - was tun?

Blondinen haben mehr Spaß, so sagt man. Ein Blick in den Spiegel nach dem Blondieren macht aber manchmal keine Spaß: Jetzt sind die Haare orange! Das ist nicht die …

Haare bleichen - Hausmittel
Ariane Windsperger
Beauty

Haare bleichen - Hausmittel

Die Haare zu bleichen ist eine kostspielige und strapaziöse Maßnahme. Mit diesen Hausmitteln funktioniert es schonend für Haar und Geldbeutel.

Eine Selbstbräuner-Lotion für die leichte Bräune
Tanja Butscher
Beauty

Selbstbräuner für die Beine - drei Arten

Sie möchten das ganze Jahr über schöne gebräunte Beine? Das ist kein Problem mit einem Selbstbräuner in Form von einer Lotion, einem Spray oder einem Gel. Kleiner Tipp: Sorgen …