Alle ThemenSuche
powered by

XPS-Dateien bearbeiten - so geht's

Auf einem Windows Computer gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Dateiformaten. Die XPS-Dateien bzw. das Format "XML" wurde vom Hersteller Microsoft entwickelt und ähnelt von seinem Aufbau her einer PDF. Sie können die XPS-Dateien nur mit speziellen Programmen öffnen oder bearbeiten.

XPS-Dateien bearbeiten - so geht's
Video von Bruno Franke

XPS-Dateien können mit dem Internet Explorer geöffnet werden

  • Auf jedem Windows Computer befindet sich die Software Microsoft Internet Explorer. Ab der Version 6 können Sie mit dieser alle XPS-Dateien problemlos öffnen.
  • Da die XPS-Dateien nicht direkt über einen Doppelklick geöffnet werden können, müssen Sie entweder erst mit dem Internet Explorer verknüpft oder auch direkt über diesen geöffnet werden.
  • Im Internet Explorer können Sie über das Menü "Datei" alle XPS-Dateien problemlos öffnen und somit betrachten. Zusätzlich steht Ihnen noch die Option "Drucken" zur Verfügung.
  • Möchten Sie Änderungen am Inhalt der XPS-Dateien vornehmen, so ist allerdings eine zusätzliche Software von Nöten. Der Internet Explorer ist ein reiner Betrachter und erlaut Ihnen keine Bearbeitung.
Bild 2

Zum Bearbeiten der XPS-Dateien benötigen Sie zusätzliche Software

  1. Im Internet gibt es ein paar Programme, die Sie kostenlos herunterladen können und mit denen eine Bearbeitung der XPS-Dateien möglich ist.
  2. Natürlich gibt es alternativ auch professionelle Programme, die relativ viel Geld kosten. Für den privaten Zweck leicht eine kostenlose Software aber vollkommen aus.
  3. Laden Sie sich die Software "XPS Annotator" kostenlos herunter und führen Sie anschließend die Installation durch. Sie benötigen für diesen Zweck natürlich die nötigen Rechte in Windows (Administratorrechte).
  4. Starten Sie das Programm und öffnen Sie die XPS-Datei, die Sie bearbeiten möchten. Nun können Sie in Ruhe beliebige Änderungen am Inhalt dieser Dateien vornehmen.
  5. Sind Sie mit der Bearbeitung fertig, so müssen Sie Ihre Änderungen nur noch über das Dateimenü "speichern" sichern. 
Bild 4

Anschließend können Sie die veränderten XPS-Dateien wie gewohnt mit dem Internet Explorer öffnen und sie bei Bedarf ausdrucken. Die Software XPS Annotator ist Freeware und kann somit ohne Einschränkungen und unbegrenzt genutzt werden.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Bing deinstallieren - so tun Sie's
Benjamin Reheis
Internet

Bing deinstallieren - so tun Sie's

Seit einiger Zeit hat Microsoft eine neue Suchmaschine als Konkurrenzprodukt für Google gestartet. Der Name dieser Suchmaschine ist Bing, doch was muss man machen, um diese …

Bei Word Seiten löschen - so funktioniert's
Kevin Höbig
Computer

Bei Word Seiten löschen - so funktioniert's

Je nachdem, ob Sie leere oder mit Inhalt gefüllte Seiten löschen möchten, können Sie bei Microsoft Word verschiedene Wege nutzen, um diese aus Ihrem Dokument zu entfernen. Alle …

Cookies anzeigen - so funktioniert's
Mahmud Kamal
Software

Cookies anzeigen - so funktioniert's

Sie wollen die Cookies anzeigen lassen, die Sie auf Ihren Computer gespeichert haben, um nur eins davon zu löschen? Dies ist sehr einfach und unkompliziert.

DOCX-Dateien mit Word 2003 öffnen - so geht's
Kevin Höbig
Software

DOCX-Dateien mit Word 2003 öffnen - so geht's

Bestimmt haben Sie das Problem schon einmal gehabt: Sie erhalten eine Word-Datei im neusten DOCX-Format und können diese nicht mit Word 2003 öffnen. Mit ein paar wenigen …

Fußnote in Word für Mac - so setzen Sie sie
Markus Eckert
Software

Fußnote in Word für Mac - so setzen Sie sie

Microsoft Word gibt es auch als Version für den Mac. Wenn Sie von einem Windows-PC umsteigen, können Sie sich in die Ihnen vertraute Oberfläche schnell einarbeiten, die …

Kalender in Excel einfügen - so funktioniert´s
Daniela Leder
Computer

Kalender in Excel einfügen - so funktioniert's

Wie für viele Standardaufgaben bietet Excel auch für Kalender Vorlagen, die Sie verwenden und Ihren Bedürfnissen entsprechend anpassen können, um schnell repräsentative …

Ähnliche Artikel

Bing entfernen im Internet Explorer - so geht´s
Christine Weisbach
Internet

Bing entfernen im Internet Explorer - so geht's

Der neue Windows Explorer 8 hat Bing als Standardsuchmaschine festgelegt. Nicht jeder „User“ ist glücklich darüber und vermisst die gewohnte Suchmaschine, auf die er ohne viel …

MS Works kostenlos nutzen - so geht´s
Claudia Jansen
Computer

MS Works kostenlos nutzen - so geht's

Microsoft schenkt Ihnen mit MS Works ein virtuelles Mini-Büro für den heimischen Computer. So tritt die Software nach Jahren endlich aus dem Schatten von MS Office und ist als …

Word - Visitenkarte selbst machen
Pierre Fuchs
Software

Word - Visitenkarte selbst machen

Visitenkarten spielen heutzutage sowohl im privaten als auch im beruflichen Leben eine wichtige Rolle. Man ist gut beraten, wenn man seine eigene Vorlage mit Microsoft Word …

Word - Querformat einstellen
Günther Burbach
Software

Word - Querformat einstellen

Ein entsprechendes Format beim Textverarbeitungsprogramm Word einzustellen, kann manchmal von großer Bedeutung sein. Abhängig davon, was Sie schreiben und in welcher Form, …

Office 2010 aktivieren - Anleitung
Kevin Höbig
Computer

Office 2010 aktivieren - Anleitung

Um Office 2010 dauerhaft nutzen zu können, müssen Sie die Software nach der Installation noch aktivieren, damit die Gültigkeit Ihres Produkts bzw. Ihrer Lizenz überprüft werden …

Die Suchmaschine Bing lässt sich ganz einfach als Startseite einrichten.
Jonathan Satzler
Internet

Bing als Startseite einrichten - so geht es

Neben dem großen Konkurrenten Google ist die Suchmaschine Bing ein guter Weg, um gute Suchergebnisse zu erzielen. Bing können Sie im Internet-Explorer, in Safari, Chrome und …

Zuletzt aufgerufene Internetseiten können gelöscht werden.
Sabine Gert-Schlühr
Internet

Zuletzt besuchte Seiten löschen - Anleitung

Surfen Sie viel und gerne im Internet? Am liebsten aber alleine, damit niemand sieht, womit Sie sich die Zeit vertreiben? Dann sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Sie die …

Schon gesehen?

Hotmail - Account löschen: so wird's gemacht
Gastautor
Internet

Hotmail - Account löschen: so wird's gemacht

Schnell und unkompliziert bietet Ihnen Microsoft über Hotmail die Möglichkeit, kostenlos einen E-Mail-Account zu öffnen. Die Möglichkeit, diesen Account wieder loszuwerden, ist …

Das könnte sie auch interessieren

Video spiegeln mit wenigen Klicks
Christian Scheinhardt
Software

Video spiegeln auf dem Mac - so geht's

Der Schreck ist groß, wenn in Ihrem Video die Bilder unerwartet verkehrt herum laufen. Irgendetwas ist schief gegangen. Der Titel des Buchs, das Sie in die Kamera halten, …

Mit der Windows Kommandozeile lassen sich viele Funktionen ausführen.
Melanie Schnurr
Computer

Kommandozeile in Windows - die besten Befehle

Durch einfache Eingabe-Befehle in die Kommandozeile können Sie zahlreiche Funktionen ausführen. Fahren Sie den Rechner herunter, kopieren Sie ganze Verzeichnisse oder erfahren …

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's
Anne Leibl
Internet

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's

Es gibt zahlreiche Freemail-Anbieter, GMX ist einer der bekanntesten von ihnen. Eine kostenlose Email-Adresse lässt sich bei GMX in nur wenigen Schritten einfach einrichten.

RPC-Server nicht verfügbar - so können Sie die Ursache beheben.
Janet Hartung
Computer

RPC-Server ist nicht verfügbar - was tun?

Ihr RPC-Server hat bisher den Datenaustausch Ihres Netzwerks gut gemeistert. Durch fehlerhaften Adressaustausch können jedoch Kommunikationsfehler zwischen den Servern …

Meine Java-Version herausfinden - so klappt's
Kevin Höbig
Computer

Meine Java-Version herausfinden - so klappt's

Viele Anwendungen und Webseiten funktionieren nur richtig, wenn Java auf Ihrem Computer installiert ist – am besten in der aktuellsten Version. Falls Sie sich schon einmal …