Alle ThemenSuche
powered by

.xps-Datei öffnen - so geht's

Eine .xps-Datei können Sie leicht mit vielen verschiedenen Office-Programmen erstellen, das Öffnen ist jedoch nur mit dem XPS-Viewer möglich, den Sie sich auf der Microsoft-Homepage herunterladen können.

Weiterlesen

So öffnen Sie eine .xps-Datei.
So öffnen Sie eine .xps-Datei.

Was Sie benötigen:

  • Internetzugang
  • .xps-Datei

So können Sie Dateien im .xps-Format öffnen

    1. Verbinden Sie sich mit dem Internet und öffnen Sie Ihren Webbrowser.
    2. Geben Sie in die Adresszeile Ihres Browsers die Adresse der Homepage von Microsoft ein.
    3. Hat sich die Seite vollständig geladen, klicken Sie mit Ihrer Maus auf das Menü 'Downloads & Testversionen' und wählen dort den Menüpunkt 'Download Center'.
    4. Geben Sie in die Suchzeile des Download Centers die Begriffe 'Microsoft.NET Framework' ein und bestätigen Sie mit 'Enter'.
    5. In der nun erscheinenden Liste wählen Sie die Software Microsoft.NET Framework 3.0 Redistributable Package aus, mit der Sie später .xps-Dateien öffnen können.
    6. Klicken Sie rechts unter der Kurzbeschreibung auf das Feld 'Herunterladen'.
    7. Klicken Sie auf 'Datei speichern' und warten Sie, bis der Download erfolgt ist.
    8. Die Installation erfolgt nun automatisch und kann einige Minuten Zeit in Anspruch nehmen.
    9. Ist die Installation beendet, können Sie Ihre .xps-Dateien mit dem integrierten XPS-Viewer öffnen. Suchen Sie dafür auf Ihrem Computer die zu öffnende .xps-Datei raus und klicken Sie sie mit der rechten Maustaste an.
    10. Wählen Sie 'Öffnen mit' und suchen Sie in der erscheinenden Programmauswahl das Programm XPS-Viewer heraus.
    11. Setzen Sie unten links das Häkchen bei 'Dateityp immer mit dem ausgewählten Programm öffnen', damit Sie diesen Prozess nicht jedes Mal aufs Neue durchführen müssen.
    12. Bestätigen Sie abschließend mit 'OK'. Sie können nun auf Ihre .xps-Datei zugreifen.

      Teilen:

      Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

      Eine VCF-Datei öffnen - so geht´s
      Alexander Bürkle
      Computer

      Eine VCF-Datei öffnen - so geht's

      Dateien mit der Endung ".vcf" sind elektronische Visitenkarten, die vor allem in Microsoft Outlook benutzt werden. Zum Öffnen einer solchen Datei benötigen Sie entweder ein …

      Kalender in Excel einfügen - so funktioniert´s
      Daniela Leder
      Computer

      Kalender in Excel einfügen - so funktioniert's

      Wie für viele Standardaufgaben bietet Excel auch für Kalender Vorlagen, die Sie verwenden und Ihren Bedürfnissen entsprechend anpassen können, um schnell repräsentative …

      Ähnliche Artikel

      Hotmail - Account löschen: so wird's gemacht
      Gastautor
      Internet

      Hotmail - Account löschen: so wird's gemacht

      Schnell und unkompliziert bietet Ihnen Microsoft über Hotmail die Möglichkeit, kostenlos einen E-Mail-Account zu öffnen. Die Möglichkeit, diesen Account wieder loszuwerden, ist …

      Word - Visitenkarte selbst machen
      Pierre Fuchs
      Software

      Word - Visitenkarte selbst machen

      Visitenkarten spielen heutzutage sowohl im privaten als auch im beruflichen Leben eine wichtige Rolle. Man ist gut beraten, wenn man seine eigene Vorlage mit Microsoft Word …

      Word - Querformat einstellen
      Günther Burbach
      Software

      Word - Querformat einstellen

      Ein entsprechendes Format beim Textverarbeitungsprogramm Word einzustellen, kann manchmal von großer Bedeutung sein. Abhängig davon, was Sie schreiben und in welcher Form, …

      Solange Sie keinen Personalausweis haben, können Sie Ihren Reisepass als Ausweis benutzen.
      Julian Grzegorczyk
      Freizeit

      Ausweis verloren - was tun?

      Sie haben Ihren Ausweis verloren und wissen nicht genau was Sie tun müssen? Dann wird Ihnen diese Anleitung helfen die richtigen Schritte einzuleiten.

      Sichern Sie Ihr Word-Dokument mit einem Passwort.
      Jessica Krämer
      Computer

      Passwort für Word-Dokument - so erstellen Sie es

      Oft befindet sich das eine oder andere Word-Dokument auf dem Rechner, das nicht für die Augen anderer geeignet ist. Schützen Sie Ihre privaten Schriftstücke ganz einfach mit einem Passwort.

      XPS-Dateien bearbeiten - so geht's
      Alexander Bürkle
      Software

      XPS-Dateien bearbeiten - so geht's

      Auf einem Windows Computer gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Dateiformaten. Die XPS-Dateien bzw. das Format "XML" wurde vom Hersteller Microsoft entwickelt und ähnelt von …

      Schon gesehen?

      Office 2010 aktivieren - Anleitung
      Kevin Höbig
      Computer

      Office 2010 aktivieren - Anleitung

      Um Office 2010 dauerhaft nutzen zu können, müssen Sie die Software nach der Installation noch aktivieren, damit die Gültigkeit Ihres Produkts bzw. Ihrer Lizenz überprüft werden …

      MS Works kostenlos nutzen - so geht´s
      Claudia Jansen
      Computer

      MS Works kostenlos nutzen - so geht's

      Microsoft schenkt Ihnen mit MS Works ein virtuelles Mini-Büro für den heimischen Computer. So tritt die Software nach Jahren endlich aus dem Schatten von MS Office und ist als …

      Das könnte sie auch interessieren

      Minecraft über LAN spielen - so ist es möglich
      Viktor Sanders
      Computer

      Minecraft über LAN spielen - so ist es möglich

      Minecraft erobert die Computerwelt. Immer mehr Spieler wollen bei diesem tollen Würfelwelt-Computerspiel dabei sein und über LAN spielen. Das geht gar nicht schwer, mit dieser …

      Bei Facebook "Gefällt mir" verbergen - so geht's
      Michaela Geiger
      Computer

      Bei Facebook "Gefällt mir" verbergen - so geht's

      Bei Facebook ist es seit der neuen Timeline möglich, die "Gefällt mir"-Angaben zu bearbeiten. So kann man nun auch favorisierte Seiten komplett verbergen. Wie Sie diese …

      Urlaubsplan kostenlos in Excel erstellen
      Dagmar Hering
      Computer

      Urlaubsplan kostenlos in Excel erstellen

      Wenn Sie einen Urlaubsplan für Excel brauchen, können Sie auf bereits erstellte Excel-Dateien zurückgreifen, die kostenlos im Internet angeboten werden. Hier werden zwei …