Alle Kategorien
Suche

Wie isst man Papaya?

Wie isst man Papaya? - So machen Sie es richtig1:14
Video von Bianca Koring1:14

Wenn Sie süße Südfrüchte lieben, kommen Sie an der Papaya nicht vorbei. Doch wie isst man die Frucht? Mit Messer und Löffel ist dies ganz leicht.

So isst man Papayas

Süß, saftig und gesund: Papayas isst man mit Messer und Löffel.

  1. Frucht aufschneiden. Schneiden Sie die Papaya mit einem scharfen Messer der Länge nach in zwei Hälften.
    Bild -1
    © Maria Ponkhoff
  2. Kerne entfernen. Entfernen Sie die schwarzen Kerne mit einem Löffel aus den aufgeschnittenen Fruchthälften.
    Bild -1
    © Maria Ponkhoff
  3. Fruchtfleisch lösen. Sie können die Papaya mit einem Löffel aushöhlen.
    Bild -1
    © Maria Ponkhoff
  4. Schälen. Alternativ schälen Sie die Schale dünn ab.
    Bild -1
    © Maria Ponkhoff

Die Papayakerne enthalten übrigens das Eiweiß spaltende Enzym Papain.

Reifegrad der Frucht erkennen

Papayas schmecken am besten im reifen Zustand, wenn das Fruchtfleisch seine ganz Süße entfaltet. Was gibt es beim Einkauf zu beachten?

  • Kaufen Sie frische Früchte.
  • Früchte aus dem Bioladen sind ungespritzt.
  • Verzehrreife Papayas sind außen grün bis gelblich.
  • Auf leichten Druck sollten die Früchte nachgeben.
  • Die Papaya sollte keine Druckstellen haben.
  • Halbe Papayas sind innen rosafarben.
  • Hat eine Papaya pinke Stellen, deutet dies auf Druckstellen hin.

Früchte zu Hause aufbewahren

Papayas, die Sie hierzulande erhalten, kommen meist aus Hawaii oder Brasilien. Sie haben eine lange Reise hinter sich und werden unreif verschifft. Sie finden im Laden feste, unreife und weiche, verzehrfertige Früchte.

Lagern Sie eine feste Papaya zu Hause, bis sie weich ist und sich ähnlich wie eine reife Kiwi anfühlt. Reife Papayas können Sie einige Tage im Kühlschrank aufbewahren, ohne dass sie schlecht werden.

Papaya - Verzehrtipps und Rezeptvorschläge

Papayas isst man pur oder genießt sie in Süßspeisen wie Fruchtjoghurt, Quarkspeisen oder morgens im Müsli. Für Getränke und Smoothies sind Papayas hervorragend geeignet, da sie sich leicht pürieren lassen und ein intensives Aroma mitbringen. Sie schmecken auch als Chutney oder Salsa.

Ein Genuss ist die Frucht, wenn Sie sie aus der Schale löffeln. Träufeln Sie Zitronensaft oder Limettensaft über die aufgeschnittene Hälfte. Dieser hebt den Geschmack der Südfrucht ideal hervor.

Die Papaya schmeckt in warmen Gerichten wie Currys, an Salaten und als Eingemachtes. Leckere Rezepte mit den Früchten umfassen herzhafte und süße Speisen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos