Alle Kategorien
Suche

Wie isst man Feigen richtig? - So geht's

Wie isst man Feigen richtig? - So geht's1:26
Video von Bianca Koring1:26

Ob im Griechenland-Urlaub oder im Supermarkt - frische Feigen findet man dort immer. Doch wie isst man diese süßen Früchte eigentlich richtig?

Was Sie benötigen:

  • 1 Küchenmesser
  • 1 Teelöffel

So isst man Feigen

Wenn Sie einige Hinweise beachten, wird dem Genuss der gesunden und leckeren Früchte nichts mehr im Wege stehen.

  • Zunächst sollten Sie feststellen, ob die ausgewählte Feige reif ist. Diesen "Arbeitsschritt" sollten Sie schon im Supermarkt durchführen. Denn eine Feige reift nur am Baum, eine Nachreifung nach der Ernte ist nicht möglich.
  • Um festzustellen, ob die ausgewählte Frucht reif ist, sollten Sie auf die Farbe und die Härte der Feige achten: Ist die Frucht dunkelila bis leicht braun und weich, so können Sie sie ohne Bedenken kaufen.
  • Feigen isst man grundsätzlich mit oder ohne Schale. Möchten Sie die Früchte mit Schale essen, so sollten Sie sie vor Verzehr gründlich unter lauwarmem Wasser abwaschen. Generelle empfiehlt es sich jedoch, Früchte aus dem Supermarkt ohne Schale zu essen.
  • Wenn man die Feige ohne Schale isst, gibt es zwei Möglichkeiten: Ein Schälen oder ein "Auslöffeln" der süßen Frucht.
  • Besonders wenn Sie eine Diät machen, sollten Sie bestens über Lebensmittel und ihre …

  • Um das leckere Obst mit einem Löffel "auszulöffeln", sollten Sie die Frucht zunächst mit einem scharfen Küchenmesser halbieren. Anschließend können Sie das rotfarbene Fruchtfleisch problemlos mit einem Teelöffel aus der Fruchthälfte "löffeln".
  • Sie haben nicht alle gekauften Feigen auf einmal essen können? Kein Problem. Denn frische Früchte sind im Kühlschrank etwa vier bis fünf Tage lang haltbar.
  • Natürlich können Sie das leckere Obst auch kochen. Wie wäre es zum Beispiel mit gebratenen Feigen im Speckmantel?

Einen guten Appetit!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos