Alle ThemenSuche

Weihnachtsdeko für draußen selber machen

Ein festlich geschmückter Eingangsbereich und Vorgarten lädt Ihre Gäste schon bei der Ankunft dazu ein, sich bei Ihnen wohl zu fühlen. Besonders persönlich wird Ihre Weihnachtsdeko für draußen, wenn Sie sie selber machen.

Weihnachtsdeko für draußen selber machen
Video von Brigitte Aehnelt

Was Sie benötigen:

  • Große Bodenvase
  • Tannenzweige
  • Außenbeleuchtung
  • Kleine Schleifen
  • Strohsterne
  • Kleine Glöckchen
  • Christbaumkugeln
  • Bindedraht
  • Runde Holzstäbchen, die in die Christbaumkugelhälse passen
  • evtl. eine Zeitschaltuhr

Die Nächte sind deutlich länger, Eisblumen zieren die Fensterscheiben - ein Zeichen, dass es langsam auf Weihnachten zugeht. Um so schöner, wenn draußen, in vielen Vorgärten und Hauseingängen, festliche Weihnachtsdekorationen uns auf die besinnliche Zeit einstimmen. Nehmen Sie sich doch die Zeit, um eine schöne Weihnachtsdeko für draußen selber zu machen. Ein paar Tannenzweige, etwas Dekomaterial, und schon steht ein wunderbares Gesteck vor Ihrer Haustüre.

Weihnachtsdeko für draußen - so wird sie zum Blickfang

          1. Nehmen Sie eine große, frostsichere Bodenvase, die sicher steht, und stellen Sie Ihre Tannenzweige hinein.
          2. Als nächstes stecken Sie einzelne Lämpchen Ihrer Außenbeleuchtung gleichmäßig verteilt in die Zweige. Beginnen Sie von oben her, so dass Sie am Schluss am Rand der Vase mit dem Kabel ankommen und dieses geschickt nach hinten weg verdecken können.
          3. Dann hängen Sie für Ihre Weihnachtsdeko für draußen ihre kleinen Glöckchen, Strohsterne und Schleifen an die Zweige. Achten Sie dabei darauf, sie sicher genug aufzuhängen, damit auch Wind sie nicht von den Zweigen bläst.
          4. Stecken Sie die runden Holzstäbchen in die Hälse der Christbaumkugeln. Umwickeln Sie die Hälse der Christbaumkugeln und ein Stück der Holzstäbchen dann mit dem Bindedraht, so dass die Kugeln sicher auf den Stäbchen halten. Dann stecken Sie die Holzstäbchen mit den Christbaumkugeln in die Bodenvase, so dass Sie zwischen den Tannenzweigen herausschauen.  
          5. Als letztes stecken Sie Ihre selbst gemachte Weihnachtsdeko für draußen noch an der Außensteckdose an. Eine zwischengeschaltene Zeitschaltuhr könnte Ihnen noch das tägliche An- und Ausschalten der Lichterkette abnehmen. Fertig ist Ihre selbst gemachte Weihnachtsdeko für draußen!

          Teilen:

          Verwandte Artikel

          Schon gesehen?