Alle Kategorien
Suche

Türkränze zu Weihnachten selber basteln

Türkränze zu Weihnachten selber basteln3:39
Video von Brigitte Aehnelt3:39

Türkränze gehören genau wie Adventskränze zur Weihnachtszeit. So verbreiten Sie nicht nur im Wohnzimmer Lust aufs Christkind, sondern empfangen Ihre Gäste schon mit weihnachtlicher Stimmung im Hausflur. Anstatt einen teuren Türkranz für Weihnachten zu kaufen, können Sie ihn ganz einfach selber basteln.

Was Sie benötigen:

  • Stroh- oder Styroporrohling
  • Tannenzweige
  • Draht
  • Schleifenband
  • Dekorationsartikel
  • Hammer und Nagel
Bild 0

So basteln Sie Türkränze für Weihnachten

In Baumärkten oder Bastelgeschäften kaufen Sie einen Strohrohling für Türkränze. Hier werden später die Tannenzweige dran befestigt. Etwas günstiger aber auch etwas weniger stabil sind Rohlinge aus Styropor.

  1. Als Erstes binden Sie dann die Tannenzweige an den Rohling. Am besten funktioniert das mit einem dünnen, dunkelgrünen Draht. Der Draht verschwindet später unter den Zweigen und ist nicht mehr zu sehen.
  2. Dann beginnen Sie zu dekorieren. Entscheiden Sie sich vorher für eine oder höchstens zwei Farben mit denen Sie Ihren Kranz schmücken möchten. Sonst wirkt er zu bunt und überladen.
  3. Als Erstes können Sie mit einem schönen Band kleine Schleifchen binden. Diese stecken Sie entweder einfach mit Stecknadeln in den Kranz oder Sie binden Sie mit dünnem Draht fest. 
  4. In vielen Dekorationsgeschäften werden getrocknete Früchte als Schmuck für Türkränze zu Weihnachten angeboten. Bevor Sie nun viel Geld dafür ausgeben, trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbst! Schneiden Sie zum Beispiel eine Orange in dünne Scheiben und legen Sie sie für einige Tage auf Ihre Heizung!
  5. Auch Apfelringe können Sie selbst trocknen: Einfach einen Apfel in ganz dünne Scheiben schneiden und im Backofen trocknen.
  6. Andere Dekorationsmaterialien wie Tannenzapfen und Beeren müssen Sie auch nicht kaufen! Beim nächsten Winterspaziergang halten Sie einfach die Augen offen und sammeln sich Ihre Weihnachtsdeko selbst zusammen!
  7. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, wenn Sie Türkranze für Weihnachten selber machen. Um an teuren Dekorationselementen zu sparen, können Sie auch eigene Figuren aus Fimo oder Pappe basteln. Gestalten Sie Ihren Adventskranz ganz individuell nach Ihrem Geschmack!
  8. Zum Schluss müssen Sie noch ein Band zum Aufhängen befestigen. Dazu nehmen Sie einfach das Schleifenband, dass Sie schon für die Dekoration Ihres Kranzes verwendet haben. Nun binden Sie das Band an Ihren Kranz und knoten ans Ende eine Schlaufe mit der Sie ihn an die Tür hängen können.
  9. Als Letztes schlagen Sie einen kleinen Nagel in die Tür, hängen den selbst gebastelten Türkranz daran und haben auch schon im Hausflur weihnachtliche Stimmung verbreitet.
Bild 2
Bild 2
Bild 2
Bild 2

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos