Alle ThemenSuche
powered by

Vollbild in Firefox beenden - so geht's

Sie möchten Inhalte im Firefox-Browser im Vollbild ansehen, wissen aber nicht, wie Sie diesen Modus danach wieder beenden können? Mit diesen Hinweisen sollte es Ihnen gelingen.

Vollbild in Firefox beenden - so geht's
Video von Bruno Franke

Der Vollbildmodus ist zum Anschauen von Streams oder beim Lesen von größeren Textdokumenten eine tolle Option des Mozilla-Firefox-Browsers. Um diesen Modus ein- beziehungsweise auszuschalten, muss man kein großer Computerexperte sein. Es gibt prinzipiell zwei Methoden, diese zu tun, beide sind in kürzester Zeit und mit nicht mehr als zwei Maus- beziehungsweise Tastenklicks erledigt. Beim Beachten dieser Anleitung sollte es in Zukunft ein Kinderspiel für Sie sein, den Vollbildmodus ein- aber auch wieder auszustellen. 

So schließen Sie das Vollbild 

  • Es gibt zwei unterschieldiche Möglichkeiten, den Vollbildmodus für den Firefox-Browser einzuschalten. Die erste Möglichkeit ist es, oben links auf "Firefox" zu klicken und mit einem Klick auf "Vollbild" diesen Modus einzuschalten. 
  • Die zweite Möglichkeit ist eine sehr banale. Klicken Sie einfach, wenn Sie sich auf der Internetseite befinden, die Sie im Vollbild-Modus betrachten möchten auf die Taste "F11" und schon wird das Vollbild im Firefox-Browser gestartet.

Zum Schließen des Vollbilds gibt es ebenfalls zwei verschiedene Vorgehensweisen. Dabei ist es egal, durch welche Methode Sie ins Vollbild gelangt sind. Das heißt, dass beide Methoden funktionieren, egal ob Sie über Klicken auf "Vollbild" oder über die "F11"-Taste in den Modus gelangt sind. 

Firefox in den Normalmodus zurückführen

  1. Die erste Methode zum Schließen des Vollbilds beinhaltet ebenfalls wieder einen Mausklick. Fahren Sie mit dem Mauszeiger an den oberen Rand des Vollbildes und schon öffnet sich die Menüleiste.
  2. Klicken Sie oben rechts auf "Wiederherstellen" und schon ist der Vollbild-Modus beendet. Sie haben wie gewohnt das normale Firefox-Browser-Fenster auf Ihrem Bildschirm.
  3. Bei der zweiten Vorgehensweise gelangen Sie mit einem einzigen Tastenklick in den normalen Firefox-Modus zurück. Klicken Sie im Vollbild-Modus einfach auf "F11" und schon wird dieser wieder geschlossen. 

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Google Chrome auf Deutsch einstellen - Anleitung
Leon Schwarz
Computer

Google Chrome auf Deutsch einstellen - Anleitung

Sollte die von Ihnen heruntergeladene Version des Google Chrome Browsers Ihnen nicht bereits in der deutschen Sprachfassung vorliegen, so lohnt es sich dies nachträglich zu …

Iminent-Toolbar deinstallieren - so geht's
Viktor Peters
Internet

Iminent-Toolbar deinstallieren - so geht's

Wenn Sie unter Windows eine Software installieren, kann es passieren, dass Sie parallel dazu auch die Iminent-Toolbar auf einen Browser laden. Erfahren Sie hier, wie Sie diese …

Browserverlauf anzeigen - so geht's
Michael Neißendorfer
Computer

Browserverlauf anzeigen - so geht's

Sie haben im Internet was Tolles gefunden, aber den Link nicht gespeichert? Dann lassen Sie sich doch den Browserverlauf anzeigen. Wenn Sie wissen, wann Sie die Website …

Toolbar deinstallieren - so geht´s bei Google
Markus Maria Renz
Internet

Toolbar deinstallieren - so geht's bei Google

Sie sind genervt von der Google Toolbar und wollen Ihren Browser endlich wieder ohne störendes Suchfeld bedienen können? So einfach können Sie die Toolbar deinstallieren.

Ähnliche Artikel

Favoritenleiste verschwunden - das können Sie tun
Anne Leibl
Internet

Favoritenleiste verschwunden - das können Sie tun

Ein versehentlicher Klick und schon ist die Favoritenleiste plötzlich verschwunden? Keine Sorge, mit wenigen Klicks ist die Leiste wieder hergestellt - egal welchen Browser Sie benutzen.

Werbung entfernen - so geht's im Browser
Maximilian Schwarz
Computer

Werbung entfernen - so geht's im Browser

Wer kennt es nicht? Ständig taucht beim Surfen im Internet lästige Werbung auf und man wird auf dubiose Seiten weitergeleitet. Wie Sie dem eine Ende bereiten und Werbung …

Firefox schneller starten - so geht´s
Filip Jünger
Computer

Firefox schneller starten - so geht's

Firefox ist einer der beliebtesten Browser weltweit und seine Beliebtheit nimmt immer noch ständig zu. Gerade bei älteren Computern oder einer intensiven Benutzung kann sich …

Zuletzt aufgerufene Internetseiten können gelöscht werden.
Sabine Gert-Schlühr
Internet

Zuletzt besuchte Seiten löschen - Anleitung

Surfen Sie viel und gerne im Internet? Am liebsten aber alleine, damit niemand sieht, womit Sie sich die Zeit vertreiben? Dann sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Sie die …

So konfigurieren Sie Ihren Browser.
Melanie Schnurr
Computer

Bei Firefox Google zur Startseite machen

Wenn Sie häufig die Suchmaschine Google nutzen, können Sie diese in Ihrem Firefox-Browser als Startseite festlegen. So können Sie immer schnell auf diese Seite zugreifen.

Vollbildmodus bei Firefox einstellen
Sabine Gert-Schlühr
Computer

Bei Firefox den Vollbildmodus einrichten - so geht's

Immer, wenn Sie Firefox starten, erscheint nur ein kleines Fenster und Sie können den Inhalt nur erahnen? Oder es fehlt etwas vom Film, den Sie sich im Internet anschauen …

Schon gesehen?

So aktivieren Sie ActiveX in Firefox
Wilfried Flammiger
Computer

So aktivieren Sie ActiveX in Firefox

Microsoft hat ActiveX entwickelt, um Webseiten im Internet Explorer oder Office-Anwendungen perfekter anzeigen zu können. Firefox unterstützt aus Gründen der Sicherheit von …

Das könnte sie auch interessieren

Whatsapp ist zwar für Smartphones und nicht für Tablets gedacht, läuft aber auch dort.
Mara Ehlen
Computer

WhatsApp auf Galaxy Tab installieren - so geht's

WhatsApp ist einer der beliebtesten Messenger für Smartphones. Auch nach der Übernahme durch Facebook, hat sich hieran nichts geändert. Leider lässt sich der Messenger nicht …

Audiogeräte unter XP benötigen Treiber.
Karla Pauer
Computer

Audiogerät installieren unter XP - so geht's

Wer sich ein neues Audiogerät zulegt, kann es ganz einfach unter Windows XP installieren. Wenn Ihnen allerdings nach dem Installieren eine neue Software meldet „Kein Audiogerät …