Was Sie benötigen:
  • Computer
  • Internetbrowser

Startseite im Internet Explorer 8 festlegen

  1. Bevor Sie Google als Startseite festlegen können, müssen Sie zuerst den Internet Explorer öffnen.
  2. Wenn sich der Internet Explorer nun vor Ihnen geöffnet hat, sehen Sie rechts oben eine Schaltfläche mit der Aufschrift „Extras“. Hier drücken Sie bitte drauf.
  3. Es geht ein Drop-Down-Menü auf. Hier sehen Sie nun „Internetoptionen“. Auch hier klicken Sie nun bitte drauf.
  4. Es öffnet sich ein weiteres, kleines Fenster. Der erste Reiter heißt Allgemein, dieser ist standardmäßig ausgewählt. 
  5. Hier sehen Sie auch direkt das  Textfeld „Startseite“. In dieses können Sie nun www.google.de eingeben.
  6. Das Ganze wird dann mit einem Klick auf „Ok“ bestätigt. Und fertig. Wenn Sie nun das nächste Mal den Internet Explorer öffnen, erscheint Google als Startseite. Ebenso verfahren Sie bitte mit andern Seiten.

Startseite beim Firefox festlegen

  1. Um im Firefox Google als Startseite einzugeben, müssen Sie den Internetbrowser von Mozilla erst mal starten.
  2. Oben sehen Sie eine Reihe von Menüpunkten. Klicken Sie hier bitte auf den Menüpunkt „Extras“.
  3. Im erscheinenden Drop-Down-Menü drücken Sie auf „Einstellungen“. Ein weiteres Fenster öffnet sich. Hier gibt es verschiedene Reiter. Es wird automatisch der Reiter „Allgemein“ ausgewählt. 
  4. Hier sehen Sie als Erstes ein Textfeld „Startseite“. Tragen Sie hier Google ein, bestätigen das Ganze mit „Ok“ und schon haben Sie es geschafft.
  5. Wenn Sie den Firefox das nächste Mal öffnen, erschient automatisch Google als Startseite.  Auch hier können Sie die Internetseite natürlich nach Belieben austauschen.