Alle Kategorien
Suche

Bei Safari in den Vollbildmodus schalten

Safari ist ein Internetbrowser von Apple und läuft unter anderem auf dem Mac OS X und auf dem Apple iPhone. Wenn Sie den Browser in den Vollbildmodus schalten, dann blenden Sie alle anderen Elemente aus und haben ein großes Bild.

Auf dem iPad bietet Safari keinen Vollbildmodus.
Auf dem iPad bietet Safari keinen Vollbildmodus.

Den Vollbildmodus unter Mac OS X aktivieren

  1. Starten Sie den Internetbrowser Safari und besuchen Sie damit eine beliebige Webseite.
  2. Möchten Sie den Vollbildmodus aktivieren, so klicken Sie mit der Maus auf das Doppelpfeil-Symbol rechts oben.
  3. Die Menüs vom Safari verschwinden automatisch und Sie können die Webseite im Vollbild genießen. Beenden können Sie den Modus mit dem Symbol nicht, denn dieses wird im Vollbild nicht mehr angezeigt. Drücken Sie stattdessen einfach zweimal auf die Esc-Taste und die Leisten werden wieder eingeblendet.
  4. Alternativ können Sie für den Modus auch die Tastenkombination Apfel + Ctrl + F verwenden. Mit dieser lässt sich nicht nur der Browser ins Vollbild versetzen, sondern auch andere Anwendungen.

Safari beim iPhone und iPad maximieren

Safari steht Ihnen auf allen Geräten, die das iOS-Betriebssystem verwenden, zur Verfügung. Den Vollbildmodus aktivieren Sie auf dem iPhone aber auf eine andere Art und Weise als beim Mac OS X.

  1. Starten Sie den Safari-Browser auf Ihrem iPhone und öffnen Sie eine beliebige Webseite.
  2. Drehen Sie das iPhone ins Querformat und der Vollbildmodus wird automatisch aktiviert. Die Menüs verschwinden dann von alleine. 
  3. Möchten Sie die Menüs wieder anzeigen lassen, dann wischen Sie einfach mit Ihrem Finger über eine freie Stelle der Webseite nach oben.

Während Sie den Vollbildmodus beim Apple iPhone ohne große Probleme aktivieren können, funktioniert dies beim iPad nicht. Der Safari lässt sich auf dem Tablet-Computer nicht maximieren. Möchten Sie dennoch im Vollbildmodus im Internet surfen, dann sollten Sie sich den Webbrowser Google Chrome besorgen. Diesen bekommen Sie kostenlos im App Store von Apple.

Teilen: