Alle ThemenSuche
powered by

Toolbar deinstallieren - so geht's bei Google

Sie sind genervt von der Google Toolbar und wollen Ihren Browser endlich wieder ohne störendes Suchfeld bedienen können? So einfach können Sie die Toolbar deinstallieren.

Toolbar deinstallieren - so geht´s bei Google
Video von Bruno Franke

Was Sie benötigen:

  • Internet
  • Microsoft Internet Explorer oder Mozilla Firefox

Die Google Toolbar können Sie im Microsoft Internet Explorer und im Mozilla Firefox Browser auf unterschiedliche Weise deinstallieren. Für beide Browser gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten.

Deinstallation der Toolbar für den Internet Explorer

  1. Direkt über die Toolbar deinstallieren: Klicken Sie auf den Pfeil, der nach unten zeigt, neben dem Schraubenschlüsselsymbol. Im Dropdown-Menü wählen Sie "Deinstallieren" und klicken auf das Feld "Google Toolbar deinstallieren". Spätestens beim nächsten Start des Internet Explorers ist die Toolbar verschwunden.

  2. Die Google Toolbar über Systemsteuerung deinstallieren: Gehen Sie im Windows-Menü auf "Systemsteuerung". Dort klicken Sie das Icon "Software" doppelt an. Bei Windows Vista steht anstatt "Software" "Programme und Funktionen". Dort wählen Sie "Google Toolbar for Internet Explorer" aus und deinstallieren diese durch Klick auf "entfernen".

Deinstallation der Toolbar für Mozilla Firefox

  1. Direkt über die Toolbar deinstallieren: Gehen Sie genauso vor, wie oben für den Internet Explorer beschrieben. Auch hier müssen Sie den Pfeil neben dem Schraubenschlüsselsymbol anklicken und im Dropdown-Menü "Deinstallieren" wählen. Diese Aufforderung müssen Sie hier mit "Deinstallieren" bestätigen und auch hier verschwindet die Toolbar beim Neustart des Browsers.

  2. Über die "Add-ons" deinstallieren: Rufen Sie in der Menüleiste im Firefox "Extras" auf. Klicken Sie dort auf "Add-ons". Es öffnet sich ein Fenster, in dem alle Toolbars aufgelistet sind. Wählen Sie "Google Toolbar for Firefox" aus und löschen Sie diese durch einen Klick auf "Deinstallieren".
 

 

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

So aktivieren Sie ActiveX in Firefox
Wilfried Flammiger
Computer

So aktivieren Sie ActiveX in Firefox

Microsoft hat ActiveX entwickelt, um Webseiten im Internet Explorer oder Office-Anwendungen perfekter anzeigen zu können. Firefox unterstützt aus Gründen der Sicherheit von …

Google Chrome auf Deutsch einstellen - Anleitung
Leon Schwarz
Computer

Google Chrome auf Deutsch einstellen - Anleitung

Sollte die von Ihnen heruntergeladene Version des Google Chrome Browsers Ihnen nicht bereits in der deutschen Sprachfassung vorliegen, so lohnt es sich dies nachträglich zu …

Google Chrome: Vollbild beenden - so geht's
Kevin Höbig
Internet

Google Chrome: Vollbild beenden - so geht's

Der Webbrowser "Chrome" von Google bietet Ihnen neben vielen weiteren Funktionen auch die Möglichkeit, Webseiten im Vollbildmodus anzuschauen. Wenn Sie die Vollbild-Ansicht …

Google Chrome - Design ändern
Leon Schwarz
Computer

Google Chrome - Design ändern

Der Browser Google Chrome ist ein leicht zu bedienendes Programm, mittels dessen Sie sich in den Weiten des Internets bewegen können. Das Design von Google Chrome kann überdies …

Ähnliche Artikel

Google ist eine ideale Startseite für Ihren Browser.
Christian Himbert
Internet

Google als Startseite verwenden - so funktioniert's

Internet-Browser verwenden beim Start immer eine vom Benutzer festgelegte Startseite. Doch für welche Website sollte man sich entscheiden? Der Suchmaschinengigant Google eignet …

Google: Menüleiste weg - was tun?
Viktor Peters
Unterhaltungselektronik

Google: Menüleiste weg - was tun?

Schon seit einiger Zeit ist die Menüleiste von Google bei zahlreichen Browsern integriert und wird hier täglich genutzt. Manchmal verschwindet diese jedoch, kann aber mit …

So konfigurieren Sie Ihren Browser.
Melanie Schnurr
Computer

Bei Firefox Google zur Startseite machen

Wenn Sie häufig die Suchmaschine Google nutzen, können Sie diese in Ihrem Firefox-Browser als Startseite festlegen. So können Sie immer schnell auf diese Seite zugreifen.

Google Chrome vereint Such- und Adressleiste.
Anna-Maria Schuster
Internet

Google Chrome Toolbar - Informatives

Die Google Chrome Toolbar verfügt über einige Eigenschaften, die ihre Anwendung einfach und schnell machen. Das ist vor allem für Nutzer sinnvoll, die häufig einen Browser verwenden.

Toolbars sind meist sehr unnötig.
Sarah Müller
Internet

Freeware-Toolbar entfernen - so geht's

Sie haben die Toolbar von Freeware in Ihrem Firefox installiert und möchten sie entfernen? Dann gibt es zwei erfolgversprechende Methoden dafür.

Schon gesehen?

Google: Die Ansicht ändern - so geht es
Janet Hartung
Internet

Google: Die Ansicht ändern - so geht es

Google entwickelt sich auch optisch immer weiter. Somit ergeben sich für Sie in bestimmten Intervallen auch andere Erscheinungsbilder. Wenn Sie jedoch mit diesen Neuerungen …

Iminent-Toolbar deinstallieren - so geht's
Viktor Peters
Internet

Iminent-Toolbar deinstallieren - so geht's

Wenn Sie unter Windows eine Software installieren, kann es passieren, dass Sie parallel dazu auch die Iminent-Toolbar auf einen Browser laden. Erfahren Sie hier, wie Sie diese …

Google Toolbar verschwunden - was tun?
Markus Maria Renz
Internet

Google Toolbar verschwunden - was tun?

Sie haben Ihren Suchbegriff immer direkt in der Google Toolbar eingegeben, doch nun ist diese verschwunden und Sie wollen sie wieder haben? Das können Sie tun.

Das könnte sie auch interessieren

Werden die Routersignale durch andere Elektrogeräte gestört?
Christine Spranger
Computer

Mein Router spinnt - so beheben Sie das Problem

Als Anwender von LAN- oder Wireless-LAN- (WLAN) Verbindungen zum Internet kennen Sie eventuell das Problem, dass Ihr Router "spinnt". Immer wieder kann es zu …

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's
Anne Leibl
Internet

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's

Es gibt zahlreiche Freemail-Anbieter, GMX ist einer der bekanntesten von ihnen. Eine kostenlose Email-Adresse lässt sich bei GMX in nur wenigen Schritten einfach einrichten.

Bücher verkaufen bei Amazon - so funktioniert´s
Markus Maria Renz
Freizeit

Bücher verkaufen bei Amazon - so funktioniert's

Sie möchten bei Amazon nicht nur Bücher kaufen, sondern auch Ihre gebrauchten Schmöker wieder verkaufen? So funktioniert's mit dem Verkaufen von Büchern bei Amazon.

WLAN-Geschwindigkeit testen - so geht´s
Martin Lembke
Internet

WLAN-Geschwindigkeit testen - so geht's

Falls die Datenübertragung im Netzwerk nur sehr langsam vonstattengeht, sollten Sie mal die WLAN-Geschwindigkeit testen. Das können Sie mit Bordmitteln von Windows oder mit …